Beruf Aufseher von Hafenarbeiten / Aufseherin von Hafenarbeiten

Aufseher von Hafenarbeiten überwachen und beaufsichtigen die Frachtabfertigung und die Arbeit der Schauerleute in einem Hafen, um die Produktivität zu steigern. Sie steuern das Be- und Entladen und überwachen die Sicherheit des Arbeitsbereichs. Aufseher von Hafenarbeiten können auch Vorfälle untersuchen und Unfallberichte erstellen.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Hafenordnung

    Hafenstandards und Rechtsvorschriften, die in erster Linie auf Gemeinderecht, Hafengesetzen oder Seerecht beruhen.

  • Frachtbeförderungsmethoden

    Verständnis unterschiedlicher Verkehrsmodalitäten wie Luft-, See- oder intermodaler Güterverkehr. Spezialisierung auf eine der Modalitäten und eingehendere Kenntnis der Einzelheiten und Verfahren dieser Modalität.

  • Frachtbranche

    Verständnis der Frachtbranche und ihrer Interessenträger, der Struktur der Branche und der gemeinsamen Herausforderungen sowie der Tätigkeiten von Spediteuren, Luftfrachtabteilungen von Fluggesellschaften usw.

  • Internationale Vorschriften für den Frachtumschlag

    Korpus von Übereinkommen, Leitlinien und Vorschriften, die die Tätigkeit des Verladens und Entladens von Fracht in internationalen Häfen vorschreiben.

  • Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz

    Gesamtheit der Rechtsvorschriften, Verfahren und Bestimmungen in Bezug auf Sicherheit, Gesundheit und Wohlergehen der Menschen an ihrem Arbeitsplatz. 

  • Betriebsvorgänge in Docks

    Kenntnis der Vorgänge in Docks, in erster Linie derjenigen, die sich auf den Ein- und Ausgang von Frachtsendungen beziehen. Kenntnis der Logistikaktivitäten in Bezug auf Kräne, Container und Ladungen.

  • Nationale Vorschriften für den Frachtumschlag

    Nationale Vorschriften für das Be- und Entladen von Fracht in inländischen Häfen.

Fertigkeiten

  • Berichte über den Frachtversand erstellen

    Erstellung und Vorlage von Frachtkontrollberichten einschließlich genauer Angaben zu den Frachtbedingungen und zum Umgang mit der Fracht; ggf. Meldung von Problemen.

  • Stückguthandhabung leiten

    Sicheres Handhaben der mechanischen Elemente beim Be- und Entladen von Fracht und Lagerinhalt. Koordinieren des Ein- und Ausräumens der Waren, um die Stabilität des Schiffes zu gewährleisten.

  • Vorkehrungen für logistische Anforderungen an den Hafenbetrieb treffen

    Treffen von Vorkehrungen im Bereich der Hafenlogistik entsprechend der Ankunft und Abfahrt von Schiffen. Überwachen der Arbeitskräfte, die Hafenarbeiten durchführen.

  • Sich an veränderte Situationen anpassen

    Veränderte Herangehensweise an Situationen aufgrund einer unerwarteten und plötzlichen Veränderung der Bedürfnisse und der Stimmungslage von Menschen oder von Trends; Änderung von Strategien, Improvisation und Anpassung an die jeweiligen Umstände.

  • Das Verladen der Fracht beaufsichtigen

    Überwachung des Verladens von Ausrüstung, Fracht, Gütern und sonstigen Gegenständen. Sicherstellung, dass die gesamte Fracht vorschriftsmäßig und normgerecht verstaut wird.

  • Sicherheitsmanagement anwenden

    Anwendung und Beaufsichtigung der Maßnahmen und Vorschriften für Schutz und Sicherheit, um ein gefahrloses Umfeld am Arbeitsplatz zu gewährleisten.

  • Arbeitsbezogene Berichte verfassen

    Erstellung von Arbeitsberichten, die ein wirksames Beziehungsmanagement sowie einen hohen Dokumentations- und Aktenführungsstandard ermöglichen. Erfassung und Darstellung von Ergebnissen und Schlussfolgerungen auf klare und begreifbare Weise, sodass sie auch für ein Nicht-Fachpublikum verständlich sind.

