Beruf Dentalhygieniker / Dentalhygienikerin

  • Shutterstock.com
    Dentalhygieniker/Dentalhygienikerin

Dentalhygieniker/innen reinigen Zähne und untersuchen den Mundraum, Kopf und Nacken auf Zeichen für orale Krankheiten. Können Patienten in Mundhygiene unterrichten, Röntgenaufnahmen manchen und entwickeln und Fluoride oder Dichtungsmaterial anwenden.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

  • Sozial / Realistisch

Aufgaben dentalhygieniker/dentalhygienikerin

  • Leisten zahnmedizinische Bewertung von Patienten, z. B. indem sie das Zahnfleisch auf Wunden und Zeichen von Krankheiten untersuchen
  • Belichten und entwickeln zahnmedizinische Röntgenaufnahmen
  • Reinigen Zähne und Zahnfleisch, z. B. indem sie Ablagerungen oder Verfärbungen beseitigen und Zähne polieren
  • Leisten präventive zahnmedizinische Behandlungen, wie Fluoridbehandlungen und oder Füllung von Rissen mit Dichtungsmaterial
  • Unterrichten und beraten Patienten hinsichtlich Zahngesundheit, Plaqueentfernung, Mundhygiene und Ernährung
  • Wenden lokale Anästhesie an für zahnmedizinische Behandlungen
  • Fertigen Abdrücke der Gebisse der Patienten an für die Konstruktion von Probeabdrücken und Mundschienen
  • Assistieren Dentisten bei Massnahmen und Behandlungen, z. B. durch polieren von Zahnsanierungen
  • Assistieren in der Prävention und Kontrolle von Zahnkaries und Zahnfleischerkrankungen und assistieren bei der Parodontosekontrolle
  • Berichten über den Zustand von Patienten

Verwandte Berufe zahne

Fertigkeiten

  • Eine empathische Beziehung zu Nutzern/Nutzerinnen des Gesundheitssystems aufbauen
  • In einem multikulturellen Umfeld im Gesundheitswesen arbeiten
  • Gesundheitserziehung anbieten
  • Mit Situationen der Notfallpflege umgehen
  • Klinischen Leitlinien folgen
  • E-Health Anwendungen und mobile Gesundheitstechnologien einsetzen
  • Orale Gesundheitspflege und Prävention lehren
  • Antibakterielle Substanzen auf Zähne auftragen
  • Mit Nutzern/Nutzerinnen des Gesundheitssystems umgehen
  • Rechtsvorschriften zum Gesundheitswesen einhalten
  • Inklusion vorantreiben
  • Zahnstein, Plaque und Verfärbungen entfernen
  • Zur Kontinuität der medizinischen Versorgung beitragen
  • Zähne röntgen
  • Organisatorische Techniken anwenden
  • Den Anweisungen von Zahnärzten/Zahnärztinnen folgen
  • Zahnersatz polieren
  • Zahndiagramme erstellen
  • Mit Ängsten von Patienten/Patientinnen umgehen
  • Auf sich verändernde Situationen im Gesundheitswesen reagieren
  • Klinische Ergebnisse der Zahnhygiene-Interventionen evaluieren
  • Effektiv im Gesundheitswesen kommunizieren
  • Infektionsprävention in der Einrichtung betreiben
  • Ratschläge zur Ernährung und ihrer Auswirkungen auf die Mundgesundheit geben
  • Mit Eigenverantwortlichkeit umgehen
  • Aufmerksam zuhören
  • Gesundheits- und Sicherheitsstrategien im Gesundheitswesen fördern
  • Eine kooperative therapeutische Beziehung aufbauen
  • Sicherheit von Nutzern/Nutzerinnen des Gesundheitssystems gewährleisten
  • Interventionen zur Zahnhygiene durchführen
  • Kontextspezifische klinische Kompetenzen anwenden
  • In interdisziplinären Teams des Gesundheitswesens arbeiten
  • Forschungsergebnisse der Gesundheitswissenschaften umsetzen

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

aufzeichnungen für zahnersatz führen fremdsprachen in der pflege einsetzen politische entscheidungsträger über die herausforderungen des gesundheitswesens informieren