Beruf Aromatherapeut / Aromatherapeutin

Aromatherapeuten wenden aus pflanzlichen Produkten gewonnene ätherische Öle auf der Haut oder Schleimhäuten an, um das Wohlbefinden der Kunden zu verbessern. Sie behandeln eine Vielzahl von Krankheiten und körperlichen oder seelischen Gebrechen unter Aufsicht und auf Anordnung eines Arztes.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Entspannungstechniken

    Verschiedene Methoden und Techniken, die Stress lindern und für körperliche und geistige Ruhe und Entspannung sorgen Hierzu gehören Aktivitäten wie Yoga, Qigong und Tai-Chi.

  • Therapeutische Massage

    Massagetechniken zur Linderung von Schmerzen und anderer Symptome, die mit einer Reihe unterschiedlicher Erkrankungen verbunden sind.

  • Arten der Aromatherapie-Behandlung

    Informationsbereich, der eine Vielzahl von Methoden zur Anwendung der Aromatherapie unterscheidet, wie etwa Massagen, Inhalatoren, Bäder, Zerstäuber, Kompressen, Diffusoren, Meditation oder Deodorants.

  • Massagelehre

    Grundsätze für die ganzheitliche therapeutische Körpermassage, die Anwendung von Massagetechniken und die richtige Körperhaltung, Massageabläufe und verschiedene Mittel, Massagevorteile und Kontraindikationen.

  • Phytotherapie

    Die Merkmale, die Wirkungen und die Verwendung pflanzlicher Arzneimittel.

  • Methoden der Akupunktur

    Techniken und Methoden zur Normalisierung des Qi-Energieflusses im Körper, um durch die Anwendung verschiedener spezifischer Arten von Nadeln an verschiedenen Akupunkturpunkten Schmerzen und damit verbundene Symptome zu lindern.

  • Arten der ätherischen Öle

    Unterscheidung verschiedener Arten ätherischer Öle, die aus Pflanzen gewonnen werden. Heilende und therapeutische Eigenschaften dieser Öle sowie ihre Auswirkungen auf den Körper. Methode der Verbreitung, wie über die Luft, durch Inhalation oder topische Anwendungen.

  • Beratung

    Die Theorien, Methoden und Konzepte für die Beratung von Kunden und die Kommunikation mit Kunden.

Fertigkeiten

  • Massagetherapie durchführen

    Durchführung der Massagetherapie, um die Schmerzen von Patienten durch Anwendung verschiedener Spezialtechniken zu lindern.

  • über psychische Gesundheit informieren

    Aufklärung von Personen aller Altersgruppen und Gesellschaftsschichten über die gesundheitsfördernden Aspekte des individuellen Verhaltens, Beratung von Institutionen zu den persönlichen, sozialen und strukturellen Faktoren der körperlichen und psychischen Gesundheit.

  • Kontextspezifische klinische Kompetenzen anwenden

    Professionelle und faktengestützte Bewertung, Zielsetzung, Intervention und Einschätzung der Klienten im Rahmen des eigenen klinischen Tätigkeitsbereichs unter Berücksichtigung ihrer Entwicklungs- und kontextuellen Geschichte.

  • Sauberkeit des Arbeitsbereichs bewahren

    Aufrechterhaltung von Sauberkeit und Ordnung des Arbeitsbereichs und der Ausrüstung.

  • Nutzer/Nutzerin des Gesundheitssystems nach einer Behandlung weiterverfolgen

    Überprüfung und Bewertung des Fortschritts einer verordneten Behandlung, Treffen weiterer Entscheidungen mit den Behandelten und ihren Betreuern/Betreuerinnen.

  • Öle vorbereiten

    Auswählen, Mischen und Kombinieren der geeigneten Öle für den Kunden, um individuelle Mixturen für die spezifischen Bedürfnisse der Kunden zu erstellen, Führen von Aufzeichnungen über die Behandlungen und die im Rahmen der Therapie eingesetzten Ölmischungen.

  • Aromatherapie anwenden

    Nutzen der therapeutischen Wirkung ätherischer Öle, um Massageöle, Cremes oder Lotionen herzustellen und die körperliche und seelische Gesundheit und das Wohlbefinden zu steigern.

  • Kundenbedürfnisse feststellen

    Feststellen der Erwartungen, Wünsche und Anforderungen der Kunden in Bezug auf Produkte und Dienstleistungen durch geeignete Fragen und aktives Zuhören.

  • Rechtsvorschriften im Zusammenhang mit der Praxis im Gesundheitswesen einhalten

    Anwendung der von nationalen Berufsverbänden und Behörden anerkannten Qualitätsstandards für Risikomanagement, Sicherheitsverfahren, Patientenrückmeldungen, Vorsorgeuntersuchungen und Medizinprodukte in der täglichen Praxis.

  • Nutzer/Nutzerinnen des Gesundheitssystems beobachten

    Beobachten der Nutzer des Gesundheitssystems und Erfassen von signifikanten Erkrankungen sowie Reaktionen auf Arzneimittel, Behandlungen und maßgeblichen Vorfällen, bei Bedarf Benachrichtigung eines Vorgesetzten oder Arztes.

