Beruf Forstaufseher / Forstaufseherin

Forstaufseher unterstützen die Forstverwaltung und setzen ihre Entscheidungen um. Sie beaufsichtigen ein Team, das mit Forstmaschinen arbeitet. Sie unterstützen und beaufsichtigen die Forstwirtschaft und den Umweltschutz durch Recherchen und Datenerhebungen. Außerdem kümmern sie sich um Ressourcenschutz- und Ertragspläne.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Abholzung

    Fällen und Schneiden von Bäumen sowie Zerlegen in Bauholz, einschließlich des mechanischen Fällens und der Holzverarbeitung.

  • Umweltpolitik

    Lokale, nationale und internationale Strategien, die sich mit der Förderung der ökologischen Nachhaltigkeit und der Entwicklung von Projekten befassen, die die negativen Umweltauswirkungen verringern und den Zustand der Umwelt verbessern.

  • Feuerlöschanlagen

    Geräte und Systeme zum Löschen von Bränden; Brandklassen und chemische Vorgänge bei Bränden.

  • Forstökologie

    Ökosysteme im Wald, die von Bakterien über Bäume bis hin zu Bodentypen reichen.

Fertigkeiten

  • Forstwirtschaftliches Wegenetz warten

    Überprüfen des forstwirtschaftlichen Wegenetzes, um Störungen, z. B. umgefallene Bäume, zu beheben und Reparaturverfahren zu organisieren.

  • Grünpflanzen pflanzen

    Ausbringen von Saat per Hand oder mit Bodenbearbeitungsgeräten.

  • Mit Waldbränden umgehen

    Schutz von Leben, Eigentum und Ressourcen durch Verhütung von Waldbränden. Erkennung, Kontrolle, Einschränkung und Unterdrückung von Bränden, wenn diese auftreten. Einbringen von Kenntnissen über Feuerregime, die Auswirkungen von Bränden und das Risikopotenzial, das erforderliche Maß an Waldschutz und die Kosten von Tätigkeiten im Zusammenhang mit Bränden.

  • Bäume ausdünnen

    Entfernen einiger Bäume aus einem Bestand zur Verbesserung der Baumgesundheit, des Holzwerts und der Holzproduktion.

  • Forstwirtschaftliche Geräte bedienen

    Bedienung verschiedener forstwirtschaftlicher Geräte wie Skidder oder Bulldozer zum Ziehen von Geräten für die Bodenauflockerung oder Bodenvorbereitung über zu regenerierende forstwirtschaftliche Flächen.

  • Arbeitsstätte überwachen

    Regelmäßiges Sicherstellen, dass die Arbeitsbedingungen vor Ort den Gesundheits- und Sicherheitsanforderungen entsprechen; Sicherstellen, dass die vorgesehene Arbeit die körperliche Unversehrtheit anderer nicht gefährdet.

  • Erste Hilfe leisten

    Herz-Lungen-Wiederbelebung oder Erste Hilfe leisten, um kranke oder verletzte Personen so lange zu versorgen, bis sie eine umfassendere medizinische Behandlung erhalten.

  • Forstmitarbeiter/Forstmitarbeiterinnen beaufsichtigen

    Überwachen und Koordinieren des forstwirtschaftlichen Personals.

  • Holzeinschlag überwachen

    Sicherstellen, dass beim Holzeinschlag die vertraglich vereinbarten Bedingungen und festgelegten Verfahren eingehalten werden. Versuchen, alle während des Holzeinschlags auftretenden Probleme zu lösen. Verbessern der bestehenden Methoden und Sicherstellen der Einhaltung von Sicherheits-, Unternehmens- und Regierungsvorschriften.

  • Nutzholzverkäufe koordinieren

    Effiziente Koordinierung von Nutzholzverkauf auf rentable Art und Weise. Unterstützung von Unternehmen bei der Erreichung von Zielen bei der Nutzholzerzeugung durch die Verwaltung der Holzverkäufe. Übernehmen der führenden Rolle bei der Gestaltung von Holzverkäufen und bei Tätigkeiten an Straßen, einschließlich Rodung und Aufstellen von Grenzen für Holzverkäufe, Inspektion von Nutzholz zur Bestimmung der Mengen und des Gütegrads sowie Markierung von Bäumen, die bei der kommerziellen Durchforstung entfernt werden sollen.

  • Verschriebene Herbizide verwenden

    Unter Aufsicht und im Einklang mit den zulässigen Einsatzgebieten verordnete Herbizide entsprechend den erworbenen Kenntnissen und Fertigkeiten versprühen und dabei die Anwendungsraten der Hersteller gemäß den Materialsicherheitsdatenblättern und den vorhandenen formellen Verfahren und Praktiken, für die eine Freigabe erteilt wurde, berücksichtigen.

  • Vegetation am Straßenrand bekämpfen

    Spritzen der Vegetation an den Straßenrändern, um zu verhindern, dass sie die Forststraßen überwuchert.

  • Erhebungen zur Wiederaufforstung veranstalten

    Bestimmung der Pflege und Verteilung von Jungpflanzen. Identifizierung von Krankheiten und von Tieren verursachten Schäden. Vorbereitung und Einreichung von Notifizierungen, schriftlichen Plänen und Budgets für die Wiederaufforstung.

  • Wald- und Forstgesetzgebung anwenden

    Fähigkeit, die Forstgesetzgebung und -grundsätze effizient anzuwenden.

  • Forstwirtschaftliche Ausrüstung instand halten

    Überprüfen von forstwirtschaftlicher Ausrüstung, um deren Funktionsfähigkeit zu gewährleisten.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

zu verschmutzungsfällen bericht erstatten verschiedene kommunikationskanäle verwenden fahrer und fahrerinnen überwachen kunden/kundinnen über technische möglichkeiten beraten ausrüstung überwachen produktivität im forstsektor überwachen arbeitsbelastung überwachen über holzernte informieren karten lesen ein team im forstwesen leiten unternehmer/unternehmerinnen beraten aufsichtspersonen beraten ein einem team von forstarbeitern/forstarbeiterinnen arbeiten mit gps-systemen arbeiten über fragen zu bäumen beraten