Beruf Fremdenverkehrszentrumleiter / Fremdenverkehrszentrumleiterin

Fremdenverkehrszentrumleiter/Fremdenverkehrszentrumleiterinnen sind für die Verwaltung des Personals und Tätigkeiten eines Zentrums zuständig, das Reisende und Besucher/Besucherinnen über örtliche Sehenswürdigkeiten, Veranstaltungen, Reisen und Unterkünfte informiert und berät.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Für Tourismus geeignete geographische Gebiete

    Tourismusgeographie zur Hervorhebung wichtiger Tourismusgebiete und touristischer Attraktionen in Europa und der übrigen Welt.

  • Kenntnis der lokalen und regionalen Tourismusbranche

    Eigenschaften von lokalen Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen, Unterkünften, Bars und Restaurants sowie Freizeitaktivitäten.

  • Tourismusmarkt

    Analyse des Tourismusmarkts auf internationaler, regionaler und lokaler Ebene und Betrachtung touristischer Ziele in der ganzen Welt.

Fertigkeiten

  • Problemlösungen finden

    Lösen von Problemen, die bei der Planung, Priorisierung, Organisation, Steuerung/Erleichterung von Maßnahmen und der Leistungsbewertung auftreten. Anwendung systematischer Verfahren für die Sammlung, Analyse und Synthese von Informationen zur Bewertung der derzeitigen Praxis und zur Gewinnung neuer Erkenntnisse über die Praxis.

  • über lokale Veranstaltungen auf dem neuesten Stand bleiben

    Verfolgen der Informationen über bevorstehende Veranstaltungen, Dienstleistungen oder Aktivitäten anhand von Infoblättern und Online-Kommunikation.

  • Reiseziele bewerten

    Bewerten eines Gebiets durch Analyse seiner Typologie, Merkmale und Erschließung als Fremdenverkehrsressource.

  • Finanzmittel verwalten

    Das Budget planen, überwachen und darüber Bericht erstatten.

  • Touristische Informationen anbieten

    Vermitteln relevanter Informationen über historische und kulturelle Stätten und Veranstaltungen an Kunden auf unterhaltsame und informative Weise.

  • Kundenanfragen beantworten

    Beantworten der Anfragen von Kunden in Bezug auf Reiserouten, Tarife und Reservierungen persönlich, per Post, per E-Mail und telefonisch.

  • Die Gestaltung und den Druck von touristischen Veröffentlichungen beaufsichtigen

    Überwachung der Gestaltung von Marketingpublikationen und -materialien für die Bewerbung tourismusbezogener Produkte.

  • Mit vertraulichen personenbezogenen Daten umgehen

    Sicherer und vertraulicher Umgang mit sensiblen personenbezogenen Daten von Kunden.

  • Unterrichtsmaterialien für Kampagnen erstellen

    Entwurf und Entwicklung von Materialien für eine Multimedia-Kampagne unter Berücksichtigung von Budgetierung, Zeitplanung und Produktion.

  • Ein Kontaktnetzwerk mit Reisedienstleistern aufbauen

    Errichten eines weitverzweigten Netzwerks von Anbietern in der Fremdenverkehrsindustrie. Erstellen des bestmöglichen Pakets und Tourismusangebots.

  • Kundendaten analysieren

    Analysieren von Daten zu Kunden, Besuchern oder Gästen. Erfassen, Verarbeiten und Analysieren von Daten zu Merkmalen, Bedürfnissen und Kaufverhalten.

  • Kundendaten aufbewahren

    Aufbewahren und Archivieren strukturierter Daten und Aufzeichnungen über Kunden im Einklang mit den Vorschriften für den Datenschutz und den Schutz der Privatsphäre.

  • Pressemappe für die Medien erstellen

    Erstellung von Werbematerialien, die für Werbezwecke unter den Mitgliedern der Medien verteilt werden sollen.

  • Mittelfristige Ziele erreichen

    Überwachung der mittelfristigen Zeitpläne mit Haushaltsschätzungen und Abstimmung auf vierteljährlicher Basis.

  • Quantitative Daten im Tourismus verwalten

    Zusammenstellen, Verarbeiten und Darstellen quantitativer Daten im Tourismus zu Sehenswürdigkeiten, Veranstaltungen, Reisen und Unterkünften.

