Beruf Baukalkulator / Baukalkulatorin

Baukalkulatoren/Baukalkulatorinnen sind bei Bauvorhaben für das gesamte Kostenmanagement von der Planung bis zur Übergabe zuständig. Sie sind bestrebt, die Ressourcen effizient zu nutzen und zugleich die Qualität, die Qualitätsstandards und die Kundenanforderungen im Auge zu behalten.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Kostenmanagement

    Die Planung, Überwachung und Anpassung der Ausgaben und Einnahmen eines Unternehmens, um Kosteneffizienz und Leistungsfähigkeit zu erreichen.

  • Baubranche

    Produkte, Marken und Lieferanten, die im Baubereich vertreten sind.

  • Gesetzgebung im Bereich Stadtplanung

    Investitionen und Stadtentwicklungsvereinbarungen. Entwicklung von Rechtsvorschriften im Bauwesen in Bezug auf Umwelt, Nachhaltigkeit, Soziales und Finanzen.

  • Bauvorschriften

    Rahmenwerk der Richtlinien zur Festlegung von Mindeststandards für Gebäude und andere Bauwerke zum Schutz der öffentlichen Gesundheit und Sicherheit.

  • Grundsätze der Gebäudekonstruktion

    Die Komponenten und Grundsätze des Bauwesens, z. B. Wandbauarten und -fundamente, Mängel an Wänden und Bedachungen sowie Möglichkeiten zur Mängelbeseitigung.

Fertigkeiten

  • Kostenrechnungstätigkeiten durchführen

    Durchführung der kostenrelevanten Tätigkeiten und Vorgänge im Rechnungswesen wie Standardkostenentwicklung, Durchschnittspreisanalyse, Analyse der Gewinnspannen und Kostenverhältnisse, Bestandskontrolle und Abweichungsanalyse. Berichten der Ergebnisse an das Management und Beratung bezüglich möglicher Handlungsweisen zur Kostenkontrolle und -reduzierung.

  • Bedarf an Baustoffen berechnen

    Durchführen von Berechnungen vor Ort und Abschätzung der Menge an Materialien, die für das Bau- oder Sanierungsprojekt erforderlich sind.

  • Kundenziele ermitteln

    Identifizieren individueller Motive, Umsetzung in kurz-, mittel- und langfristige Fitnessziele.

  • Aufzeichnungen über den Arbeitsfortschritt führen

    Führen von Aufzeichnungen über den Arbeitsfortschritt, einschließlich Zeiten, Mängeln, Fehlfunktionen usw.

  • Zu Baumaterialien beraten

    Anbieten einer Beratung und Testen verschiedener Baumaterialien.

  • Ausgaben kontrollieren

    Überwachung und Aufrechterhaltung wirksamer Kostenkontrollen in Bezug auf Effizienz, Abfall, Überstunden und Personal. Bewertung von Überschreitungen und Streben nach Effizienz und Produktivität.

  • Baudokumente vorbereiten

    Entwurf, Aktualisierung und Archivierung von Dokumenten für die Planung und Durchführung von Bau- oder Renovierungsprojekten, einschließlich Informationen über Sicherheitssysteme und Buchführungsunterlagen.

  • Projekte innerhalb der finanziellen Vorgaben abschließen

    Sicherstellen, dass das Budget nicht überschritten wird. Anpassen der Arbeiten und Materialien an das Budget.

  • Verträge verwalten

    Aushandeln von Bedingungen, Konditionen, Kosten und sonstigen Spezifikationen eines Vertrags, Sicherstellen, dass die gesetzlichen Anforderungen erfüllt und rechtlich durchsetzbar sind. Überwachen der Vertragsausführung, Vereinbaren und Festhalten etwaiger Änderungen.

  • Baumaterialien bestellen

    Bestellen der für das Bauprojekt erforderlichen Materialien, wobei darauf zu achten ist, dass das am besten geeignete Material zu einem günstigen Preis erworben wird.

  • Bauprojekt beaufsichtigen

    Sich vergewissern, dass das Bauprojekt unter Einhaltung der Baugenehmigung, der Ausführungspläne, der Leistungs- und Entwurfsspezifikationen sowie der einschlägigen Vorschriften durchgeführt wird.

  • Finanzmittel verwalten

    Das Budget planen, überwachen und darüber Bericht erstatten.

  • Sich mit Baustellenpersonal verständigen

    Austausch von Informationen mit dem Baustellenpersonal oder den Aufsichtspersonen, um einen reibungslosen Ablauf des Bauprojekts zu gewährleisten. Laufende Information über den Fortschritt und etwaige Hindernisse sowie Unterrichten des Personals über etwaige Änderungen des Zeitplans oder der Verfahren.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

rentabilität bewerten baustelle überwachen qualitätsstandards vorschriftsmäßigkeit von bauten überprüfen mit kunden kommunizieren vertragsrecht mit kapitalgebern kontakt aufnehmen bauingenieurwesen architekten beraten auftragnehmer und auftragnehmerinnen prüfen die leistung von vertragspartnern überwachen bauarbeiten koordinieren zivilrecht befolgung mehrerer parameter in bauprojekten überwachen gesetzliche verpflichtungen einhalten beratung zum risikomanagement leisten berichte über kosten-nutzen-analysen bereitstellen projektleitung immobilienmarkt einhaltung des projektfertigstellungstermins sicherstellen angebotsabgabe durchführen