  • Anamnese von Nutzern/Nutzerinnen des Gesundheitssystems klären

    Befragung von Patienten/Patientinnen über ihren Gesundheitszustand und das körperliche Befinden sowie die Erwartungen an die vorgeschlagene Therapie, Nachverfolgen der verordneten Behandlung.

  • Eine empathische Beziehung zu Nutzern/Nutzerinnen des Gesundheitssystems aufbauen

    Die Hintergründe der Symptome, Schwierigkeiten und Verhaltensweisen von Kundinnen/Kunden und Patienten/Patientinnen verstehen. Mitfühlend sein; Respekt zeigen und ihre Selbständigkeit, Selbstachtung und Unabhängigkeit stärken. Sich führ ihr Wohlbefinden interessieren und unter Berücksichtigung der persönlichen Grenzen, Empfindlichkeiten, kulturellen Unterschiede und Präferenzen der Person mit ihr interagieren.

  • Sicherheit von Nutzern/Nutzerinnen des Gesundheitssystems gewährleisten

    Sicherstellen, dass die Nutzer des Gesundheitssystems professionell, wirksam und sicher behandelt werden, indem die Methoden und Verfahren an die Bedürfnisse, Fähigkeiten oder Umstände des Nutzers angepasst werden.

  • Psychische Gesundheit fördern

    Förderung von Faktoren, die das emotionale Wohlbefinden verbessern, wie Selbstakzeptanz, Selbstentfaltung, Sinnhaftigkeit des Lebens, Kontrolle über das eigene Umfeld, Spiritualität, Selbststeuerung und positive Beziehungen.

  • Fortschritte von Nutzern/Nutzerinnen des Gesundheitssystems in Bezug auf Behandlung aufzeichnen

    Aufzeichnen der Fortschritte von Nutzern des Gesundheitssystems in Bezug auf eine Behandlung durch Beobachten, Zuhören und Messen der Ergebnisse.

  • Aufmerksam zuhören

    Darauf achten, was andere Personen sagen, geduldiges Nachvollziehen der geäußerten Punkte und gegebenenfalls Stellen von Fragen, ohne die Person unangemessen zu unterbrechen; Fähigkeit, die Bedürfnisse von Kunden, Fahrgästen, Nutzern von Dienstleistungen und anderen Personen wahrzunehmen und Anbieten entsprechender Lösungen.

  • Gesundheitspsychologische Beratung anbieten

    Gesundheitspsychologische fachliche Beurteilung, Berichte und Ratschläge in Bezug auf das gesundheitsbezogene Risikoverhalten und seine Ursachen anbieten.

  • Therapeutische Beziehungen entwickeln

    Pflege der individuellen therapeutischen Beziehung, um die innere Heilkraft der einzelnen Menschen hervorzurufen, eine aktive Zusammenarbeit bei der Gesundheitserziehung zu erzielen und das Potenzial gesunder Veränderungen zu steigern.

  • Individuelle Massagepläne erstellen

    Bestimmen der Massagebehandlung auf der Grundlage der medizinischen Diagnose, des Verordnungsplans und des Zustands des Patienten.

  • Eigene Handlungsweisen evaluieren

    Regelmäßiges Evaluieren der eigenen Handlungsweisen, kritische Einschätzung und Beobachtung der Methoden und Ergebnisse dieses Handelns in sinnvoller und angemessener Weise, Kenntnis der einschlägigen Methoden und Nutzung des Feedbacks von Managern, Vorgesetzten, anderen Fachkräften und Patienten/Kunden, um die eigenen Handlungsweisen entsprechend anzupassen.

  • Massageöl auftragen

    Anwendung von Öl bei Kunden durch Sprays, Salzbäder, Massageöle oder Inhalationsverfahren.

  • Gesundheitserziehung anbieten

    Bereitstellen evidenzbasierter Strategien zur Förderung einer gesunden Lebensweise sowie zur Prävention und Bewältigung von Krankheiten.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

fasciatherapie homöopathische heilmittel humanphysiologie klinische psychologische behandlung pathologie innere medizin höhe des lagerbestands überwachen unterlagen über rechnungsinformationen von nutzern/nutzerinnen des gesundheitssystems führen tai-chi dienstleistungen verkaufen produkte verkaufen etiopathie interne revision im krankenhausdurchführen professionell mit kollegen anderer fachgebiete kommunizieren lokale therapien verschreiben wartung von wellnesseinrichtungen beaufsichtigen psychologie akupunktieren komplementär- und alternativmedizin shiatsu anatomie des menschen personal schulen energietherapie reflexzonenmassage klinischen leitlinien folgen wellnessprodukte unternehmerisches gespür anwenden homäopathie mit chemikalien arbeiten einen ganzheitlichen ansatz in der pflege anwenden arten von wellnesseinrichtungen lieferungen organisieren