Beruf Beschichtungsmaschinenführer / Beschichtungsmaschinenführerin

Beschichtungsmaschinenführer übernehmen die Einrichtung und Bedienung von Beschichtungsmaschinen, die Metallerzeugnisse mit einer dünnen Schicht aus Lack, Emaille, Kupfer, Nickel, Zink, Kadmium, Chrom oder anderen metallischen Schichten überziehen, um die Oberflächen der Metallprodukte zu schützen oder zu dekorieren. Sie betreiben alle Beschichtungsgeräte in mehreren Beschichtungsanlagen.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Beschichtungsanlageteile

    Die verschiedenen Teile, Eigenschaften und Anwendungen einer Fertigungsmaschine, die Werkstücke mit einer mitunter schützenden Beschichtung versieht, wie Trommelentlader, Fülltrichter, Drehsieb, Spritzkabine, (Pulver-)Sprühpistolen, Trockenpatronensammler, Endfilter, Hochspannungs-Stromversorgung usw.

  • Qualitätsstandards

    Nationale und internationale Anforderungen, Spezifikationen und Leitlinien, um sicherzustellen, dass Produkte, Dienstleistungen und Verfahren von guter Qualität und zweckmäßig sind.

  • Beschichtungsstoffe

    Kenntnisse verschiedener Arten von Beschichtungen, mit denen ein Werkstück mit einer oder mehreren Deckschichten aus Harzen, Zuckern, Pulvern, inaktiven und nicht löslichen Füllstoffen, Wachsen, Gummis, Weichmachern, Farbstoffen, Lacken und anderen Stoffen versehen wird.

  • Metallsorten

    Eigenschaften, Spezifikationen, Anwendungen und Reaktionen auf unterschiedliche Herstellungsprozesse verschiedener Metallsorten wie u. a. Stahl, Aluminium, Messing, Kupfer.

  • Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz

    Gesamtheit der Rechtsvorschriften, Verfahren und Bestimmungen in Bezug auf Sicherheit, Gesundheit und Wohlergehen der Menschen an ihrem Arbeitsplatz. 

  • Industriefarbe

    Die verschiedenen Arten von Farben, die bei Fertigstellungsprozessen als Beschichtungen verwendet werden, u. a. Grundierungen, Zwischenschichten, Deckschichten und Streifenschichten.

Fertigkeiten

  • Bewegtes Werkstück in einer Maschine überwachen

    Überwachung der Verarbeitung eines Werkstücks in Bewegung, z. B. eines Metall- oder Holzstücks, das linear über eine statische Fertigungsmaschine bewegt wird.

  • Geeignete Schutzausrüstung tragen

    Tragen der relevanten und notwendigen Schutzausrüstung, wie Schutzbrillen oder anderen Augenschutz, Schutzhelme und Schutzhandschuhe.

  • Maschine versorgen

    Sicherstellen, dass die Maschine mit den erforderlichen und geeigneten Materialien beschickt wird, und Kontrollieren der richtigen Positionierung bzw. der korrekten Zuführung und Ausgabe der Werkstücke in den (Werkzeug-)Maschinen auf der Fertigungslinie.

  • Beschichtungsanlage pflegen

    Pflege von Maschinen, die dazu bestimmt sind, die Oberflächen von Werkstücken durch Anwendung verschiedener Beschichtungsverfahren zu beschichten, z. B. Pulverbeschichtung, sowie Überwachung und Bedienung gemäß den Vorschriften.

  • Verfügbarkeit von Geräten sicherstellen

    Sicherstellen, dass die erforderlichen Geräte vor Beginn der Verfahren bereitgestellt werden und einsatzbereit und verfügbar sind.

  • Bearbeitetes Werkstück entnehmen

    Entnehmen einzelner Werkstücke aus der Herstellungsmaschine oder dem Werkzeug nach der Verarbeitung. Bei einem Förderband ist dies eine schnelle und kontinuierliche Bewegung.

  • Unangemessene Werkstücke entfernen

    Bewerten, welche mangelhaft bearbeiteten Werkstücke die geltenden Standards nicht erfüllen und entfernt werden sollten, sowie Sortieren des Abfalls gemäß den Vorschriften.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

das trocknen beschichteter werkstücke erleichtern herstellung von heizanlagen beschichtungsvorschriften überwachen herstellung von haushaltsartikel aus metall herstellung von metallbehältern technische ressourcen zu rate ziehen arten von metallfertigungsverfahren metallpoliergeräte bedienen eisenmetallverarbeitung herstellung von metalltüren herstellung von dampferzeugern techniker beraten tauchlackierungsverfahren metallbeschichtungstechniken herstellung von türbeschlägen aus metall messgerät überwachen werkstücke vorbehandeln herstellung von werkzeugen herstellung von metallkleinteilen stanzmaschinentypen gefährliche abfälle entsorgen stanzmaschinenteile förderband überwachen beschichtung entfernen fertigung von metallkonstruktionen herstellung von waffen und munition maschinensteuerung einstellen industriecontainer reinigen herstellung von leichtmetallverpackungen qualität von erzeugnissen kontrollieren testlauf durchführen herstellung von stahltrommeln und ähnlichen behältnissen aufzeichnungen über den arbeitsfortschritt führen stanzmaschine pflegen unvollkommenheiten an metall erkennen mechanische ausrüstung instand halten nichteisenmetallverarbeitung fertigung von metallbaugruppen