Beruf Beauftragter für die soziale Verantwortung der Unternehmen / Beauftragte für die soziale Verantwortung der Unternehmen

Beauftragte für die soziale Verantwortung von Unternehmen überwachen die Praktiken von Einrichtungen und Unternehmen in Bezug auf Ethik und gesellschaftliche Auswirkungen. Sie beraten in Abhängigkeit von den Bedürfnissen des Unternehmens zu Fragen der sozialen Verantwortung und der Nachhaltigkeit. Beauftragte für die soziale Verantwortung von Unternehmen fördern umweltbewusste, philanthropische oder menschenrechtsbezogene Maßnahmen.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Strategische Planung

    Die Elemente, die die Grundlage und den Kern einer Organisation definieren, wie etwa ihr Auftrag, ihre langfristige Vorstellung, ihre Werte und ihre Ziele.

  • Gesellschaftsrecht

    Rechtsvorschriften zur Regelung der Interaktionen von Stakeholdern des Unternehmens (wie Anteilseigner, Angestellte, Direktoren, Verbraucher usw.) und die Verantwortung der Unternehmen gegenüber ihren Stakeholdern.

  • Gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen

    Die Handhabung oder Verwaltung von Geschäftsprozessen in verantwortlicher und ethischer Weise, wobei die wirtschaftliche Verantwortung gegenüber den Anteilinhabern ebenso wichtig ist wie die Verantwortung gegenüber ökologischen und sozialen Interessengruppen.

Fertigkeiten

  • Unternehmensaufbau festlegen

    Untersuchen verschiedener Unternehmensstrukturen und Bestimmen derjenigen, die das Interesse und die Ziele des Unternehmens am besten vertritt. Entscheidung zwischen horizontalen, funktionalen oder produktbezogenen Strukturen und Unabhängigkeit der Führung im Falle von multinationalen Unternehmen.

  • Den Bedarf von Unternehmen beurteilen

    Analysieren, Verstehen und Interpretieren des Bedarfs eines Unternehmens, um die entsprechenden Maßnahmen zu bestimmen.

  • Umsetzung der Menschenrechte fördern

    Förderung der Umsetzung von Programmen, die verbindliche oder nicht verbindliche Vereinbarungen über Menschenrechte festlegen, um die Bemühungen zur Verringerung von Diskriminierung, Gewalt, ungerechtfertigter Inhaftierung oder anderen Menschenrechtsverletzungen weiter zu verbessern, sowie um die Anstrengungen zu verstärken, mehr Toleranz und Frieden und eine bessere Behandlung von Menschenrechtsfällen zu erreichen.

  • Verbesserungsstrategien bereitstellen

    Ermitteln der Ursachen von Problemen und Einreichen von Vorschlägen für wirksame und langfristige Lösungen.

  • Anforderungen der Geschäftswelt analysieren

    Analysieren der Bedürfnisse und Erwartungen der Kunden in Bezug auf ein Produkt oder eine Dienstleistung, um Abweichungen und mögliche Unstimmigkeiten zwischen den beteiligten Akteuren zu ermitteln und zu beheben.

  • Umweltbewusstsein fördern

    Berechnung der CO2-Bilanz von Geschäftsprozessen und anderen Verfahren, um die Nachhaltigkeit zu fördern und das Bewusstsein für Umweltauswirkungen zu schärfen.

  • über soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit beraten

    Informieren über die soziale Verantwortung von Unternehmen und Organisationen in der Gesellschaft und Beratung zur Nachhaltigkeit diesbezüglicher Maßnahmen.

  • Betriebliche Tätigkeiten koordinieren

    Synchronisierung von Tätigkeiten und Zuständigkeiten des operativen Personals, um sicherzustellen, dass die Ressourcen eines Unternehmens möglichst effizient zur Erreichung der festgelegten Ziele eingesetzt werden.

  • Für Nachhaltigkeit werben

    Förderung des Nachhaltigkeitskonzepts unter Bürgern, Kollegen und Fachkollegen durch Vorträge, Führungen, Anschauungsmaterial und Workshops.

  • Inklusion vorantreiben

    Vorantreiben der Inklusion bei den Gesundheits- und Sozialdiensten und Achtung der Vielfalt der Überzeugungen, der Kultur, der Werte und der Präferenzen im Bewusstsein der Bedeutung von Gleichstellung und Vielfalt.

  • Unternehmensstrategien entwickeln

    Entwerfen, Planen und Ausarbeiten von Strategien für Unternehmen und Organisationen, die auf unterschiedliche Zwecke wie die Erschließung neuer Märkte, die Modernisierung der Ausrüstung und der Maschinen, die Umsetzung von Preisstrategien und anderes mehr abzielen.

  • Unternehmensstandards beachten

    Führung und Management gemäß dem Verhaltenskodex des Unternehmens.

  • Beratung in Fragen der Konformität mit der Regierungspolitik leisten

    Beratung von Organisationen darüber, wie sie die verbindliche Regierungspolitik genauer einhalten können und welche Maßnahmen sie ergreifen müssen, um die uneingeschränkte Einhaltung zu gewährleisten.

  • Soziale Auswirkungen verfolgen

    Überwachung der Praktiken von Organisationen und Unternehmen in Bezug auf Ethik und der Auswirkungen auf die größere Gemeinschaft.

  • Soziales Bewusstsein fördern

    Förderung des Verständnisses der Dynamik sozialer Beziehungen zwischen Einzelpersonen, Gruppen und Gemeinschaften. Vermittlung der Bedeutung der Menschenrechte und positiver sozialer Interaktion sowie Einbeziehung des sozialen Bewusstseins in die Bildung.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

marketingstrategien umsetzen Öffentlichkeitsarbeit bedarf der gemeinde analysieren gemeinschaftsinitiativen integrieren kommunikationsgrundsätze abteilungsübergreifende zusammenarbeit sicherstellen beziehungen zur gemeinde aufbauen beratung zur Öffentlichkeitsarbeit leisten qualitätskontrolle beaufsichtigen mit staatsbediensteten zusammenarbeiten projektleitung umweltpolitik kontakt mit kulturpartnern aufnehmen beratung zum risikomanagement leisten