Beruf Gästebetreuer Themenpark / Gästebetreuerin Themenpark

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

  • Unternehmerisch / Traditionell
  • Sozial / Unternehmerisch

Wissen

  • Für Tourismus geeignete geographische Gebiete
  • Informationen über Sehenswürdigkeiten
  • Kenntnis der lokalen und regionalen Tourismusbranche
  • Regionalgeografie

Fertigkeiten

  • Beziehungen zu Lieferanten pflegen
  • Gäste zu Sehenswürdigkeiten begleiten
  • Vorräte für Besucher zusammenstellen
  • Kundenbetreuung pflegen
  • Reisevertragsdaten verarbeiten
  • Eintrittsgelder kassieren
  • Besucher/Besucherinnen registrieren
  • Reisegruppen begrüßen
  • Besuchertouren überwachen
  • Karten lesen
  • Besucherrouten auswählen
  • Mit veterinärmedizinischen Notfällen umgehen
  • Büroarbeiten ausführen
  • Die Gesundheit und Sicherheit von Besuchern/Besucherinnen gewährleisten
  • Bildungsmaßnahmen durchführen
  • Ethischen Verhaltenskodex im Tourismus einhalten
  • Verschiedene Kommunikationskanäle verwenden
  • Mit vertraulichen personenbezogenen Daten umgehen
  • Touristische Informationen anbieten
  • Reisegruppen führen
  • Die Einhaltung von Gesundheits- Sicherheits- und Hygienestandards sicherstellen
  • Fremdsprachen sprechen
  • Besucherinformationen bereitstellen
  • Problemlösungen finden
  • Führer ausbilden
  • Besucher/Besucherinnen an Schauplätzen der Tour informieren

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

kundenbeschwerden bearbeiten tierarten fremdsprachenkenntnisse in der tourismusbranche anwenden aufzeichnungen über ereignismeldungen aufbewahren tourismusmarkt erhaltung natürlicher lebensräume kundinnen und kunden mit speziellen anforderungen unterstützen pflanzenmerkmale bestimmen pflanzenarten naturschutz überwachen freizeitaktivitäten fördern kundenrückmeldungen auswerten umweltauswirkungen von tourismus interkulturelle kompetenz im hotel- und gaststättengewerbe zeigen begeisterung für die natur wecken beziehungen zu Ärzten pflegen lokales informationsmaterial verteilen über naturschutz beraten