Beruf Egreniermaschinenbediener / Egreniermaschinenbedienerin

Egreniermaschinenbediener führen Entkörnungsverfahren zur Trennung von Baumwollfasern und Samen aus. Sie bedienen Ballenpressen und entfernen die verarbeiteten Ballen aus der Maschine. Sie führen die Maschinenwartung durch und sorgen für einen reibungslosen Ablauf der Verarbeitungsprozesse.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Fertigkeiten

  • Baumwolle aus Paketierpresse entfernen

    Herausnahme der von Samen befreiten und verarbeiteten Baumwolle aus der Paketierpresse unter Gewährleistung eines angemessenen Qualitätsniveau der Baumwolle.

  • Geeignete Schutzausrüstung tragen

    Tragen der relevanten und notwendigen Schutzausrüstung, wie Schutzbrillen oder anderen Augenschutz, Schutzhelme und Schutzhandschuhe.

  • Geräte reinigen

    Durchführung von Reinigungsarbeiten nach der Verwendung der Geräte.

  • Produktionsplan befolgen

    Befolgen des Produktionsplans unter Berücksichtigung aller Anforderungen, Zeitvorgaben und Bedürfnisse. Der Produktionsplan beschreibt, welche einzelnen Waren in jedem Zeitraum hergestellt werden müssen, und spiegelt verschiedene Aspekte wider, wie Produktion, Personalausstattung, Lagerbestände usw. Er ist insofern Grundlage für die Fertigung, als er angibt, wann und wie viel von jedem Produkt nachgefragt wird. Verwenden sämtlicher Informationen bei der tatsächlichen Umsetzung des Plans.

  • Arbeitsstandards aufrechterhalten

    Aufrechterhaltung von Arbeitsstandards zur Verbesserung bestehender und zum Erwerb neuer Fähigkeiten und Arbeitsmethoden.

  • Maschinensteuerung einrichten

    Einrichten oder Anpassen der Maschinensteuerung zur Regelung von Materialfluss, Temperatur oder Druck.

  • Förderband überwachen

    Überwachen des Werkstückflusses auf dem Förderband während der Verarbeitung durch die Maschine, um eine optimale Produktivität zu gewährleisten.

  • Den Produktionsanforderungen entsprechen

    Erfüllen der Produktionsanforderungen durch Lesen des Produktionsplans und Anpassen der Temperatur an die tatsächliche Feuchtigkeit, Größe und Art der zu trocknenden Erzeugnisse.

  • Paketierpresse bedienen

    Einschalten, Bedienen und Überwachen computergesteuerter Paketierpressen.

  • Großtransport von Rohstoffen handhaben

    Transportieren von Trockenrohstoffen mithilfe geeigneter mechanischer Fördersysteme wie Schneckenförderern oder mittels Schwerkraft oder pneumatischen Antrieben.

  • Qualität der Rohstoffe überprüfen

    Überprüfen der Qualität der für die Herstellung von Halbfertig- und Fertigwaren verwendeten Grundstoffe durch Bewertung einiger Merkmale und ggf. Auswahl zu analysierender Proben.

  • Maschinen warten

    Warten von Maschinen und Geräten, um sicherzustellen, dass sie sauber, sicher und funktionsfähig sind. Routinemäßige Wartung der Anlagen und bei Bedarf Anpassung oder Reparatur mit Hand- und Elektrowerkzeugen. Ersetzen defekter Teile oder Systeme.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

gesundheitliches wohlbefinden und sicherheit beachten rohstoffe vorbereiten rohstoffe bei eingang wiegen produktionsanlagen anpassen produktionsprozesse zwecks optimierung analysieren qualität von erzeugnissen kontrollieren anweisungen folgen qualität von rohstoffen bei eingang kontrollieren proben kennzeichnen arbeitsplan folgen reinigungsarbeiten durchführen unternehmensstandards beachten produktionsplan anpassen aufzeichnungen über den arbeitsfortschritt führen bestandteile kennzeichnen textile werkstoffe produktionsniveau anpassen textilbranche