Beruf Chemie- und Pharmatechnologe / Chemie- und Pharmatechnologin

Chemie- und Pharmatechnologen bedienen und warten Mischbehälter und Mischer, um chemische Erzeugnisse aus Rohstoffen zu entwickeln, wobei sicherzustellen ist, dass die Endprodukte den Spezifikationen der Charge entsprechen.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Mathematik

    In der Mathematik werden Themen wie Menge, Form, Weltraum und Veränderung untersucht. Sie beinhaltet die Ermittlung von Mustern und die Formulierung neuer Annahmen auf der Grundlage dieser Muster. Mathematiker bemühen sich, nachzuweisen, ob diese Annahmen wahr oder falsch sind. Die Mathematik umfasst viele Gebiete, von denen einige häufig für praktische Anwendungen genutzt werden.

Fertigkeiten

  • Qualität der Rohstoffe überprüfen

    Überprüfen der Qualität der für die Herstellung von Halbfertig- und Fertigwaren verwendeten Grundstoffe durch Bewertung einiger Merkmale und ggf. Auswahl zu analysierender Proben.

  • Viskosität chemischer Stoffe messen

    Messen der Viskosität der vermischten Zutaten mithilfe eines Viskosimeters.

  • Dokumentation anhand von Chargenprotokollen erstellen

    Verfassen von Berichten über die Geschichte der hergestellten Chargen unter Berücksichtigung der Rohdaten, der durchgeführten Tests und der Einhaltung der guten Herstellungspraxis für jede Charge des Produkts.

  • Chemikalienmischer warten

    Bedienen der zum Mischen chemischer Stoffe verwendeten Geräte und Maschinen, um Endprodukte herzustellen, die bei der Reinigung, beim Bleichen sowie beim Veredeln von Teppichen und anderen Textilien zum Einsatz kommen.

  • Mischtank befüllen

    Befüllen des Mischtanks mit den chemischen Inhaltsstoffen und Einlassen des Wassers durch die Ventile an der angegebenen Markierung der Tankwand.

  • Herstellungsverfahrensparameter optimieren

    Optimieren und Beibehalten der Parameter des Herstellungsverfahrens wie Durchfluss, Temperatur oder Druck.

  • Lieferung von Rohstoffen steuern

    Steuerung der Annahme von Rohstoffen. Entgegennehmen von Rohstoffen von den Lieferanten. Kontrolle der Qualität und Genauigkeit sowie Verladen in das Lager. Sicherstellen, dass die Rohstoffe angemessen aufbewahrt werden, bis sie von der Produktionsabteilung verlangt werden.

  • Prüfergebnisse an andere Abteilungen übermitteln

    Übermitteln von Prüfdaten, wie Prüfplänen, Stichprobenstatistiken und Prüfergebnissen, an die zuständigen Abteilungen.

  • Chemikalien übertragen

    Umfüllen der chemischen Mischung vom Mischtank in den Lagertank durch Betätigen der Ventile.

  • Rohstoffe aufteilen

    Aufteilung von Rohstoffen in Chargen für ihre Weiterverarbeitung.

  • Chemische Bestandteile vorbereiten

    Formelgetreue Vorbereitung der Inhaltsstoffe durch Abmessen und Abwiegen der chemischen Bestandteile, wie Ätzmittel, Lösungsmittel, Emulsionen, Peroxid.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

ausrüstung von produktionsanlagen kohäsion chemischer lösungen anpassen mechanik umweltparameter überwachen mixer reinigen für die chemischen untersuchungsverfahren verantwortlich sein geräte laden fliehkraftabschneider überwachen hebezeuge bedienen lagerung von gefährlichen abfällen fliehkraft herstellungs-vormaterialien prüfen einen computer benutzen geräte entladen