  • Druck von Werbematerial für die Tourismusbranche überwachen

    Verwaltung des Drucks von Marketing-Veröffentlichungen und -Materialien zur Förderung tourismusbezogener Produkte.

  • Zugänglichkeitsstrategien entwickeln

    Strategien für ein Unternehmen entwickeln, die eine optimale Zugänglichkeit für alle Kunden ermöglichen.

  • Geschäftsbeziehungen aufbauen

    Aufbau positiver und langfristiger Beziehungen zwischen Unternehmen und interessierten Dritten wie Lieferanten, Händlern, Aktionären und anderen Interessenträgern, die über das Unternehmen und seine Ziele informiert werden sollen.

  • Reiseinformationsmaterial erstellen

    Erstellen von Unterlagen wie Faltblättern, Broschüren oder Stadtführern, um die Touristen über lokale, kulturelle, soziale und historische Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten zu informieren.

  • Fremdsprachenkenntnisse in der Tourismusbranche anwenden

    Nutzen von Fremdsprachenkenntnissen in gesprochener oder schriftlicher Form in der Tourismusbranche, um mit Mitarbeitern oder Kunden zu kommunizieren.

  • Berichte vorstellen

    Klare und verständliche Darstellung von Ergebnissen, Statistiken und Schlussfolgerungen für ein Publikum.

  • Mitarbeiter einstellen

    Einstellung neuer Mitarbeiter durch Festlegen des Aufgabenbereichs, Ausschreiben der Stelle, Führen von Bewerbungsgesprächen und Auswählen der Mitarbeiter gemäß den Unternehmensrichtlinien und gesetzlichen Vorschriften.

  • Kundenbetreuung pflegen

    Gewährleisten der bestmöglichen Kundenbetreuung, die zu jedem Zeitpunkt professionell gepflegt wird. Sicherstellen, dass Kunden oder Teilnehmer sich wohl fühlen, und Unterstützen bei besonderen Bedürfnissen.

  • Mitarbeiter führen

    Führen von Personal und unterstellten Mitarbeitern, die in einem Team oder einzeln arbeiten, um ihre Leistung und ihren Beitrag zu maximieren. Planung ihrer Arbeit und ihrer Tätigkeiten, Erteilen von Anweisungen, Motivieren und Anweisen der Mitarbeiter, damit die Unternehmensziele erreicht werden. Überwachen und Messen, wie ein Mitarbeiter seine Aufgaben wahrnimmt und wie gut diese Tätigkeiten ausgeführt werden. Ermittlung von verbesserungswürdigen Bereichen und Unterbreiten von Vorschlägen, wie dies erreicht werden kann. Leiten einer Gruppe von Menschen, um ihnen dabei zu helfen, Ziele zu erreichen und eine effektive Arbeitsbeziehung zwischen den Mitarbeitern aufrechtzuerhalten.

  • Finanz- und Statistikberichte ausarbeiten

    Erstellen von Finanz- und Statistikberichten auf der Grundlage der erhobenen Daten, die den Leitungsorganen einer Organisation vorzulegen sind.

  • EDV-Kenntnisse besitzen

    Verwenden von Computern, IT-Ausrüstung und moderner Technik auf effiziente Art und Weise.

  • Lokales Informationsmaterial verteilen

    Verteilen von Handzetteln, Karten und Tourenprospekten an Besucher mit Informationen und Tipps zu lokalen Sehenswürdigkeiten, Attraktionen und Veranstaltungen.

  • Gesundheits-, Sicherheits-, Hygiene- und andere wichtige Rechtsvorschriften in Bezug auf Lebensmittel einhalten

    Beachten der optimalen Lebensmittelsicherheit und -hygiene bei der Zubereitung, Herstellung, Verarbeitung, Lagerung, Verteilung und Lieferung von Lebensmitteln.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

website pflegen reisepakete erstellen betriebliche tätigkeiten koordinieren arbeitsbeziehungen pflegen schichten planen karten lesen marktforschung durchführen kundinnen und kunden mit speziellen anforderungen unterstützen personal schulen