Beruf Ökologe / Ökologin

Ökologen/Ökologinnen bewerten die Gesundheit und die Verteilung von Organismen, d. h. von Menschen, Pflanzen und Tieren, sowie die Beziehungen zwischen Organismen und ihrer Umgebung. Ökologen/Ökologinnen verfügen in der Regel über eine Spezialisierung, z. B. auf Süßwasser-, Meeres- und Landfauna und -flora, in der sie forschen und Aufgaben wahrnehmen. 

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Umweltrecht

    Umweltpolitische Maßnahmen und Vorschritten in einem bestimmten Bereich.

  • Taxonomie von Organismen

    Wissenschaft zur Klassifizierung von Organismen.

  • Ökologie

    Erforschung der Wechselwirkungen zwischen Organismen und deren Beziehung zur Umgebung.

  • Biologie

    Gewebe, Zellen und Funktionen von Pflanzen- und tierischen Organismen und ihre wechselseitigen Abhängigkeiten und Wechselwirkungen untereinander sowie mit der Umwelt.

Fertigkeiten

  • Pflanzenmerkmale bestimmen

    Bestimmung und Klassifizierung der Merkmale von Nutzpflanzen. Fähigkeit, unterschiedliche Knollen und Zwiebeln anhand von Name, Größenabstufungen, Pflanzeigenschaften und Lagereigenschaften zu erkennen.

  • ökologische Daten analysieren

    Analyse und Interpretation ökologischer und biologischer Daten mittels spezieller Softwareprogramme.

  • ökologische Recherchen durchführen

    Durchführung ökologischer und biologischer Forschungsarbeit im Feld und unter kontrollierten Bedingungen unter Verwendung wissenschaftlicher Methoden und Geräte.

  • Techniken zur Habitatkartierung anwenden

    Anwenden von Stichprobenverfahren und einer Reihe von Techniken zur Habitatkartierung, darunter geografische Informationssysteme (GIS), Global Positioning Systems (GPS), Luftbildaufnahmen, Aufzeichnungen und Landkarten.

  • Habitate managen

    Schaffen und managen natürlicher Habitate.

  • Bäume vermessen

    Vornehmen aller relevanten Messungen an einem Baum: Feststellen der Höhe mithilfe eines Neigungswinkelmessers sowie des Umfangs mithilfe eines Maßbands und Schätzen der Wachstumsrate mittels Zuwachsbohrer und Rindenstärkenmesser.

  • ökologische Feldstudien durchführen

    Durchführen von Feldstudien zur Sammlung von Informationen über die Anzahl und Verteilung von Organismen.

  • Arbeitsbezogene Berichte verfassen

    Erstellung von Arbeitsberichten, die ein wirksames Beziehungsmanagement sowie einen hohen Dokumentations- und Aktenführungsstandard ermöglichen. Erfassung und Darstellung von Ergebnissen und Schlussfolgerungen auf klare und begreifbare Weise, sodass sie auch für ein Nicht-Fachpublikum verständlich sind.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

konfliktmanagement anwenden umweltstrategie entwickeln online-schulungen anbieten schulungen für umweltfragen durchführen erhebungen zu umweltthemen durchführen aquatische produktionsumgebung kontrollieren kontamination beurteilen tierbiologie natürliche ressourcen erhalten auswirkungen auf die umwelt beurteilen fremdsprachen sprechen umweltauswirkungen auf den aquakulturbetrieb beurteilen biologie der fische arbeitspläne zur lösung von problemen aufstellen die sicherheit gefährdeter arten und von schutzgebieten gewährleisten über umweltrisikomanagementsysteme informieren weiterbildungsbedarf ermitteln strategien für aquakulturen entwickeln biosicherheit umweltpolitik umweltbewusstsein fördern schulungsmaterialien erstellen forstökologie botanik umweltmanagementpläne von landwirtschaftlichen betrieben überwachen wasserhabitate managen vor-ort-schulungen in aquakultureinrichtungen anbieten gewässerökologie studien zur fischsterblichkeitsrate durchführen kompetent auf englisch kommunizieren finanzmittel verwalten anatomie der fische einhaltung der umweltschutzvorschriften gewährleisten verschiedene kommunikationskanäle verwenden training organisieren menschen über die natur informieren umweltdaten analysieren pläne zur vergrößerung der reichweite von trainingsplänen entwickeln umweltmanagementsystem steuern wasserqualität überwachen chemie molekularbiologie folgen des unternehmenshandelns für die umwelt steuern betriebswirtschaftliche grundsätze bewirtschaftungspläne zur senkung von risiken in der aquakultur entwickeln