Beruf Glasformer / Glasformerin

Glasformer bedienen und warten Maschinen, die geschmolzenes Glas in Formen pressen oder blasen, um Produkte wie Neonröhren, Flaschen, Schraubgläser und Trinkgläser zu formen. Sie übernehmen die Einrichtung und Anpassung von Maschinen, sie wiegen, messen und prüfen Produktionsproben, um die Konformität mit den festgelegten Spezifikationen zu prüfen.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Qualitätsstandards

    Nationale und internationale Anforderungen, Spezifikationen und Leitlinien, um sicherzustellen, dass Produkte, Dienstleistungen und Verfahren von guter Qualität und zweckmäßig sind.

  • Blasformen

    Die drei Haupttechniken für die Herstellung von hohlen Teilen aus Kunststoff und Glas, d. h. Extrusionsblasformen, Spritzblasformen und Spritzstreckblasen.

Fertigkeiten

  • Maschine versorgen

    Sicherstellen, dass die Maschine mit den erforderlichen und geeigneten Materialien beschickt wird, und Kontrollieren der richtigen Positionierung bzw. der korrekten Zuführung und Ausgabe der Werkstücke in den (Werkzeug-)Maschinen auf der Fertigungslinie.

  • Produktverhalten beobachten

    Unter bestimmten Verarbeitungsbedingungen, z. B. bei hoher Temperatur, die Farbe von Bränden und Segerkel beobachten.

  • Herstellungsverfahrensparameter optimieren

    Optimieren und Beibehalten der Parameter des Herstellungsverfahrens wie Durchfluss, Temperatur oder Druck.

  • Glastafel kontrollieren

    Kontrollieren der Glastafeln, um Fehler, wie Blasen oder Steine, zu erkennen, wobei fehlerhafte Glastafeln gekennzeichnet werden.

  • Erhitztes Glas beobachten

    Beobachten der Charakteristika des bereits in den Ofen verbrachten Glases, um Rissbildung, Verformung oder Blasenbildung zu vermeiden.

  • Glasformmaschine bedienen

    Einrichten und Bedienen automatischer Glasformmaschinen zum Pressen, Einblasen oder Eindrehen von geschmolzenem Glas in Formen, mit denen Endprodukte wie Flaschen, Behälter oder Kathodenstrahlröhren gefertigt werden.

  • Testlauf durchführen

    Durchführung von Tests, bei denen ein System, eine Maschine, ein Gerät oder sonstige Ausrüstung unter realen Betriebsbedingungen verschiedene Aufgaben absolvieren muss, um die Zuverlässigkeit und Eignung für die jeweiligen Aufgaben zu ermitteln, gegebenenfalls Anpassung der Einstellungen.

  • Material messen

    Messen der Rohstoffe vor ihrer Aufgabe in Mischer oder Maschinen, um sicherzustellen, dass sie den Spezifikationen entsprechen.

  • Fehlersuche betreiben

    Ermittlung von Betriebsproblemen, Entscheidung darüber, was zu tun ist, und entsprechende Berichterstattung.

  • Maschinensteuerung einstellen

    Einrichten und Steuern einer Maschine durch Eingabe geeigneter Daten sowie Einrichtung der (elektronischen) Steuerung nach Maßgabe des gewünschten Fertigprodukts.

  • Formen reinigen

    Reinigen der Form mit Wasser, Fett oder Öl sowie manuelles Waschen und Scheuern.

  • Speiserleitungen einstellen

    Für die Montage und die Justierung der Rohre Schraubenschlüssel verwenden, die Klumpen in Gussformen befördern.

  • Geeignete Schutzausrüstung tragen

    Tragen der relevanten und notwendigen Schutzausrüstung, wie Schutzbrillen oder anderen Augenschutz, Schutzhelme und Schutzhandschuhe.

  • Anhaften des Gussteils vermeiden

    Vermeiden des Anhaftens des Gussteils an den Formen durch Bestreichen der Innenseiten der Form mit Öl, heißem Wachs oder einer Grafitlösung entsprechend der jeweiligen Spezifikation für die Gießelemente.

  • Automatische Maschinen überwachen

    Kontinuierliches Überprüfen der Einrichtung und des Betriebs der automatischen Maschine oder Durchführen regelmäßiger Kontrollgänge. Bei Bedarf Erfassen und Interpretieren von Daten zu den Betriebsbedingungen von Maschinen und Anlagen, um Störungen festzustellen.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

technische ressourcen zu rate ziehen beschichtungsstoffe umweltparameter überwachen qualität von erzeugnissen kontrollieren qualität der rohstoffe überprüfen mechanik fehlerhafte produkte entfernen brennersteuerung einstellen die trocknung des endprodukts beaufsichtigen kühlofen bedienen gussmischung herstellen trocknungsventilatoren bedienen geräte warten teile von gussformen instand halten ofen zum einbrennen von glasmalereifarbe bedienen abfall bewirtschaften fertigungsdaten für die qualitätskontrolle aufzeichnen beschichtungsanlage pflegen produktprüfungen durchführen glasbettung gestalten förderband überwachen formen konstruieren