Beruf Geologe / Geologin

Geologen/Geologinnen erforschen die Materialien, aus denen die Erde besteht. Ihre Beobachtungen hängen vom Forschungszweck ab. Je nach ihrer Spezialisierung untersuchen Geologen/Geologinnen für Privatunternehmen die Entwicklung der Erde im Laufe der Zeit, die geologischen Erdschichten, die Qualität von Mineralien für Bergbauzwecke, Erdbeben und Vulkanismus und ähnliche Phänomene.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Mathematik

    In der Mathematik werden Themen wie Menge, Form, Weltraum und Veränderung untersucht. Sie beinhaltet die Ermittlung von Mustern und die Formulierung neuer Annahmen auf der Grundlage dieser Muster. Mathematiker bemühen sich, nachzuweisen, ob diese Annahmen wahr oder falsch sind. Die Mathematik umfasst viele Gebiete, von denen einige häufig für praktische Anwendungen genutzt werden.

  • Geologie

    Erde, Gesteinsarten, Strukturen und Prozesse, durch die sie verändert werden.

  • Wissenschaftliche Modellbildung

    Wissenschaftliche Tätigkeit, bei der die relevanten Aspekte einer Situation mit dem Ziel ausgewählt werden, physikalische Prozesse, empirische Objekte und Phänomene darzustellen, um ein besseres Verständnis, eine bessere Visualisierung oder Quantifizierung zu ermöglichen und zu simulieren, wie sich der untersuchte Gegenstand unter bestimmten Umständen verhalten würde.

  • Statistik

    Fachgebiet der statistischen Theorie, Methoden und Praktiken, z. B. Erhebung, Organisation, Auswertung, Auslegung und Darstellung von Daten. Statistik befasst sich mit allen Aspekten von Daten, einschließlich der Planung der Datenerhebung in Bezug auf die Konzeption von Umfragen und Experimenten zur Prognose und Planung arbeitsbezogener Tätigkeiten.

  • Kartografie

    Studie zur Interpretation der in Karten dargestellten Elemente, der Maße und der technischen Spezifikationen. 

  • Wissenschaftliche Forschung

    In der wissenschaftlichen Forschung verwendete theoretische Methode, die Hintergrundrecherchen, Aufstellung und Überprüfung einer Hypothese, Datenanalyse und Zusammenfassung der Ergebnisse umfasst.

  • Geologische Zeitskala

    System der chronologischen Messung, durch die die geologische Geschichte in mehrere zeitliche Abschnitte und Unterabschnitte unterteilt wird, die das alte Leben, die Geografie und Klimata berücksichtigen.

Fertigkeiten

  • Wissenschaftliche Forschung betreiben

    Gewinnung, Berichtigung oder Verbesserung des Kenntnisstands über Phänomene durch Verwendung wissenschaftlicher Methoden und Techniken auf der Grundlage empirischer oder messbarer Beobachtungen.

  • Wissenschaftliche Arbeiten schreiben

    Beschreiben der Forschungsfrage, der Ergebnisse und der Schlussfolgerungen wissenschaftlicher Forschungen auf dem eigenen Fachgebiet in einer Fachpublikation.

  • Wissenschaftliche Messinstrumente bedienen

    Bedienen von Geräten, Maschinen und Instrumenten für wissenschaftliche Messungen. Dazu gehören spezielle wissenschaftliche Messinstrumente, die für eine einfache Erfassung von Daten ausgelegt sind.

  • Geologische Daten zusammentragen

    Zur Zusammentragung geologischer Daten, wie z. B. Kernmessungen, geologischer Kartografie, geochemischer und geophysikalischer Vermessung, digitaler Datenerfassung usw. beitragen.

  • Wissenschaftliche Methoden anwenden

    Anwenden wissenschaftlicher Methoden und Techniken zur Untersuchung von Phänomenen, indem neue Erkenntnisse gewonnen oder frühere Erkenntnisse korrigiert und eingebunden werden.

  • Analytisch-mathematische Berechnungen durchführen

    Anwendung mathematischer Methoden und Nutzung von Berechnungstechnologien zur Durchführung von Analysen und zur Erarbeitung von Lösungen für spezifische Probleme.

  • Labortests durchführen

    Durchführen von Tests in einem Labor, um zuverlässige und präzise Daten zur Unterstützung der wissenschaftlichen Forschung und der Produktprüfung zu erhalten.

  • Prüfdaten festhalten

    Aufzeichnen von Daten, die bei vorangegangenen Prüfungen speziell identifiziert wurden, um festzustellen, ob die Ergebnisse der Prüfung spezifische Ergebnisse nach sich ziehen, oder um die Reaktion des Subjekts unter außergewöhnlichen oder ungewöhnlichen Eingaben zu überprüfen.

  • Laborgeräte kalibrieren

    Kalibrieren von Laborgeräten durch Vergleich von Messwerten: Ein Messwert von einem vertrauenswürdigen Gerät von bekannter Größenordnung oder Korrektheit wird mit einem zweiten Messwert von einem anderen Laborgerät verglichen. Durchführen der Messungen in möglichst gleicher Weise.

  • Sicherheitsvorschriften im Labor anwenden

    Gewährleisten einer sicheren Verwendung der Laborausrüstung und einer korrekten Handhabung der Proben und Muster. Sicherstellen der Gültigkeit der Forschungsergebnisse.

  • Bodenproben untersuchen

    Analysieren und Untersuchen von Bodenproben; gaschromatografisches Ermitteln und Sammeln relevanter Isotop- und Kohlenstoffdaten; Bestimmen der Viskosität.

  • Statistische Analysetechniken anwenden

    Nutzung von Modellen (deskriptive oder Inferenzstatistiken) und Techniken (Data Mining oder maschinelles Lernen) für statistische Analysen und IKT-Werkzeuge zur Analyse von Daten, Feststellung von Korrelationen und Prognose von Trends.

  • Geologische Erkundungen machen

    Exploration von Lagerstätten, um die Eigenschaften des Gebiets zu untersuchen und Erzvorkommen festzustellen.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

geologische querschnitte erstellen luftaufnahmen untersuchen geophysikalische daten interpretieren bodenkunde wissenschaftliche forschungsprotokolle entwerfen in baufragen beraten auswirkungen auf die umwelt beurteilen forschungsvorhaben verfassen informationen zu geologischen eigenschaften zur verfügung stellen geochronologie sedimentkontrolle durchführen geochemische proben untersuchen daten verarbeiten sedimentologie wissenschaftliche ausrüstung entwerfen technische expertise einbringen petrologie bodenstabilität untersuchen umweltrecht gutachten vorbereiten geografische informationssysteme geochemie über den einfluss der geologie auf die förderung mineralischer rohstoffe informieren landvermessungen durchführen abholzung geophysik digitale kartierung anwenden geologische kartografie geografische informationssysteme nutzen feldarbeit durchführen einfluss geologischer faktoren auf bergbauarbeiten wissenschaftliche theorien entwickeln geologische datenbanken entwickeln proben zum analysieren sammeln