Beruf Hafenmeister / Hafenmeisterin

Hafenmeister verwalten den Verkehrsbetrieb von Hafenbehörden. Sie setzen Regeln und Vorschriften durch, die das Anlegen von Schiffen, den Umschlag und die Lagerung von Fracht und die Nutzung von Hafenanlagen betreffen. Sie leiten Polizeiarbeiten und Reinigungsarbeiten von Hafengrundstücken, Straßen, Gebäuden und Gewässern im Hafenbereich. Hafenmeister stellen ferner sicher, dass die Tätigkeiten im Zusammenhang mit Einnahmen dokumentiert und der Abteilung für Rechnungsführung vorgelegt werden. Sie beraten Hafenbehörden hinsichtlich der Höhe und Neufestlegung von Hafengebühren und Dampfschifffahrtsunternehmen hinsichtlich der Nutzung von Hafeneinrichtungen. Sie leiten die Arbeiten, die mit Erstellung von täglichen und jährlichen Statistiken über Schiffe und Fracht verbunden sind.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Zollbestimmungen für Fahr- und Fluggäste

    Verständnis der Zollbestimmungen für Fahr- und Fluggäste; Kenntnis, welche amtlichen Dokumente oder Zollformulare für verschiedene Arten von Fahr- und Fluggästen erforderlich sind.

  • Schiffe und Schiffsrouten aufeinander abstimmen

    Kenntnis darüber, wie bestimmte Schiffstypen unterschiedliche Arten von Fracht befördern und auf verschiedenen Schifffahrtsrouten verkehren. Kenntnis der aktuellen Seeverkehrswege, um die Ankunft und Abfahrt der Schiffe in den Häfen zu planen und zu terminieren.

  • Arten von Seefahrzeugen

    Kenntnis eines großen Spektrums von Seeschiffen und deren Eigenschaften und Spezifikationen. Nutzung dieser Kenntnisse, um sicherzustellen, dass alle Sicherheits-, technischen und Instandhaltungsmaßnahmen bei ihrer Bereitstellung berücksichtigt werden.

  • Physische Schiffsteile

    Genaue Kenntnis der verschiedenen physischen Bauteile des Schiffes. Wartung und Pflege zur Gewährleistung eines optimalen Betriebs.

  • Geografische Gebiete

    Genaue Kenntnis des geografischen Gebiets; Kenntnis darüber, wo verschiedene Organisationen tätig sind.

  • Im Seeverkehr beförderte Waren

    Kenntnis der im Seeverkehr beförderten wichtigsten Güter, z. B. Öl, Getreide, Erze, Kohle und Düngemittel, sowie deren Merkmale und Untergliederungen.

  • Hafenordnung

    Hafenstandards und Rechtsvorschriften, die in erster Linie auf Gemeinderecht, Hafengesetzen oder Seerecht beruhen.

Fertigkeiten

  • Verbesserungsverfahren für den Hafenbetrieb leiten

    Verwalten aller Verbesserungsverfahren im Hafenbetrieb, einschließlich der Entwicklung und Umsetzung solcher Maßnahmen. Verstehen der Aktivitäten und Betriebsabläufe im Hafen sowie der Art und Weise, wie diese durchgeführt werden, um Verbesserungen zu steuern.

  • Schiffe mit Fracht beladen

    Be- und Entladen von Schiffsfrachten. Überwachen der Lade- und Löschvorgänge.

  • Bewegung der Fahrgäste beaufsichtigen

    Überwachung der Ein- und Ausschiffung von Reisenden; Sicherstellen, dass die Sicherheitsvorschriften gemäß den Spezifikationen eingehalten werden.

  • Dem Personal Anweisungen erteilen

    Dem untergestellten Person durch Einsatz verschiedener Kommunikationstechniken Anweisungen erteilen. Kommunikationsstil zur Erteilung von Anweisungen an die Zielgruppe anpassen.

  • Das Verladen der Fracht beaufsichtigen

    Überwachung des Verladens von Ausrüstung, Fracht, Gütern und sonstigen Gegenständen. Sicherstellung, dass die gesamte Fracht vorschriftsmäßig und normgerecht verstaut wird.

