Beruf Ertragsmanager / Ertragsmanagerin

Ertragsmanager steigern die Einnahmen von Einrichtungen wie Hotels, Ferienanlagen und Campingplätzen, indem sie Trends und das Verhalten der Wettbewerber analysieren. Sie unterstützen die Leitung der jeweiligen Einrichtung bei strategischen Entscheidungen. Ertragsmanager analysieren und optimieren das finanzielle Potenzial der Einrichtungen und verwalten das entsprechende Personal.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Ertragsmanager/Ertragsmanagerin: Stellenausschreibungen

Finden Sie den Job Ihrer Träume auf talent.com, einem der weltweit größten Jobportale.

Stellenausschreibungen: talent.com

Persönlichkeitstyp

Fertigkeiten

  • Gesundheits-, Sicherheits-, Hygiene- und andere wichtige Rechtsvorschriften in Bezug auf Lebensmittel einhalten

    Beachten der optimalen Lebensmittelsicherheit und -hygiene bei der Zubereitung, Herstellung, Verarbeitung, Lagerung, Verteilung und Lieferung von Lebensmitteln.

  • Abteilungsübergreifende Zusammenarbeit sicherstellen

    Gewährleistung der Kommunikation und Zusammenarbeit mit allen Einheiten und Teams in einer bestimmten Organisation gemäß der Unternehmensstrategie.

  • Marketingstrategien umsetzen

    Strategien zur Förderung eines bestimmten Produkts oder einer bestimmten Dienstleistung unter Einsatz der entwickelten Marketingstrategien umsetzen.

  • Marktforschung durchführen

    Erfassung, Bewertung und Darstellung von Daten über Zielmärkte und Kunden, um die strategische Entwicklung und Machbarkeitsstudien zu erleichtern. Ermittlung von Markttrends.

  • Analytisch denken

    Anstellen von Überlegungen mit Logik und Verstand, um die Stärken und Schwächen alternativer Lösungen zu ermitteln, Schlussfolgerungen zu ziehen oder Lösungsansätze zu erarbeiten.

  • Geschäftsszenario entwickeln

    Sammeln maßgeblicher Informationen zur Erstellung eines gut strukturierten und gut formulierten Dokuments, das den Verlauf eines bestimmten Projekts vorgibt.

  • Bewirtungseinnahmen verwalten

    Leiten einer Gaststätte durch Verstehen, Beobachten und Vorhersehen des Verbraucherverhaltens sowie entsprechendes Reagieren, um die Einnahmen bzw. Gewinne zu maximieren, den budgetierten Bruttogewinn zu erhalten und die Ausgaben auf ein Minimum zu begrenzen.

  • Daten untersuchen

    Analysieren, Umwandeln und Modellieren von Daten, um nützliche Informationen zu ermitteln und die Entscheidungsfindung zu unterstützen.

  • Mitarbeiter führen

    Führen von Personal und unterstellten Mitarbeitern, die in einem Team oder einzeln arbeiten, um ihre Leistung und ihren Beitrag zu maximieren. Planung ihrer Arbeit und ihrer Tätigkeiten, Erteilen von Anweisungen, Motivieren und Anweisen der Mitarbeiter, damit die Unternehmensziele erreicht werden. Überwachen und Messen, wie ein Mitarbeiter seine Aufgaben wahrnimmt und wie gut diese Tätigkeiten ausgeführt werden. Ermittlung von verbesserungswürdigen Bereichen und Unterbreiten von Vorschlägen, wie dies erreicht werden kann. Leiten einer Gruppe von Menschen, um ihnen dabei zu helfen, Ziele zu erreichen und eine effektive Arbeitsbeziehung zwischen den Mitarbeitern aufrechtzuerhalten.

  • Finanzstatistiken erzeugen

    Überprüfen und Analysieren der Finanzdaten von Einzelpersonen und Unternehmen, um statistische Berichte oder Aufzeichnungen erstellen zu können.

  • Finanzkonten überwachen

    Verwalten der Finanzverwaltung Ihrer Abteilung, Beschränken der Kosten auf die notwendigen Ausgaben und Maximieren der Einnahmen Ihrer Organisation.

  • Rechenkenntnisse anwenden

    Praktizieren logischen Denkens und Anwendung einfacher oder komplexer Rechenkonzepte und Berechnungen.

  • Finanz- und Statistikberichte ausarbeiten

    Erstellen von Finanz- und Statistikberichten auf der Grundlage der erhobenen Daten, die den Leitungsorganen einer Organisation vorzulegen sind.

  • Mittel- bis langfristige Ziele planen

    Planen langfristiger und unmittelbarer kurzfristiger Ziele durch wirksame Prozesse zur mittelfristigen Planung und Abstimmung.

  • Vertriebsstrategien umsetzen

    Durchführen eines Plans, um sich durch die Positionierung der Marke oder des Produkts des Unternehmens und die Ausrichtung auf die richtige Zielgruppe einen Wettbewerbsvorteil auf dem Markt zu verschaffen.

  • Preisliche Wettbewerbsfähigkeit sicherstellen

    Gewährleisten der preislichen Wettbewerbsfähigkeit durch Festsetzung des maximal erzielbaren Erlöses Ihres Produkts oder Ihrer Dienstleistung bei gleichzeitiger Beobachtung der Preise von Mitbewerbern und Prüfung der Strategien, Bedingungen und Entwicklungen auf dem Markt.

  • Belegungsnachfrage voraussehen

    Prognostizieren der Anzahl der Hotelzimmer, die gebucht werden, Planen der Belegung und Schätzen der Nachfrage.

  • Buchungsmuster analysieren

    Untersuchung, Verständnis und Vorhersage wiederkehrender Muster und Verhaltensweisen bei der Buchung.

  • Strategien für die Erwirtschaftung von Einnahmen entwickeln

    Entwickeln von Methoden, mit denen ein Unternehmen ein Produkt oder eine Dienstleistung zur Erzielung von Gewinnen vermarktet.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

arbeitsabläufe entwickeln personal schulen kundenbetreuung pflegen preise auszeichnen mitarbeiter/mitarbeiterinnen coachen kundenbeschwerden bearbeiten finanzprüfungen durchführen

Source: Sisyphus ODB