Beruf Forstverwalter / Forstverwalterin

Forstverwalter/Forstverwalterinnen sind für eine Reihe von Tätigkeiten verantwortlich, die das natürliche Umfeld und den damit verbundenen Zugang der Öffentlichkeit und den Erholungswert von Forsten verwalten und erhalten. Sie rufen die Besucherinnen und Besucher dazu auf, freie Flächen/die Landschaft zu besuchen, schärfen das Bewusstsein für die natürliche Umwelt und bewahren die freie Fläche/Landschaft für die Zukunft.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Bekämpfung von Pflanzenkrankheiten

    Arten und Merkmale von Krankheiten bei Pflanzen und Feldfrüchten. Verschiedene Kontrollmethoden, bei denen konventionelle oder biologische Methoden unter Berücksichtigung der Art der Pflanze oder der Feldfrucht, der Umwelt- und Klimabedingungen sowie der Gesundheitsschutz- und Sicherheitsvorschriften zum Einsatz kommen. Lagerung und Handhabung von Erzeugnissen.

  • Tierarten

    Merkmale verschiedener Tierarten und Tierrassen (für den Beruf relevant).

  • Merkmale von Pflanzen

    Die Sorten, die Eigenschaften und die strukturellen und funktionalen Merkmale von Pflanzen je nach ihrem Lebensraum.

  • Pflanzenarten

    Die Vielfalt der Pflanzen, Bäume und Sträucher und ihre besonderen Merkmale. 

  • Schädlingsbekämpfung für Pflanzen

    Arten und Merkmale von Schädlingen in Pflanzen und Kulturen. Verschiedene Schädlingsbekämpfungsmethoden, bei denen konventionelle oder biologische Methoden unter Berücksichtigung der Art der Pflanze oder Feldfrucht, der Umwelt- und Klimabedingungen sowie der Gesundheitsschutz- und Sicherheitsvorschriften angewandt werden. Lagerung und Handhabung von Erzeugnissen.

  • Erhaltung natürlicher Lebensräume

    Methoden zur Erhaltung der (natürlichen und vom Menschen geschaffenen) Vorzüge von Naturgebieten, einschließlich Programmentwicklung und -durchführung.

  • Umweltrecht in Land- und Forstwirtschaft

    Kenntnis der Rechtsvorschriften, Politiken und Grundsätze, die für die Land- und Forstwirtschaft relevant sind. Kenntnis der Auswirkungen der örtlichen landwirtschaftlichen Verfahren und Praktiken auf die Umwelt. Mittel zur Anpassung der Produktion an neue Umweltbestimmungen und -politiken.

Fertigkeiten

  • über Dünger und Herbizide beraten

    Fähigkeit, bei Bedarf über Dünger und Herbizide zu beraten.

  • Natürliche Ressourcen erhalten

    Schutz der Gewässer und der natürlichen Ressourcen sowie Koordinierung entsprechender Maßnahmen. Zusammenarbeit mit Umweltagenturen und Ressourcenverwaltungspersonal.

  • Krankheits- und Schädlingsbekämpfung durchführen

    Durchführen von Krankheits- und Schädlingsbekämpfung mit konventionellen oder biologischen Methoden unter Berücksichtigung des Klimas, der Pflanzenart sowie der Gesundheits-, Sicherheits- und Umweltschutzvorschriften. Lagern und Handhaben von Pestiziden gemäß den Empfehlungen und der Gesetzgebung.

  • Landwirtschaftliche Kosten einschätzen

    Vorlegen einer Kostenanalyse für relevante Lösungen und vorgeschlagene Maßnahmen unter Berücksichtigung der Art des landwirtschaftlichen Betriebs und der langfristigen Planungsgrundsätze.

  • Finanzmittel verwalten

    Das Budget planen, überwachen und darüber Bericht erstatten.

  • Gartenmauern errichten

    Errichten von Mauern, die für Gärten spezifisch sind, wie Wänden und Treppen.

  • Schädlingsbekämpfung betreiben

    Durchführen von Schädlingsbekämpfungs- und Krankheitsbekämpfungsmaßnahmen bei Nutzpflanzen im Einklang mit den Anforderungen der nationalen Branchenstandards und der Kunden. Versprühen von Jauche und Düngemitteln gemäß den lokalen Umweltvorschriften

  • Arbeitsprogramme für Naturräume entwickeln

    Entwicklung, Umsetzung und Überprüfung von Arbeitsprogrammen für Naturräume (Erbringung von Dienstleistungen), um die Durchführung der Arbeiten im Rahmen der zugewiesenen Ressourcen und innerhalb der Zeitrahmen zu ermöglichen.

  • Mit Gartenbaugeräten arbeiten

    Verwenden von Gartenbaugeräten, Mithilfe bei deren Pflege. Sicherstellen vor Arbeitsbeginn, dass Fahrzeuge verkehrstauglich sind.

