Beruf Berater für interkulturelle Kommunikation / Beraterin für interkulturelle Kommunikation

Berater für interkulturelle Kommunikation spezialisieren sich auf die soziale Interaktion zwischen Angehörigen verschiedener Kulturen, beraten Organisationen über internationale Interaktionen, um ihre Leistung zu optimieren, und erleichtern die Zusammenarbeit und die positive Interaktion mit Organisationen und Einzelpersonen aus anderen Kulturen.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Geschäftsprozesse

    Verfahren, die von einer Organisation angewandt werden, um die Effizienz zu steigern, neue Ziele festzulegen und die Ziele auf rentable und zeitnahe Weise zu erreichen.

  • Kommunikationsmethoden

    Techniken, die zur Erleichterung einer klaren und offenen Kommunikation zwischen und der Beratung von Einzelpersonen, Gemeinschaften oder der Regierung eingesetzt werden, z. B. Diskussionsgruppen oder Einzelgespräche.

Fertigkeiten

  • Systeme zur internen Kommunikation warten

    Wartung und Unterhaltung eines effizienten Systems für die interne Kommunikation zwischen Mitarbeitern und Abteilungsleitern.

  • Beratungstechniken nutzen

    Beratung von Kunden hinsichtlich verschiedener privater oder beruflicher Angelegenheiten.

  • Beratung zur Öffentlichkeitsarbeit leisten

    Beratung von Unternehmen oder öffentlichen Einrichtungen in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit und Strategien zur Gewährleistung einer effizienten Kommunikation mit den Zielgruppen und zur ordnungsgemäßen Übermittlung von Informationen.

  • Geschäftsprozesse analysieren

    Untersuchung des Beitrags der Arbeitsprozesse zu den Geschäftszielen und Überwachung ihrer Effizienz und Produktivität.

  • Kommunikationstechniken nutzen

    Anwenden von Kommunikationstechniken, die es den Gesprächspartnern ermöglichen, einander besser zu verstehen und ihre Botschaften genau zu übermitteln.

  • Aufmerksam zuhören

    Darauf achten, was andere Personen sagen, geduldiges Nachvollziehen der geäußerten Punkte und gegebenenfalls Stellen von Fragen, ohne die Person unangemessen zu unterbrechen; Fähigkeit, die Bedürfnisse von Kunden, Fahrgästen, Nutzern von Dienstleistungen und anderen Personen wahrzunehmen und Anbieten entsprechender Lösungen.

  • Strategische Planung umsetzen

    Ergreifen von Maßnahmen in Bezug auf die auf strategischer Ebene festgelegten Ziele und Verfahren zur Mobilisierung von Ressourcen und zur Verfolgung der definierten Strategien.

  • Operative Geschäftspläne umsetzen

    Umsetzen des strategischen und des operativen Geschäftsplans für eine Organisation durch Einbeziehen von und Delegieren an andere Personen, Überwachen des Fortschritts und bei Bedarf Anpassen der Pläne. Bewerten, inwieweit die strategischen Ziele erreicht wurden, Lernen aus Fehlern, Feiern von Erfolgen und Anerkennen der Beiträge anderer.

  • Soziologische Trends verfolgen

    Ermitteln und Untersuchen soziologischer Trends und Bewegungen in der Gesellschaft.

  • Interkulturelles Bewusstsein zeigen

    Sensibilität gegenüber kulturellen Unterschieden, Ergreifen von Maßnahmen, die eine positive Interaktion zwischen internationalen Organisationen, Gruppen oder Einzelpersonen aus unterschiedlichen Kulturen ermöglichen, und Fördern der Integration in eine Gemeinschaft.

  • Kulturen erforschen

    Studieren und Verinnerlichen einer Kultur, die nicht die eigene ist, um ihre Traditionen, Regeln und Funktionsweise wirklich zu begreifen.

  • Kenntnisse über das menschliche Verhalten anwenden

    Anwenden von Grundsätzen in Bezug auf das Verhalten von Gruppen, gesellschaftliche Trends und den Einfluss der gesellschaftlichen Dynamik.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

per telefon kommunizieren soziologie anthropologie wissenschaftliche befragung durchführen fremdsprachen sprechen wissenschaftliche theorien entwickeln kulturelle aktivitäten entwickeln interne faktoren von unternehmen analysieren projektleitung externe faktoren von unternehmen analysieren fachkenntnisse im bereich ausbildung unternehmenspolitik beobachten mit den unternehmenszielen übereinstimmen techniken des markenmarketings psychologie kommunikationsstrategien entwickeln diplomatisches verhalten zeigen pädagogische aktivitäten entwickeln wissenschaftliche arbeiten schreiben bildungsmaßnahmen durchführen forschungsvorhaben verfassen mit fachkräften im bildungswesen zusammenarbeiten interkulturelle kommunikationsmethoden lehren