Beruf Gummiverarbeiter / Gummiverarbeiterin

Gummiverarbeiter bedienen Maschinen, die Gummiprodukte aus natürlichem und synthetischem Gummi kneten, mischen, glätten, formen, extrudieren und vulkanisieren. Sie messen die Zutaten zum Mischen ab und laden sie in die Maschine. Gummiverarbeiter überwachen und kontrollieren während der Produktion die Temperatur, den Druck und die Geschwindigkeit.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Qualitätsstandards

    Nationale und internationale Anforderungen, Spezifikationen und Leitlinien, um sicherzustellen, dass Produkte, Dienstleistungen und Verfahren von guter Qualität und zweckmäßig sind.

Fertigkeiten

  • Gummimaschinen einstellen

    Gummimaschinen wie in den Spezifikationen vorgeschrieben einrichten, um ihre Geschwindigkeit, ihren Druck und ihre Temperatur zu regeln.

  • Kautschukverarbeitungsanlage befüllen

    Befüllen der Verarbeitungsanlage mit den richtigen Rohstoffen oder Halbfertigprodukten wie Kautschuk, Pigmenten oder anderen Chemikalien gemäß der spezifizierten Formel.

  • Testlauf durchführen

    Durchführung von Tests, bei denen ein System, eine Maschine, ein Gerät oder sonstige Ausrüstung unter realen Betriebsbedingungen verschiedene Aufgaben absolvieren muss, um die Zuverlässigkeit und Eignung für die jeweiligen Aufgaben zu ermitteln, gegebenenfalls Anpassung der Einstellungen.

  • Kautschukverarbeitungsbedingungen überwachen

    Überwachung der Produktionsparameter und -bedingungen, wobei sicherzustellen ist, dass die Qualität der Kautschukprodukte erwartungsgemäß ist.

  • Sicher mit Maschinen arbeiten

    Überprüfen und sicheres Bedienen von Maschinen und Geräten, die bei der Arbeit benötigt werden, gemäß Handbüchern und Anweisungen.

  • Fehlersuche betreiben

    Ermittlung von Betriebsproblemen, Entscheidung darüber, was zu tun ist, und entsprechende Berichterstattung.

  • Material messen

    Messen der Rohstoffe vor ihrer Aufgabe in Mischer oder Maschinen, um sicherzustellen, dass sie den Spezifikationen entsprechen.

  • Kontamination vermeiden

    Vermeidung, dass sich Materialien vermischen oder kontaminiert werden.

  • Zu verarbeitende Materialien auswählen

    Auswählen geeigneter zu verarbeitender Materialien, um sicherzustellen, dass sie den Spezifikationen entsprechen.

  • Herstellungsverfahrensparameter optimieren

    Optimieren und Beibehalten der Parameter des Herstellungsverfahrens wie Durchfluss, Temperatur oder Druck.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

defekte fertigungsausrüstung anzeigen rohstoffe aufteilen produktprüfungen durchführen sicherheit der lagerung von beständen gewährleisten höhe des lagerbestands überwachen qualitäts- und taktzeitoptimierung labortests durchführen einhaltung der umweltschutzvorschriften gewährleisten sicher mit chemikalien arbeiten mixer reinigen lieferung von rohstoffen steuern lagerraum überwachen kautschukmischvorrichtungen bedienen geeignete schutzausrüstung tragen gummiplatten anfertigen fertigungsdaten für die qualitätskontrolle aufzeichnen maschinenwartungsarbeiten durchführen cnc-steuerung programmieren standardbaupläne lesen testergebnisse melden automatische maschinen überwachen ergonomisch arbeiten vorrichtungen im kautschuk-extrusionsverfahren bedienen farbe eingeben prüfdaten festhalten qualität von erzeugnissen kontrollieren