Beruf Duroplastarbeiter / Duroplastarbeiterin

Duroplastarbeiter bearbeiten Kunststofferzeugnisse mithilfe von Maschinen, wie Öfen oder Flammenhärtemaschinen, zum Temperieren, Härten oder für Wärmebehandlungen. Sie richten die Maschine ein und lesen die Produktionsanweisungen, um die Ofentemperatur zu bestimmen. Duroplastarbeiter entfernen Produkte aus Maschinen, lassen sie abkühlen, untersuchen sie und testen die Produkte, um festzustellen, ob sie den Spezifikationen entsprechen.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Qualitätsstandards

    Nationale und internationale Anforderungen, Spezifikationen und Leitlinien, um sicherzustellen, dass Produkte, Dienstleistungen und Verfahren von guter Qualität und zweckmäßig sind.

  • Arten von Kunststoff

    Arten von Kunststoffen und deren chemische Zusammensetzung, physikalische Eigenschaften, mögliche Probleme und Nutzungen.

  • Kunststoffharze

    Das Verfahren zur Erhitzung von Kohlenwasserstoffen, zur Schaffung und Zusammenführung von Polymeren zur Erzeugung von Kunststoffharzen, die zur Herstellung verschiedener Arten von Produkten verwendet werden.

Fertigkeiten

  • Maschinensteuerung einstellen

    Einrichten und Steuern einer Maschine durch Eingabe geeigneter Daten sowie Einrichtung der (elektronischen) Steuerung nach Maßgabe des gewünschten Fertigprodukts.

  • Ofentemperatur aufrechterhalten

    Das Pyrometer überwachen und steuern, um die Ofentemperatur einzustellen.

  • Abstich ausführen

    Ablassen des Materials aus dem Ofen per Kran oder Förderer, durch Kippen des Ofens oder auf andere Art.

  • Fehlersuche betreiben

    Ermittlung von Betriebsproblemen, Entscheidung darüber, was zu tun ist, und entsprechende Berichterstattung.

  • Ofenaktivitäten aufzeichnen

    Aufzeichnen der Ofendurchlaufzeit und der Produktionsdaten.

  • Schäden in Öfen verhindern

    Schadens- und Risikoverhütung in einem Schmelzofen.

  • Automatische Maschinen überwachen

    Kontinuierliches Überprüfen der Einrichtung und des Betriebs der automatischen Maschine oder Durchführen regelmäßiger Kontrollgänge. Bei Bedarf Erfassen und Interpretieren von Daten zu den Betriebsbedingungen von Maschinen und Anlagen, um Störungen festzustellen.

  • Ofentemperatur messen

    Produkttemperatur mithilfe von verfügbaren Instrumenten und Messgeräten überwachen und erforderlichenfalls die Ofentemperatur anpassen.

  • Technische Ressourcen zu Rate ziehen

    Konsultieren und Interpretieren technischer Ressourcen wie digitale oder papiergestützte Zeichnungen und Justierungsdaten, um eine Maschine oder ein Arbeitsgerät ordnungsgemäß einzurichten oder mechanische Geräte zusammenzubauen.

  • Wärmebehandlungsöfen steuern

    Bedienung oder Steuerung von Öfen, z. B. Gas-, Öl- oder Elektroöfen, zum Erhitzen und Behandeln von Gusserzeugnissen, damit sie die richtigen mechanischen Eigenschaften aufweisen. Einstellen des Ofens, sodass die Teile über die vorgeschriebene Zeit und bei richtiger Temperatur erhitzt werden.

  • Herstellungsverfahrensparameter optimieren

    Optimieren und Beibehalten der Parameter des Herstellungsverfahrens wie Durchfluss, Temperatur oder Druck.

  • Öfen beschicken

    Zuführen von Material in einen Ofen unter Berücksichtigung der richtigen Positionierung, Befestigung und Füllmenge.

  • Persönliche Schutzausrüstung verwenden

    Verwendung der Schutzausrüstung gemäß Schulung, Anweisung und Handbüchern. Überprüfen der Ausrüstung und konsequente Verwendung.

  • Abzugsförderer bedienen

    Ausrüstung bedienen und überwachen, die zur Beförderung von Schüttgut, wie z. B. Mischgranulat, verwendet wird.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

defekte fertigungsausrüstung anzeigen chemische proben untersuchen materialien kühlen metallsorten arten von metallfertigungsverfahren qualität von erzeugnissen kontrollieren aufzeichnungen über den arbeitsfortschritt führen qualität der rohstoffe überprüfen lagerbuchhaltung führen hebezeuge bedienen mechanik testlauf durchführen geräte warten trichter beschicken form- und gussmaterialien mischen