Beruf Game-Designer / Game-Designerin

Game-Designer/Game-Designerinnen entwickeln das Layout, die Logik, das Konzept und das Gameplay eines digitalen Spiels. Sie gestalten die Spielumgebung, legen Spezifikationen fest und geben numerische Merkmale vor, die das Gameplay ausgewogen und stimmig erscheinen lassen.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Systementwicklungszyklus

    Abfolge von Schritten, wie Planung, Einrichtung, Testen und Einsatz, sowie die Modelle für die Entwicklung und das Lebenszyklusmanagement eines Systems.

  • Computerspiel-Genres

    Einordnung von Videospielen auf der Grundlage ihrer Interaktion mit den Spielmedien, z. B. Simulationsspiele, Strategiespiele, Abenteuerspiele und Arcade-Spiele.

  • Videospielerstellungssysteme

    Die integrierten Entwicklungsumgebungen und spezialisierten Gestaltungswerkzeugen für die rasche Iteration von von Nutzern geschaffenen Computerspielen.

  • Aufgaben-Algorithmisierung

    Die Techniken zur Umwandlung unstrukturierter Beschreibungen eines Prozesses in eine schrittweise Abfolge von Handlungen einer begrenzten Anzahl von Schritten.

  • Webprogrammierung

    Das Programmplanungsparadigma, das sich auf die Kombination von Markup (wobei Text um Kontext und Struktur ergänzt wird) und anderer Webprogrammierungscodes wie AJAX, JavaScript und PHP stützt, um geeignete Maßnahmen durchzuführen und den Inhalt zu visualisieren.

Fertigkeiten

  • Anforderungen der Geschäftswelt analysieren

    Analysieren der Bedürfnisse und Erwartungen der Kunden in Bezug auf ein Produkt oder eine Dienstleistung, um Abweichungen und mögliche Unstimmigkeiten zwischen den beteiligten Akteuren zu ermitteln und zu beheben.

  • Auszeichnungssprachen verwenden

    Verwenden von Computersprachen, die sich syntaktisch vom Text unterscheiden, um Anmerkungen zu einem Dokument hinzuzufügen, das Layout festzulegen und Dokumentarten wie HTML zu verarbeiten.

  • Gestaltungsprozess

    Ermittlung der Arbeitsabläufe und der Ressourcenanforderungen für einen bestimmten Prozess unter Verwendung verschiedener Instrumente, wie Prozesssimulationssoftware, Flussdiagramme und Modelle.

  • Computerspielfiguren erstellen

    Entwicklung einer Typologie von Figuren für digitale Spiele und Ermittlung ihrer genauen Rolle im Spiel und in der Geschichte.

  • Konzept eines digitalen Spiels entwickeln

    Entwicklung und Kommunikation aller Aspekte der gesamten Spielvision. Kommunikation und Zusammenarbeit mit dem technischen Team, dem künstlerischen Team und dem Designteam, um die Spielvision umzusetzen.

  • Handlung von digitalen Spielen aufbauen

    Eine Handlung eines digitalen Spiels erstellen, indem der Inhaltsund das Storyboard mit Beschreibungen und Spielzielen ausführlich erläutert werden.

  • Softwaredesign entwickeln

    Umsetzung diverser Anforderungen in ein klares, strukturiertes Softwaredesign.

  • Szenen von digitalen Spielen beschreiben

    Beschreiben von Szenen digitaler Spiele durch die Kommunikation mit künstlerischem Personal, Designern und Künstlern zur Festlegung des Umfangs der virtuellen Spielumgebung.

  • Computergrafiken entwerfen

    Anwendung einer Vielzahl visueller Techniken, um grafisches Material zu entwerfen. Kombination grafischer Elemente, um Konzepte und Ideen zu vermitteln.

  • Technische Anforderungen definieren

    Festlegen technischer Eigenschaften von Waren, Materialien, Methoden, Verfahren, Diensten, Systemen, Softwarelösungen und Funktionalitäten, indem die besonderen Bedürfnisse, die gemäß den Kundenanforderungen erfüllt werden müssen, ermittelt und berücksichtigt werden.

  • Online-Inhalte verwalten

    Sicherstellen, dass die Inhalte auf der Website aktuell, geordnet und attraktiv sind und den Bedürfnissen der Zielgruppe, den Anforderungen des Unternehmens und den internationalen Standards entsprechen. Dazu müssen die Links überprüft und der Zeitrahmen sowie die Reihenfolge der Veröffentlichung festgelegt werden.

  • Spielregeln formulieren

    Aufstellen der Regeln, nach denen ein Spiel gespielt wird.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

scala prototyping iterative entwicklung source unreal engine voraussichtliche dauer der arbeiten php wasserfallmodell ikt-sicherheitsgesetzgebung r groovy vbscript agile entwicklung objective-c coffeescript 3d-umgebungen erschaffen openedge advanced business language prolog devops erlang sap r3 assembly unity asp.net lisp ruby microsoft visual c++ cobol java common lisp matlab 3d-figuren schaffen scratch cryengine 3d-texturierung c++ software-interaktionsdesign swift ajax smalltalk 3d-ausleuchtung ml sas language organische 3d-formen animieren perl frostbite rapid application development anwendungs-gebrauchstauglichkeit c# apl typescript grundlagen der animation softwareentwicklungsmethoden spiralmodell python computerprogrammierung abap inkrementelle entwicklung hardwareplattformen haskell id tech javascript visual basic 3d-bildgebungsverfahren anwenden ressourcenplanung durchführen 3d-grafiksoftware anwenden pascal lokalisierung leiten ikt-leistungsanalysemethoden