Beruf Führungskraft im Bergbau

Führungskräfte im Bergbau kontrollieren, leiten, planen und koordinieren die Produktionstätigkeiten im Bergbau. Sie tragen die gesetzliche Verantwortung für die Sicherheit und sind zudem für die Umweltauswirkungen verantwortlich. Sie überwachen den Erwerb, die Installation, die Wartung und die Lagerung von Bergbauanlagen und -ausrüstungen. Sie richten sich bei ihren Tätigkeiten nach dem Verhaltenskodex des Unternehmens.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Einfluss geologischer Faktoren auf Bergbauarbeiten

    Kenntnis der Auswirkungen geologischer Faktoren wie Verwerfungen und Gesteinsbewegungen auf Bergbauarbeiten.

  • Bergbautechnik

    Gebiete des Ingenieurwesens, die sich auf den Bergbau beziehen. Grundsätze, Techniken, Verfahren und Ausrüstung für die Gewinnung von Mineralien.

  • Bergbausicherheitsvorschriften

    Gesetze, Vorschriften und praktische Verhaltensregeln, die für die Sicherheit im Bergbau relevant sind.

  • Elektrizität

    Grundsätze der Elektrizität und der Stromkreise sowie der damit verbundenen Risiken.

Fertigkeiten

  • Soziale Kompetenz beweisen

    Fähigkeit, effektiv mit anderen Menschen zu interagieren.

  • Entwicklungsvorhaben für Gruben evaluieren

    Evaluieren von Methoden und Verfahren für den Bergbau, einschließlich Abfallbewirtschaftung, Minenpläne, Produktionszeitpläne und Mittelausgaben.

  • Produktion von Gruben überwachen

    Überwachen der Fördermengen im Bergbau, um die operative Wirksamkeit einzuschätzen.

  • über Fragen zu mineralischen Rohstoffen informieren

    Kommunikation bezüglich Fragen zu mineralischen Rohstoffen mit Auftragnehmern, Politikern und öffentlichen Bediensteten.

  • Grubenplanung überwachen

    Leitung, Kontrolle und Prüfung der Grubenplanung, Beaufsichtigung des Personals und der Tätigkeiten.

  • Eigeninitiative ergreifen

    Ergreifen von Initiativen, um Verbesserungen herbeizuführen.

  • Finanzielle Leistung optimieren

    Leiten und Koordinieren der Finanzvorgänge und Haushaltstätigkeiten der Organisation, um die finanzielle Leistung zu optimieren.

  • Für das Führen von Abbauunterlagen sorgen

    Sicherstellen, dass die Anforderungen im Hinblick auf die produktionsbezogene, umweltbezogene und technische Berichterstattung und Aufzeichnung erfüllt werden, um die Produktivität zu analysieren und die gesetzlichen Vorgaben einzuhalten.

  • Ausrüstung eines Bergbaubetriebs verwalten

    Den Erwerb, die Installation, die Instandhaltung und die Lagerung von Ausrüstungen eines Bergbaubetriebs überwachen.

  • Notfallprozeduren anleiten

    Im Notfall schnelles Reagieren und Einleiten der geplanten Notfallverfahren.

  • Mit Lobbyisten/Lobbyistinnen von Bergwerksgegnern in Verbindung treten

    Kommunikation mit der Lobby gegen den Bergbau im Zusammenhang mit der Entwicklung einer potenziellen Minerallagerstätte.

  • Betriebskosten beurteilen

    Schätzen der Betriebskosten in Bezug auf Arbeitskräfte, Verbrauchsgüter und Wartung.

  • über die Auswirkungen des Bergbaus auf die Umwelt informieren

    Vorbereitung von Besprechungen, Vorträgen, Gesprächen mit Beteiligten und von öffentlichen Anhörungen zu Umweltfragen im Zusammenhang mit dem Bergbau.

  • Einen Computer benutzen

    Nutzen von Computerausrüstung oder digitalen Geräten, um die Qualitätskontrolle, die Datenverwaltung und die Kommunikation zu erleichtern. Befolgen der Anweisungen eines Computerprogramms, Erstellen von Dateien oder Dokumenten.

  • Prognose für Unternehmensrisiken erstellen

    Den Betrieb und die Maßnahmen eines Unternehmens analysieren, um deren Auswirkungen, mögliche Risiken für das Unternehmen zu bewerten und geeignete Strategien zu deren Bewältigung zu entwickeln.

  • Personal beaufsichtigen

    Überwachung von Auswahl, Ausbildung, Leistung und Motivation der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.

  • Berichte vorstellen

    Klare und verständliche Darstellung von Ergebnissen, Statistiken und Schlussfolgerungen für ein Publikum.

  • Mit Druck aufgrund unerwarteter Umstände umgehen

    Zielorientiertes Vorgehen trotz des Drucks aufgrund unerwarteter Faktoren außerhalb Ihrer Kontrolle.

  • Mit geschäftlichen Risiken umgehen

    Analysieren und Bewerten geschäftlicher Risiken und Entwickeln geeigneter Strategien zu deren Behebung.

  • Sich kritisch mit Problemen auseinandersetzen

    Ermittlung der Stärken und Schwächen verschiedener abstrakter, rationaler Konzepte wie Fragen, Meinungen und Herangehensweisen im Zusammenhang mit einer bestimmten problematischen Situation, um Lösungen und alternative Methoden zur Bewältigung zu erarbeiten.

  • Mitarbeiter führen

    Führen von Personal und unterstellten Mitarbeitern, die in einem Team oder einzeln arbeiten, um ihre Leistung und ihren Beitrag zu maximieren. Planung ihrer Arbeit und ihrer Tätigkeiten, Erteilen von Anweisungen, Motivieren und Anweisen der Mitarbeiter, damit die Unternehmensziele erreicht werden. Überwachen und Messen, wie ein Mitarbeiter seine Aufgaben wahrnimmt und wie gut diese Tätigkeiten ausgeführt werden. Ermittlung von verbesserungswürdigen Bereichen und Unterbreiten von Vorschlägen, wie dies erreicht werden kann. Leiten einer Gruppe von Menschen, um ihnen dabei zu helfen, Ziele zu erreichen und eine effektive Arbeitsbeziehung zwischen den Mitarbeitern aufrechtzuerhalten.

  • Möglichkeiten zur Verbesserung von Prozessen erkennen

    Ermittlung des Verbesserungspotenzials in Bezug auf die operative und finanzielle Leistungsfähigkeit.

  • Gesundheit- und Sicherheitsstrategien im Bergbau entwickeln

    Entwicklung von Strategien und Verfahren, um Gesundheit und Sicherheit im Bergbau zu verwalten. Sicherstellen, dass die Verfahren zumindest mit dem nationalen Recht im Einklang stehen.

  • Einhaltung der Sicherheitsvorschriften gewährleisten

    Sicherheitsprogramme zur Einhaltung der nationalen Gesetze und Rechtsvorschriften umsetzen. Sicherstellen, dass die Geräte und Verfahren den Sicherheitsvorschriften entsprechen.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

technische berichte erstellen elektrotechnik chemie bergbauingenieure /bergbauingenieurinnen schulen grubenunfälle untersuchen fehlersuche betreiben betriebswirtschaft verbindung zu interessengruppen aufrechterhalten gefahren für gesundheit und sicherheit bei untertagearbeiten maschinenbau transportmanagementkonzepte anwenden geologie