Beruf Feuerwehrkommandant / Feuerwehrkommandantin

Feuerwehrkommandant/Feuerwehrkommandantinnen beaufsichtigen eine Feuerwehr. Sie koordinieren die Tätigkeit der Feuerwehr und beaufsichtigen und leiten das Personal des Feuerwehr- und Rettungsdienstes bei Einsätzen, um dessen Sicherheit zu gewährleisten und Risiken zu begrenzen. Sie nehmen Verwaltungsaufgaben wahr, um die Führung von Aufzeichnungen zu gewährleisten, und setzen Maßnahmen zur Verbesserung des Feuerwehrbetriebs um.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Brandschutzvorschriften

    Die für den Brandschutz und die Brandverhütung in einem Werk anzuwendenden Rechtsvorschriften.

  • Ersthilfe

    Verfahren der medizinischen Betreuung vor der Krankenhauseinlieferung bei medizinischen Notfällen wie Erste Hilfe, Reanimationsverfahren, rechtliche und ethische Fragen, Patientenbewertung, Traumata.

  • Feuerlöschanlagen

    Geräte und Systeme zum Löschen von Bränden; Brandklassen und chemische Vorgänge bei Bränden.

  • Brandverhütungsverfahren

    Die Vorschriften für Feuer- und Explosionsschutz sowie die dazu verwendeten Geräte, Systeme und Methoden.

  • Rechtsvorschriften für pyrotechnische Erzeugnisse

    Die Rechtsvorschriften für Pyrotechnika und pyrotechnische Stoffe.

Fertigkeiten

  • Schutz und Sicherheit der Öffentlichkeit sicherstellen

    Umsetzung der einschlägigen Verfahren und Strategien sowie Nutzung geeigneter Ausrüstung zur Förderung lokaler oder nationaler Sicherheitsmaßnahmen für den Schutz von Daten, Personen, Institutionen und Eigentum.

  • Brände löschen

    Auswahl der geeigneten Stoffe und Methoden zum Löschen von Bränden je nach Größe, z. B. Wasser und verschiedene chemische Stoffe. Verwenden von Atemschutzgeräten.

  • Geografische Informationssysteme nutzen

    Arbeit mit Computerdatensystemen, z. B. geografische Informationssysteme (GIS).

  • Notfallsituationen bewältigen

    Bewältigung von Situationen, in denen die Entscheidungsfindung unter Zeitdruck von lebensrettender Bedeutung ist.

  • Mit größeren Zwischenfällen umgehen

    Unverzügliches Ergreifen von Maßnahmen zur Reaktion auf schwerwiegende Vorfälle (z. B. Verkehrsunfälle), die den Schutz und die Sicherheit von Einzelpersonen an privaten oder öffentlichen Orten gefährden.

  • Ein Team führen

    Eine Gruppe von Menschen führen, beaufsichtigen und motivieren, um die erwarteten Ergebnisse innerhalb einer bestimmten Frist und mit den vorgesehenen Ressourcen zu erreichen.

  • Arbeiten delegieren

    Delegieren von Tätigkeiten und Aufgaben an andere nach Maßgabe ihrer Fähigkeit, ihrem Vorbereitungsstand, ihrer Kompetenz und der rechtlichen Tragweite der Arbeiten. Sicherstellen, dass die Betroffenen wissen, was sie tun müssen und wann sie es tun müssen.

  • Unterschiedliche Arten von Feuerlöschern nutzen

    Verstehen und Anwenden verschiedener Brandschutzmethoden sowie unterschiedlicher Arten und Klassen von Feuerlöschanlagen.

  • Mitarbeiter führen

    Führen von Personal und unterstellten Mitarbeitern, die in einem Team oder einzeln arbeiten, um ihre Leistung und ihren Beitrag zu maximieren. Planung ihrer Arbeit und ihrer Tätigkeiten, Erteilen von Anweisungen, Motivieren und Anweisen der Mitarbeiter, damit die Unternehmensziele erreicht werden. Überwachen und Messen, wie ein Mitarbeiter seine Aufgaben wahrnimmt und wie gut diese Tätigkeiten ausgeführt werden. Ermittlung von verbesserungswürdigen Bereichen und Unterbreiten von Vorschlägen, wie dies erreicht werden kann. Leiten einer Gruppe von Menschen, um ihnen dabei zu helfen, Ziele zu erreichen und eine effektive Arbeitsbeziehung zwischen den Mitarbeitern aufrechtzuerhalten.

  • In gefährlichem Umfeld als Team arbeiten

    Zusammenarbeit mit anderen in einem gefährlichen, manchmal auch lauten Umfeld, z. B. bei einem Brand in einem Gebäude oder in Metallschmiedeeinrichtungen, um ein höheres Maß an Effizienz zu erzielen bei gleichzeitiger Beachtung der Sicherheit der Kollegen.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

umweltpolitik personal schulen finanzmittel verwalten die Öffentlichkeit über brandschutz aufklären ersthilfe anwenden sicherheitsstrategien testen mit anderen rettungsdiensten koordinieren risikoanalyse durchführen mitarbeiter einstellen sicherheitsausrüstung bedienen betriebliche kommunikation aufrechterhalten gesundheits- und sicherheitsverfahren planen rechtsvorschriften zur umweltverschmutzung hydraulik öffentliche präsentationen durchführen arbeitssicherheit überwachen feuerlöscher bedienen rettungsaktionen koordinieren gefahrenabwehr auswählen fähigkeiten der beschäftigten bewerten