Beruf Fachkraft in der Nitroglycerinherstellung (Neutralisation)

Fachkräfte in der Nitroglycerinherstellung (Neutralisation) warten Tanks für die Mischung von Sprengstoffen, indem sie die verbleibenden Säuren neutralisieren.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Fertigkeiten

  • Wanne mit bestimmten Zutaten füllen

    Füllen der Wanne mit den notwendigen Zutaten für die Säureneutralisierung, beginnend mit warmem Wasser und Wasserdampf bis hin zur Zugabe von Natriumkarbonat.

  • Wannen nach dem Nitrierprozess reinigen

    Reinigung der Wannen mit warmem Wasser zur Neutralisierung der Säurerückstände aus dem Nitrierprozess.

  • Normen für Gesundheitsschutz und Sicherheit anwenden

    Einhaltung der von den zuständigen Behörden festgelegten Hygiene- und Sicherheitsnormen.

  • Dokumentation anhand von Chargenprotokollen erstellen

    Verfassen von Berichten über die Geschichte der hergestellten Chargen unter Berücksichtigung der Rohdaten, der durchgeführten Tests und der Einhaltung der guten Herstellungspraxis für jede Charge des Produkts.

  • Chemische Proben vorbereiten

    Vorbereitung spezifischer Proben, z. B. von Gas, Flüssigkeit oder Feststoffen, für die Analyse; Etikettierung und Lagerung von Proben gemäß den Spezifikationen.

  • Chemikalien übertragen

    Umfüllen der chemischen Mischung vom Mischtank in den Lagertank durch Betätigen der Ventile.

  • Chemische Proben untersuchen

    Untersuchen bereits vorbereiteter chemischer Proben mittels Prüfverfahren unter Verwendung der erforderlichen Ausrüstung und Materialien. Die Untersuchung chemischer Proben umfasst Vorgänge wie Pipettieren oder Verdünnen.

  • Nitroglyzerinmischung untersuchen

    Überprüfen der gewaschenen Mischung, um festzustellen, ob die Mischung neutralisiert wurde. Falls der chemische Indikator (z. B. Lackmus) zeigt, dass die Mischung nicht neutral ist, muss der Waschvorgang wiederholt werden.

  • Waschwasser ablassen

    Ablassen des Waschwassers durch Öffnen des Ablasshahns, nachdem sichergestellt wurde, dass sich die Mischung abgesetzt hat.

  • Herstellungsverfahrensparameter optimieren

    Optimieren und Beibehalten der Parameter des Herstellungsverfahrens wie Durchfluss, Temperatur oder Druck.

  • Analyseergebnisse dokumentieren

    Dokumentieren in Papierform oder elektronisches Dokumentieren des Verfahrens und der Ergebnisse der durchgeführten Probenanalyse.

  • Persönliche Schutzausrüstung verwenden

    Verwendung der Schutzausrüstung gemäß Schulung, Anweisung und Handbüchern. Überprüfen der Ausrüstung und konsequente Verwendung.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

sprengstoffe prüfergebnisse an andere abteilungen übermitteln sprengstoffproduktionsvorrichtungen bedienen chemische analysevorrichtungen benutzen rührmaschine beaufsichtigen natriumkarbonat zubereiten lagerung von gefährlichen abfällen