Beruf Desktop-Publisher

Desktop-Publisher sind für das Layout von Veröffentlichungen verantwortlich. Sie verwenden Computersoftware, um Texte, Fotos und andere Materialien auf angenehme und lesbare Weise anzuordnen.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Multimedia-Systeme

    Die Methoden, Verfahren und Techniken in Bezug auf den Betrieb von Multimediasystemen, in der Regel eine Kombination aus Software und Hardware, die verschiedene Medienarten wie Video und Audio aufweist.

  • Drucktechniken

    Techniken und Verfahren zur Reproduktion von Text und Bildern mit einem Urmodell oder einer Mastervorlage, z. B. Hochdruck, Tiefdruck und Laserdruck.

  • Urheberrecht

    Rechtsvorschriften zum Schutz der Rechte von Urhebern an ihrem geistigen Eigentum sowie die Art und Weise, wie andere dieses nutzen können.

  • IKT-Softwarespezifikationen

    Merkmale, Nutzung und Betrieb verschiedener Softwareprodukte wie Computerprogramme und Anwendungssoftware.

  • Grafikdesign

    Die Techniken zur visuellen Darstellung von Ideen und Botschaften.

  • Typografie

    Verfahren zum Setzen geschriebener Texte für Druckprozesse.

  • Desktop-Publishing

    Rechnergestützte Erstellung von Dokumenten unter Einsatz von Seitenlayoutkenntnissen. Mit Desktop-Publishing-Software lassen sich Layouts erzeugen und hochwertige Texte und Bilder mit typografischen Besonderheiten erstellen.

  • Prepress-Prozesse

    Die Prozesse zwischen der Erstellung eines Drucklayouts und dem endgültigen Drucken, z. B. das Lektorat, das Korrekturlesen usw.

Fertigkeiten

  • Arbeitsplan folgen

    Die Abfolge der Tätigkeiten zur fristgerechten Durchführung von Arbeiten verwalten, indem einem Arbeitsplan gefolgt wird.

  • Sich an die kreativen Visionen eines Künstlers anpassen

    Arbeiten mit Künstlern, Verstehen ihrer kreativen Visionen und entsprechende Anpassung. Nutzung Ihrer Talente und Fertigkeiten in vollem Umfang, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.

  • An den Medientyp anpassen

    Anpassung an unterschiedliche Medientypen, wie Fernsehen, Filme und Werbespots. Anpassung des Werks an den Medientyp, den Umfang der Produktion, das Budget, die Genres innerhalb des Medientyps usw.

  • In Datenbanken recherchieren

    Suchen nach Informationen oder Personen in Datenbanken.

  • Vorgaben folgen

    Interpretation und Erfüllung der Anforderungen und Erwartungen, die mit den Kunden besprochen und vereinbart wurden.

  • Projekte innerhalb der finanziellen Vorgaben abschließen

    Sicherstellen, dass das Budget nicht überschritten wird. Anpassen der Arbeiten und Materialien an das Budget.

  • Inhalt und Form angleichen

    Abstimmung von Form und Inhalt, damit sie zueinander passen.

  • Techniken des Desktop-Publishings anwenden

    Erstellen von Seitenlayouts und Texten in Druckqualität mittels Desktop-Publishing-Techniken und -Software.

  • Bedarfskonzepte in visuelle Gestaltung übertragen

    Entwicklung visueller Gestaltung von bestimmten Spezifikationen und Anforderungen auf der Grundlage der Analyse des Umfangs und der Zielgruppe. Erstellen einer visuellen Darstellung von Ideen, wie Logos, Webgrafiken, digitalen Spielen und Layouts.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

fotos scannen analoge dokumente in ein digitales format konvertieren nachbearbeitung von fotografien reprografie negative bearbeiten sich mit dem herausgeber beraten grammatik- und rechtschreibregeln anwenden fotos bearbeiten eng mit nachrichten-teams zusammenarbeiten kreative ideen entwickeln rechtschreibung kundenbedürfnisse ermitteln grammatik bildbearbeitung durchführen backups durchführen text korrektur lesen kunden und kundinnen hilfestellung bieten