  • Mit Rasenpflegegeräten arbeiten

    Bedienen von Rasenpflegegeräten wie Heckenschneider, Rasenmäher und Rasentrimmer.

  • Ein Team im Forstwesen leiten

    Führen eines forstwirtschaftlichen Teams, Ausrichtung der Teammitglieder auf das gemeinsame Ziel zum Erledigen diverser Aufgaben und Tätigkeiten im Forstsektor.

  • Gefahren im Umgang mit Bäumen beurteilen

    Bewertung von Risiken und Gefahren, Durchführung effizienter Maßnahmen zur Minimierung von Risiken und zur Wiederherstellung des ursprünglichen Zustands der Bäume oder zur Neupflanzung von Bäumen.

  • Zäune bauen

    Errichten von Zäunen mithilfe von Erdbohrern, Schaufeln, Rammen und anderen Handwerkzeugen.

  • Anbauflächen präparieren

    Vorbereiten der Anbaufläche und des Bodens zur Bepflanzung beispielsweise durch Düngen und Mulchen von Hand oder mit mechanischen Werkzeugen oder Maschinen; Vorbereiten von Saatgut und Pflanzen zur Aussaat und Pflanzung durch Sicherstellen ihrer Qualität. Säen und Pflanzen von Hand oder mit mechanischen Werkzeugen oder Maschinen gemäß den nationalen Rechtsvorschriften.

  • Grünpflanzen pflanzen

    Ausbringen von Saat per Hand oder mit Bodenbearbeitungsgeräten.

  • Mitarbeiter führen

    Führen von Personal und unterstellten Mitarbeitern, die in einem Team oder einzeln arbeiten, um ihre Leistung und ihren Beitrag zu maximieren. Planung ihrer Arbeit und ihrer Tätigkeiten, Erteilen von Anweisungen, Motivieren und Anweisen der Mitarbeiter, damit die Unternehmensziele erreicht werden. Überwachen und Messen, wie ein Mitarbeiter seine Aufgaben wahrnimmt und wie gut diese Tätigkeiten ausgeführt werden. Ermittlung von verbesserungswürdigen Bereichen und Unterbreiten von Vorschlägen, wie dies erreicht werden kann. Leiten einer Gruppe von Menschen, um ihnen dabei zu helfen, Ziele zu erreichen und eine effektive Arbeitsbeziehung zwischen den Mitarbeitern aufrechtzuerhalten.

  • Pflanzenmerkmale bestimmen

    Bestimmung und Klassifizierung der Merkmale von Nutzpflanzen. Fähigkeit, unterschiedliche Knollen und Zwiebeln anhand von Name, Größenabstufungen, Pflanzeigenschaften und Lagereigenschaften zu erkennen.

  • Mit Landschaftsbaugeräten arbeiten

    Bedienen verschiedener Landschaftsbaugeräte wie Kettensägen, Rasenkantenschneider, Motorhacken, Baggerlader, Radlader, Beetkantenschneider, Rasenmäher, Gebläse, Kippanhänger, Sodenschneider, Motorsensen, Erdbohrer und andere Bohrer.

  • Getreideproduktion überwachen

    Überwachung und Analyse der gesamten Getreideproduktion, unter Berücksichtigung der Umweltvorschriften, um einen wirksamen Produktionsprozess zu gewährleisten.

  • Für Gesundheit und Sicherheit des Personals in Aquakulturen sorgen

    Sicherstellen, dass die Verfahren für Sicherheit und Gesundheitsschutz bei allen Aquakulturanlagen, einschließlich der Käfige, eingerichtet wurden und eingehalten werden. Sicherstellen, dass das Personal und die Öffentlichkeit entsprechend instruiert werden und alle Arbeiten unter Einhaltung der einschlägigen Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften durchgeführt werden.

  • Unkraut bekämpfen

    Durchführen von Maßnahmen zur Bekämpfung von Unkraut und Krankheiten bei Nutzpflanzen im Einklang mit den Anforderungen der nationalen Branchenstandards und der Kunden und Kundinnen.

  • Technische Ausrüstung warten

    Warten eines Bestands an landwirtschaftlichen Maschinen und Zubehör. Bestellen zusätzlicher Materialien nach Bedarf.

  • Karten lesen

    Effektives Lesen von Karten.

  • Gesammelte Abfälle entsorgen

    Transportieren von gesammeltem Schutt und Abfall an die benannte Sammelstelle und Entsorgung nach gesetzlichen und organisatorischen Anforderungen.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

nutzpflanzen ernten reinigungstätigkeiten im außenbereich durchführen selbstständig operative entscheidungen treffen zeitabläufe in der forstwirtschaft managen bodenstruktur methoden der pflanzenernte forstwirtschaftliche strategien entwickeln forstökologie rasen instand halten aussäen feuerlöschanlagen einen computer benutzen abfall bewirtschaften landvermessungen durchführen freiwillige unterstützen wald- und forstgesetzgebung anwenden analytisch denken abfallbewirtschaftung