Beruf Finanzanalyst / Finanzanalystin

Finanzanalysten führen wirtschaftliche Recherchen durch und erstellen aussagekräftige Analysen zu Finanzthemen wie Rentabilität, Liquidität, Solvenz und Vermögensverwaltung. Sie geben Empfehlungen zu Finanzfragen ab, um Entscheidungsprozesse zu unterstützen. Finanzanalysten arbeiten sowohl im öffentlichen als auch im privaten Sektor.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Buchführung

    Dokumentation und Verarbeitung von Daten in Bezug auf Finanztätigkeiten.

  • Geschäftsprozesse

    Verfahren, die von einer Organisation angewandt werden, um die Effizienz zu steigern, neue Ziele festzulegen und die Ziele auf rentable und zeitnahe Weise zu erreichen.

  • Betriebswirtschaft

    Wirtschaftliche Grundsätze und Praktiken, Finanz- und Rohstoffmärkte, Bankwesen und Finanzdatenanalyse.

  • Finanzmanagement

    Finanzbereich, der sich mit der Analyse praktischer Prozesse und den Instrumenten für die Bestimmung von Finanzmitteln befasst. Dies umfasst die Struktur von Unternehmen, die Investitionsquellen und den Wertzuwachs von Unternehmen aufgrund von Managemententscheidungen.

  • Volkswirtschaftslehre

    Wirtschaftsbereich, der die Leistung und das Verhalten aller Sektoren einer Volkswirtschaft aggregiert betrachtet. Dabei wird die finanzielle Leistung eines Landes unter Berücksichtigung verschiedener Indikatoren bewertet, wie Bruttoinlandsprodukt (BIP), Preisniveau, Arbeitslosenquoten und Inflation.

  • Mikroökonomie

    Das Gebiet der Wirtschaft, in dem das Verhalten und die Interaktionen zwischen bestimmten Akteuren der Wirtschaft, d. h. Verbrauchern und Unternehmen, untersucht werden. Die Mikroökonomie ist der Bereich, in dem der Entscheidungsprozess von Einzelpersonen und die Faktoren, die Kaufentscheidungen beeinflussen, analysiert werden.

  • Statistik

    Fachgebiet der statistischen Theorie, Methoden und Praktiken, z. B. Erhebung, Organisation, Auswertung, Auslegung und Darstellung von Daten. Statistik befasst sich mit allen Aspekten von Daten, einschließlich der Planung der Datenerhebung in Bezug auf die Konzeption von Umfragen und Experimenten zur Prognose und Planung arbeitsbezogener Tätigkeiten.

Fertigkeiten

  • Betriebsanalyse durchführen

    Bewertung des Zustands eines Unternehmens für sich allein und in Bezug zum Wettbewerbsumfeld, Durchführung von Untersuchungen, Bereitstellung von Daten im Zusammenhang mit den Bedürfnissen des Unternehmens und Ermittlung von Chancenfeldern.

  • Jahresabschlüsse auslegen

    Lesen, Verstehen und Auslegen der wichtigsten Posten und der Schlüsselindikatoren in Jahresabschlüssen. Extraktion der wichtigsten Informationen aus den Jahresabschlüssen je nach Bedarf und Einbeziehung dieser Informationen in die Erstellung der Pläne des Geschäftsbereichs.

  • Finanzprognosen erstellen

    Erheben von Finanzdaten, Durchführen von Analysen sowie Erstellen von Finanzprognosen für kleine und große Unternehmen.

  • Finanzberatung leisten

    Beraten, Unterstützen und Vorschlagen von Lösungen in Bezug auf das Finanzmanagement, wie Erwerb neuer Vermögenswerte, Tätigen von Investitionen und Methoden zur Erhöhung der Steuereffizienz.

  • Einen Finanzbericht erstellen

    Abschließen der Projektbuchhaltung. Zusammenstellen des tatsächlich verwendeten Budgets, Vergleich des geplanten und des tatsächlichen Budgets sowie abschließende Auswertung.

  • Geschäftsbezogene Forschung betreiben

    Recherchieren und Zusammenstellen von Informationen in den verschiedensten Bereichen, von Recht, Buchhaltung und Finanzen bis hin zu Handelsangelegenheiten, die für die Entwicklung von Unternehmen relevant sind.

  • Finanzdienstleistungen anbieten

    Bereitstellung einer breiten Palette von Finanzdienstleistungen für Kunden, z. B. Unterstützung bei Finanzprodukten, Finanzplanung, Versicherungen sowie Geld- und Anlageverwaltung.

  • Wirtschaftliche Kriterien bei Entscheidungen berücksichtigen

    Entwickeln von Vorschlägen und Treffen geeigneter Entscheidungen unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Kriterien.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

beratung zur steuerplanung leisten kostenmanagement für die erledigung von fusionen und Übernahmen sorgen aktienmarkt öffentliches zeichnungsangebot berichte über kosten-nutzen-analysen bereitstellen fusionen und Übernahmen investmentportfolio entwickeln kreditportfolio überwachen finanzprognose finanzielles risiko analysieren aktienmarkt beobachten kunden finanztechnische einzelheiten erläutern konformität mit offenlegungskriterien für rechnungslegungsdaten sicherstellen finanzplan erstellen die finanz- und ertragslage eines unternehmens analysieren finanzielle tragfähigkeit beurteilen kostenmetriken finanzprodukte