Beruf Elektrolysezellenhersteller / Elektrolysezellenherstellerin

Elektrolysezellenhersteller entwickeln, fertigen und testen Elektrolysezellen für Beton mit Ausrüstung, Werkzeugen und Betonmischern.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Fertigkeiten

  • Formen reinigen

    Reinigen der Form mit Wasser, Fett oder Öl sowie manuelles Waschen und Scheuern.

  • Gießformen zusammenbauen

    Zusammenbau von eisernen Gießformen mittels Handwerkzeugen, um Teile anzuheben und zu verschrauben.

  • Beton mischen

    Verwendung kompakter Betonmischer oder verschiedener im Einzelfall genutzter Behältnisse wie Schubkarren zum Mischen von Beton. Zubereitung der richtigen Mengen von Zement, Wasser, Zuschlagstoffen und optional zugesetzten Stoffen und Mischen der Bestandteile, bis ein homogener Beton entsteht.

  • Betonbauteile nachglätten

    Endbearbeitung der Betonbauteile von elektrolytischen Zellen mit Schleifmaschinen oder Kellen.

  • Betonteile gießen

    Gießen der Ober- und Unterteile oder anderer Betonteile von elektrolytischen Zellen mit Elektrowerkzeugen.

  • Beton verstärken

    Verstärken von Beton durch Einbringen von Betonstahl.

  • Betongießmaschine bedienen

    Bedienen einer Maschine, mit der Betonblöcke gegossen werden, und Sicherstellen, dass die fertigen Blöcke den Spezifikationen entsprechen.

  • Betonmischer beschicken

    Beschicken eines Betonmischers mit Zement, Sand, Wasser, Geröll oder anderen erforderlichen Materialien unter Verwendung einer Schaufel und unter Beachtung der Spezifikationen.

  • Gussformen instand halten

    Reinigung und Reparatur von Gussformen, z. B. durch Glätten von Unebenheiten auf der Oberfläche.

  • Sicherheitsstandards für die Industrie befolgen

    Einhalten der Sicherheitsverfahren und -standards für die Industrie, vor allem beim Einsatz von Maschinen.

  • Beton prüfen

    Prüfen der Härte des Betons, um festzustellen, ob sie den Spezifikationen entspricht und ob die Schalung entfernt werden kann.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

elektrolyten an kathoden und anoden einsetzen schweißgeräte nutzen zelldeckel gießen bestand verwalten mineralische rohstoffe untersuchen elektrische messtechnik elektrolytisches passivierungsverfahren betonringe gießen