  • Entladen der Fracht beaufsichtigen

    Überwachung der Entladungsverfahren für Ausrüstungen, Fracht, Waren und andere Gegenstände. Sicherstellen, dass alles ordnungsgemäß entsprechend den Vorschriften und Normen behandelt und gelagert wird.

  • Frachtverlader beobachten

    Die Frachtverladung beobachten; sicherstellen, dass die Besatzung alle geltenden Vorschriften und Regeln befolgt; schwere und potenziell gefährliche Ladung verstauen.

  • Prioritäten anpassen

    Rasche Anpassung von Prioritäten an sich häufig ändernde Umstände. Kontinuierliche Bewertung von Aufgaben und Reaktion auf jene, die besondere Aufmerksamkeit erfordern. Vorausschauende Vermeidung von Krisenmanagement.

  • Betriebsvorgänge am Kai koordinieren

    Koordinieren von Frachtsendungen am Kai. Positionieren der Kräne und Zusammenstellen der Container zu Sendungen unter Berücksichtigung der genauen Abmessungen und des Gewichts jedes Containers.

  • Dem Personal Anweisungen erteilen

    Dem untergestellten Person durch Einsatz verschiedener Kommunikationstechniken Anweisungen erteilen. Kommunikationsstil zur Erteilung von Anweisungen an die Zielgruppe anpassen.

  • Verschiedene Kommunikationskanäle verwenden

    Nutzung verschiedener Kommunikationskanäle, wie mündlich, handschriftlich, digital und telefonisch, zur Erarbeitung und zum Austausch von Ideen oder Informationen.

  • Tätigkeiten im Zusammenhang mit Schiffsfracht leiten

    Leiten und Überwachen des sicheren und pünktlichen Be- und Entladens von Schiffsfracht im Hafen.

  • Problemlösungen finden

    Lösen von Problemen, die bei der Planung, Priorisierung, Organisation, Steuerung/Erleichterung von Maßnahmen und der Leistungsbewertung auftreten. Anwendung systematischer Verfahren für die Sammlung, Analyse und Synthese von Informationen zur Bewertung der derzeitigen Praxis und zur Gewinnung neuer Erkenntnisse über die Praxis.

  • Bewegung der Mannschaft beaufsichtigen

    Überwachung der Ein- und Ausschiffung der Besatzungsmitglieder; Sicherstellen, dass die Sicherheitsvorschriften gemäß den Spezifikationen eingehalten werden.

  • Verbesserungsverfahren für den Hafenbetrieb leiten

    Verwalten aller Verbesserungsverfahren im Hafenbetrieb, einschließlich der Entwicklung und Umsetzung solcher Maßnahmen. Verstehen der Aktivitäten und Betriebsabläufe im Hafen sowie der Art und Weise, wie diese durchgeführt werden, um Verbesserungen zu steuern.

  • Konformität mit Versandvorschriften sicherstellen

    Sicherstellen der Konformität mit Versandgesetzen, -vorschriften und -richtlinien; Sicherstellen einer sicheren und schadenfreien Beförderung; Gewährleisten der Sicherheit der mit dem Ladungsumschlag befassten Mitarbeiter.

  • Kontrollberichte schreiben

    Klare und verständliche Formulierung der Ergebnisse und Schlussfolgerungen der Kontrolle. Erfassen der Kontrollprozesse, wie Ansprechpartner, Ergebnis und unternommene Schritte.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

sicheres verladen von gütern gemäß stauplan sicherstellen unterschiedliche schiffstypen erkennen und unterscheiden personal verwalten schichten planen telekommunikation im maritimen bereich frachtarten lagerraum überwachen einen computer benutzen betrieb von lagerhäusern projektleitung im seeverkehr beförderte waren mit kollegen und kolleginnen zusammenarbeiten mitarbeiter führen mit hafennutzern zusammenarbeiten grundsätze der stabilität von seefahrzeugen gefahrgutverordnungen sich kritisch mit problemen auseinandersetzen selbstständig operative entscheidungen treffen kontakte zu kollegen pflegen beförderungsmethoden arten von seefahrzeugen