Beruf Auktionshausleiter / Auktionshausleiterin

Auktionshausleiter/Auktionshausleiterinnen sind für das Personal und die Tätigkeiten eines Auktionshauses verantwortlich. Darüber hinaus verwalten sie die Finanzen und die Marketingaspekte des Auktionshauses.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen

    Die Handhabung oder Verwaltung von Geschäftsprozessen in verantwortlicher und ethischer Weise, wobei die wirtschaftliche Verantwortung gegenüber den Anteilinhabern ebenso wichtig ist wie die Verantwortung gegenüber ökologischen und sozialen Interessengruppen.

  • Haushaltsgrundsätze

    Schätz- und Planungsgrundsätze für Geschäftstätigkeitsprognosen, Erstellung eines Regelhaushalts und von Berichten.

  • Finanzmanagement

    Finanzbereich, der sich mit der Analyse praktischer Prozesse und den Instrumenten für die Bestimmung von Finanzmitteln befasst. Dies umfasst die Struktur von Unternehmen, die Investitionsquellen und den Wertzuwachs von Unternehmen aufgrund von Managemententscheidungen.

  • Auktionsmerkmale

    Auktionsspezifikationen und unterschiedliche Auktionsarten wie offene und verdeckte Auktionen, Bietstrategien wie Pseudogebote, Bid Shading usw.

  • Produktverständnis

    Die angebotenen Erzeugnisse, ihre Funktionen, Eigenschaften sowie die rechtlichen und regulatorischen Auflagen.

Fertigkeiten

  • Unternehmensstandards beachten

    Führung und Management gemäß dem Verhaltenskodex des Unternehmens.

  • Lieferungen organisieren

    Überwachen und Kontrollieren des Lieferflusses, der den Erwerb, die Lagerung und die Beförderung der Rohstoffe in der erforderlichen Qualität sowie die Bestandsaufnahme umfasst. Steuern der Lieferkettenaktivitäten und Abstimmen des Angebots anhand der Nachfrage auf Produktions- und Kundenseite.

  • Tagesgeschäft im Informationsbereich beaufsichtigen

    Leitung des Tagesgeschäfts verschiedener Abteilungen. Koordinierung von Programm-/Projekttätigkeiten, um die Einhaltung von Kosten- und Zeitaufwand zu gewährleisten.

  • Auktionsvereinbarung aufsetzen

    Aufsetzen eines zwischen dem Auktionator und dem Verkäufer geschlossenen Vertrags; Aufführen der Vertragsbedingungen sowie der Rechte und Pflichten der Vertragsparteien.

  • Kontakt zu Verkäufern und Verkäuferinnen aufnehmen

    Ermitteln von Verkäufern von Waren und Kontaktaufnahme.

  • Neue Geschäftsgelegenheiten ermitteln

    Gewinnen potenzieller Kunden oder Produkte, um zusätzlichen Umsatz zu generieren und Wachstum zu sichern.

  • Operative Finanzmittel verwalten

    Vorbereitung, Überwachung und Anpassung der operativen Finanzmittel zusammen mit dem Finanz-/Verwaltungsleiter bzw. den Finanz- und Verwaltungsexperten in der künstlerischen Einrichtung, der künstlerischen Abteilung oder im künstlerischen Projekt.

  • Finanzmittel verwalten

    Das Budget planen, überwachen und darüber Bericht erstatten.

  • Mitarbeiter führen

    Führen von Personal und unterstellten Mitarbeitern, die in einem Team oder einzeln arbeiten, um ihre Leistung und ihren Beitrag zu maximieren. Planung ihrer Arbeit und ihrer Tätigkeiten, Erteilen von Anweisungen, Motivieren und Anweisen der Mitarbeiter, damit die Unternehmensziele erreicht werden. Überwachen und Messen, wie ein Mitarbeiter seine Aufgaben wahrnimmt und wie gut diese Tätigkeiten ausgeführt werden. Ermittlung von verbesserungswürdigen Bereichen und Unterbreiten von Vorschlägen, wie dies erreicht werden kann. Leiten einer Gruppe von Menschen, um ihnen dabei zu helfen, Ziele zu erreichen und eine effektive Arbeitsbeziehung zwischen den Mitarbeitern aufrechtzuerhalten.

  • Auktionshaus leiten

    Management des täglichen Betriebs eines Auktionshauses. Organisation aller Tätigkeiten und Koordinierung der verschiedenen Abteilungen innerhalb eines Auktionshauses. Ausarbeitung eines Aktionsplans und Beschaffung der notwendigen Mittel.

  • Vorbereitungen für eine Auktion treffen

    Ermitteln und Einrichten des Orts der Auktion; Vorbereiten und Ausstellen der zu versteigernden Gegenstände; Ausstatten des Auktionsraums mit Bestuhlung und Mikrofonen.

  • Geschäftsbeziehungen aufbauen

    Aufbau positiver und langfristiger Beziehungen zwischen Unternehmen und interessierten Dritten wie Lieferanten, Händlern, Aktionären und anderen Interessenträgern, die über das Unternehmen und seine Ziele informiert werden sollen.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

als botschafter oder botschafterin des unternehmens handeln fremdsprachen sprechen wachstum des unternehmens anstreben konfliktmanagement anwenden öffentliche auktionsverfahren professionelle netzwerke aufbauen gesundheits- und sicherheitsverfahren planen strategisch denken auktionskatalog erstellen termine vereinbaren kontakt zu käufern und käuferinnen aufnehmen werbung für auktionen machen vorkehrungen für den schutz von auktionswaren treffen verschiedene kommunikationskanäle verwenden besonderheiten der zur versteigerung verfügbaren artikel aktivitäten überwachen