Beruf Friedensrichter / Friedensrichterin

Friedensrichter befassen sich mit Fällen von geringem Streitwert und minder schweren Straftaten. Sie gewährleisten innerhalb ihrer Gerichtsbarkeit die Wahrung des Friedens und sorgen für eine Mediation zwischen Streitparteien.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Friedensrichter/Friedensrichterin: Stellenausschreibungen

Finden Sie den Job Ihrer Träume auf talent.com, einem der weltweit größten Jobportale.

Stellenausschreibungen: talent.com

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Zivilrecht

    Rechtsvorschriften und ihre Anwendungen bei Streitigkeiten zwischen verschiedenen Parteien.

  • Gerichtsverfahren

    Rechtsvorschriften, die während der Ermittlung in einer Rechtssache und während einer Gerichtsverhandlung gelten, sowie Einleitung und Ablauf von Gerichtsverfahren.

  • Zivilprozessordnung

    Rechtliche Verfahren und Normen, die Gerichte in zivilrechtlichen Verfahren anwenden.

Fertigkeiten

  • Gerichtsverhandlungen beaufsichtigen

    Die Verfahren bei einer Gerichtsverhandlung beaufsichtigen, um sicherzustellen, dass sie den Vorschriften entsprechen, ordnungsgemäß und ehrlich erfolgen, und sicherstellen, dass bei der Befragung oder der Geltendmachung von Argumenten keine moralischen oder ethischen Grenzen überschritten werden.

  • Ordnung im Gericht aufrechterhalten

    Sicherstellen, dass während der Verhandlung im Gericht die Ordnung aufrechterhalten wird.

  • Rechtliche Argumente anhören

    Anhören rechtlicher Argumente, die während einer Gerichtsverhandlung oder in einem anderen Kontext vorgebracht werden, in dem Rechtssachen bearbeitet und entschieden werden, in einer Weise, die beiden Seiten gleichermaßen die Möglichkeit bietet, ihre Argumente vorzubringen, und Treffen einer Entscheidung auf der Grundlage der Argumente auf ehrliche und unparteiische Art und Weise.

  • Gesetzliche Vorschriften einhalten

    Sicherstellung, dass die für eine bestimmte Tätigkeit geltenden Rechtsvorschriften bekannt sind, und Einhaltung der entsprechenden Vorschriften, Richtlinien und Gesetze.

  • Gesetz auslegen

    Auslegung des Gesetzes während der Untersuchung eines Falls, um die korrekten Verfahren im Umgang mit dem Fall, den besonderen Status des Falls und die beteiligten Parteien sowie den möglichen Ausgang zu kennen und zu wissen, wie die besten Argumente für einen möglichst günstigen Ausgang vorgebracht werden können.

  • Rechtsdokumente zusammenstellen

    Rechtsdokumente aus einem konkreten Fall zusammenstellen und sammeln, um eine Ermittlung oder eine Gerichtsverhandlung in einer Weise zu unterstützen, die mit den gesetzlichen Vorschriften im Einklang steht und die ordnungsgemäße Führung von Aufzeichnungen gewährleistet.

  • Rechtliche Entscheidungen treffen

    Treffen von Entscheidungen in Rechtsfällen, um zu einer offiziellen Schlussfolgerung zu gelangen, die vollstreckt werden muss, und einen Beschluss zu erlassen, der für die betroffenen Parteien rechtsverbindlich ist.

  • Verfahren in Rechtssachen beaufsichtigen

    Beaufsichtigen der Verfahren während oder nach einer Rechtssache, um sicherzustellen, dass sie im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen durchgeführt wurden, dass der Fall vor seinem Abschluss ordnungsgemäß bearbeitet wurde, dass keine Fehler unterlaufen sind und dass im Verlauf des Verfahrens von der Eröffnung bis zum Abschluss alle notwendigen Schritte unternommen wurden.

  • Gesetzlich zulässige Beweise analysieren

    Analysieren von Beweisen, wie Beweismitteln in Strafsachen, Rechtsdokumentation in Bezug auf einen Fall oder anderer Dokumentation, die als Beweismittel angesehen werden kann, um ein klares Bild von dem Fall zu erhalten und zu Beschlüssen zu gelangen.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

urkunden legalisieren verhandlungen moderieren trauungen vornehmen strafverfolgung vertragsrecht familienrecht verantwortung zeigen management von rechtssachen rechtsbezogene recherchen urteilsvollstreckung sicherstellen zeugenberichte anhören mit konfliktsituationen umgehen offizielle vereinbarung fördern auf anfragen antworten zeugen und zeuginnen unterstützen kenntnisse über das menschliche verhalten anwenden

Source: Sisyphus ODB