Beruf Fachkraft für maschinelle Lederverarbeitung

Fachkräfte für maschinelle Lederverarbeitung bedienen spezielle Maschinen in der industriellen Produktion von Lederwaren. Sie bedienen Maschinen zum Schneiden, Nähen und Veredeln von Gepäckstücken, Handtaschen, Sattlerwaren und Gurten. Sie nehmen außerdem die routinemäßige Wartung der Maschinen vor.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Bestandteile von Lederwaren

    Die verschiedenen Verfahren und Methoden in der Verarbeitung von Ledermaterialien und Lederwaren wie Herstellbarkeit und Eigenschaften.  

  • Maschinenfunktionen

    Die verwendeten Maschinen und Geräte, insbesondere ihre Merkmale in Bezug auf Funktion und Kalibrierung, um die Einhaltung der Qualitäts- und Produktspezifikationen sowie die Sicherheit des Maschinenführers zu gewährleisten.

  • Materialien für die Lederwarenproduktion

    Breite Palette der bei der Herstellung von Lederwaren verwendeten Materialien: Leder, Lederersatzstoffe (synthetische oder künstliche Materialien), Textilien usw.; die Art und Weise, wie verschiedene Materialien aufgrund ihrer Eigenschaften, Vorteile und Einschränkungen unterschieden werden können.

  • Verfahren für die Herstellung von Lederwaren

    Verfahren, Technologie und Maschinen, die an der Herstellung von Lederwaren beteiligt sind.  

  • Qualität von Lederwaren

    Die Qualitätsvorgaben für Werkstoffe, Verfahren und Endprodukte, die häufigsten Mängel bei Leder, Schnellprüfverfahren, Labortestverfahren und -standards sowie die geeignete Ausrüstung für Qualitätsprüfungen. 

  • Ergonomische Gestaltung von Schuhwerk und Lederwaren

    Grundsätze, die bei der Gestaltung verschiedener Modelle von Schuhen und Lederwaren sicherstellen, dass von den richtigen anatomischen und ergonomischen Proportionen und Maßen ausgegangen wird.

Fertigkeiten

  • Arbeitsanweisungen umsetzen

    Verständnis, Interpretation und korrekte Anwendung von Arbeitsanweisungen für verschiedene Aufgaben am Arbeitsplatz.

  • Sich an veränderte Situationen anpassen

    Veränderte Herangehensweise an Situationen aufgrund einer unerwarteten und plötzlichen Veränderung der Bedürfnisse und der Stimmungslage von Menschen oder von Trends; Änderung von Strategien, Improvisation und Anpassung an die jeweiligen Umstände.

  • Im Team arbeiten

    Anerkennung der Bedeutung von Teamarbeit, Aufbau und Pflege effektiver Arbeitsbeziehungen mit allen Kollegen im Kasinos und innerhalb des Unternehmens. Einnehmen einer positiven und flexiblen Haltung zu sich ändernden Prioritäten und Verfahren. Einnehmen einer positiven Haltung zu Veränderungen, Bereitschaft, neue Aufgaben zu übernehmen, und bereitwilliges Eingehen auf neue Arbeitsweisen. Gewährleistung einer klaren und wirksamen Kommunikation mit der Geschäftsleitung und anderen Führungskräften des Kasinos. Regelmäßige Treffen mit Führungskräften und Mitarbeitern, Förderung der Kommunikation in beide Richtungen und der kontinuierlichen Verbesserung.

  • Anlagewartung sicherstellen

    Sicherstellen, dass die für den Betrieb erforderlichen Geräte regelmäßig auf Störungen überprüft, routinemäßige Wartungsaufgaben ausgeführt und bei Schäden oder Mängeln Reparaturen eingeplant und ausgeführt werden.

  • Kommunikationstechniken nutzen

    Anwenden von Kommunikationstechniken, die es den Gesprächspartnern ermöglichen, einander besser zu verstehen und ihre Botschaften genau zu übermitteln.

  • Arbeitsverfahren einhalten

    Strukturiertes und systematisches Einhalten von Arbeitsverfahren.

  • Sich mit den Unternehmenszielen identifizieren

    Handlung zum Nutzen des Unternehmens und zur Erreichung seiner Ziele.

  • Geräte warten

    Regelmäßige Inspektion und Durchführung aller erforderlichen Tätigkeiten, um die Geräte vor oder nach ihrer Verwendung instand zu halten.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

muster für lederwaren vorbereiten vornähtechniken anwenden schuhwerk und lederwaren verpacken automatische schneidsysteme für schuhwerk und lederwaren bedienen prozesse und verfahren für schuhwerk und lederwaren als vorbereitung auf den nähprozess produktmängel entdecken qualitätssicherungsverfahren für schuhwerk und lederwaren anwenden labortests an schuhwerk oder lederwaren durchführen automatische schneidsysteme für schuhwerk und lederwaren grundregeln der pflege und wartung für lederwaren und maschinen für schuhwerk anwenden folgen der schuhproduktion für die umwelt reduzieren verfahren der maschinellen schneidung auf schuhwerk und lederwaren anwenden arbeitszeiten bei der herstellung von schuhwerk und lederwaren messen herstellungsmethoden für schuhwerk und lederwaren anwenden innovationen für die schuhwerk- und lederwarenindustrie erarbeiten mängel auf rohhäuten ermitteln