Beruf Garderobier / Garderobiere

Garderobiere sind Künstlern vor, während und nach der Aufführung behilflich, um zu gewährleisten, dass ihre Kostüme mit der künstlerischen Vision des Regisseurs und des künstlerischen Teams in Einklang stehen. Sie sorgen für die Qualität, Pflege, Kontrolle und Reparatur von Kostümen und helfen bei schnellen Kostümwechseln.  

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Standardgrößensysteme für Bekleidung

    In verschiedenen Ländern entwickelte Standardgrößensysteme für Bekleidung. Unterschiede zwischen den Systemen und Standards in den verschiedenen Ländern, Entwicklung der Systeme entsprechend der Evolution des menschlichen Körpers und ihre Verwendung in der Bekleidungsindustrie.

Fertigkeiten

  • Künstlerische Konzepte in technische Zeichnungen übertragen

    Zusammenarbeit mit dem künstlerischen Team, um die Übertragung der kreativen Vorstellungen und der künstlerischen Konzepte in ein technisches Konzept zu erleichtern.

  • Künstlerische Konzepte verstehen

    Die Erläuterung oder Zurschaustellung der künstlerischen Konzepte, Ansätze und Prozesse eines Künstlers/einer Künstlern interpretieren und sich um gemeinsame Vorstellungen bemühen.

  • Die künstlerische Qualität von Vorstellungen sichern

    Die Show verfolgen, mögliche technische Probleme antizipieren und darauf reagieren, um eine optimale künstlerische Qualität zu gewährleisten.

  • Persönliche Arbeitsumgebung einrichten

    Korrigieren der Einstellungen oder Positionen der Arbeitsinstrumente und Anpassen vor Arbeitsbeginn.

  • Die eigene berufliche Entwicklung vorantreiben

    Übernehmen von Verantwortung für lebenslanges Lernen und kontinuierliche berufliche Weiterbildung. Beteiligen an Lernaktivitäten, um die berufliche Kompetenz zu unterstützen und auf dem neuesten Stand zu halten. Ermitteln vorrangiger Bereiche für die berufliche Weiterbildung auf Grundlage von Überlegungen zur eigenen Arbeitsweise und durch Kontakte mit Gleichgestellten und Interessenträgern.

  • Persönliche Schutzausrüstung verwenden

    Verwendung der Schutzausrüstung gemäß Schulung, Anweisung und Handbüchern. Überprüfen der Ausrüstung und konsequente Verwendung.

  • Die eigene Sicherheit bei der Arbeit respektieren

    Einhalten der Sicherheitsvorschriften gemäß Schulung und Unterweisung auf der Grundlage fundierter Kenntnisse der Präventionsmaßnahmen und der Risiken für die eigene Gesundheit und Sicherheit.

  • Ergonomisch arbeiten

    Bei der Gestaltung des Arbeitsplatzes im Rahmen der manuellen Handhabung von Ausrüstung und Material Grundsätze der Ergonomie anwenden.

  • Sicher mit Maschinen arbeiten

    Überprüfen und sicheres Bedienen von Maschinen und Geräten, die bei der Arbeit benötigt werden, gemäß Handbüchern und Anweisungen.

  • Schauspieler einkleiden

    Einkleiden von darstellenden Künstlern.

  • Kostümwechsel vornehmen

    Schnelles Wechseln von Kostümen bei Proben und Live-Aufführungen.

  • Sich an die kreativen Visionen eines Künstlers anpassen

    Arbeiten mit Künstlern, Verstehen ihrer kreativen Visionen und entsprechende Anpassung. Nutzung Ihrer Talente und Fertigkeiten in vollem Umfang, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.

  • Kostüme bereitstellen

    Sicherstellen, dass die Kostüme für die Künstler vor der Vorstellung bereitstehen.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

kostüme waschen unter aufsicht sicher mit mobilen elektrischen systemen arbeiten eigene praktiken dokumentieren geschichte der mode sich selbst promoten kunden/kundinnen über technische möglichkeiten beraten vorräte an verbrauchsmaterialien verwalten sicher mit chemikalien arbeiten kostüme instand halten personal verwalten professionelle netzwerke aufbauen bränden auf der bühne vorbeugen