  • Verfahren anwenden, damit die Fracht den Zollbestimmungen entspricht

    Anwenden der verschiedenen Verfahren, die für die Erfüllung der Zollverpflichtungen erforderlich sind, wenn Waren über Grenzen hinweg befördert und über Häfen/Flughäfen oder andere Logistikzentren eingeführt werden, z. B. Erstellen schriftlicher Zollanmeldungen. Anwenden verschiedener Verfahren für verschiedene Arten von Waren und Sicherstellen der Einhaltung der Versandvorschriften.

  • Seeverkehrskommunikationsanlagen bedienen

    Bedienen der an Bord befindlichen Seeverkehrskommunikationsanlagen; Kommunikation mit anderen Schiffen oder mit dem Kontrollzentrum an Land, z. B. zur Übermittlung dringender Sicherheitsnachrichten; Senden oder Empfangen von Warnungen usw.

  • Betriebsvorgänge am Kai koordinieren

    Koordinieren von Frachtsendungen am Kai. Positionieren der Kräne und Zusammenstellen der Container zu Sendungen unter Berücksichtigung der genauen Abmessungen und des Gewichts jedes Containers.

  • Entladen der Fracht beaufsichtigen

    Überwachung der Entladungsverfahren für Ausrüstungen, Fracht, Waren und andere Gegenstände. Sicherstellen, dass alles ordnungsgemäß entsprechend den Vorschriften und Normen behandelt und gelagert wird.

  • Schutz und Sicherheit der Öffentlichkeit sicherstellen

    Umsetzung der einschlägigen Verfahren und Strategien sowie Nutzung geeigneter Ausrüstung zur Förderung lokaler oder nationaler Sicherheitsmaßnahmen für den Schutz von Daten, Personen, Institutionen und Eigentum.

  • Mit Hafennutzern zusammenarbeiten

    Kommunikation und Zusammenarbeit mit Hafennutzern wie Schiffsagenten, Frachtkunden und Hafenbetreibern.

  • Fortlaufende Konformität mit Vorschriften sicherstellen

    Aufgaben und Prozeduren entwickeln, um sicherzustellen, dass Luftfahrtzertifikate stets gelten; erforderlichenfalls Sicherungsmaßnahmen anwenden.

  • Mitarbeiter führen

    Führen von Personal und unterstellten Mitarbeitern, die in einem Team oder einzeln arbeiten, um ihre Leistung und ihren Beitrag zu maximieren. Planung ihrer Arbeit und ihrer Tätigkeiten, Erteilen von Anweisungen, Motivieren und Anweisen der Mitarbeiter, damit die Unternehmensziele erreicht werden. Überwachen und Messen, wie ein Mitarbeiter seine Aufgaben wahrnimmt und wie gut diese Tätigkeiten ausgeführt werden. Ermittlung von verbesserungswürdigen Bereichen und Unterbreiten von Vorschlägen, wie dies erreicht werden kann. Leiten einer Gruppe von Menschen, um ihnen dabei zu helfen, Ziele zu erreichen und eine effektive Arbeitsbeziehung zwischen den Mitarbeitern aufrechtzuerhalten.

  • Hafenkommunikationsanlagen bedienen

    Bedienen von Telefon- und Funksystemen und komplexeren Kommunikationssystemen, die in Binnenhäfen bei der Koordinierung des Hafenbetriebs verwendet werden.

  • Konformität mit der Hafenordnung sicherstellen

    Durchsetzen der Einhaltung der Hafenordnung in Binnen- und Seehäfen. Kommunikation mit den zuständigen Behörden, um potenzielle Risiken zu ermitteln.

  • Sicherheitsmanagement anwenden

    Anwendung und Beaufsichtigung der Maßnahmen und Vorschriften für Schutz und Sicherheit, um ein gefahrloses Umfeld am Arbeitsplatz zu gewährleisten.

  • Hafenbetrieb leiten

    Umsetzung der Hafenstrategie, um genügend Einnahmen zu erwirtschaften und optimalen Kundendienst zu bieten.

  • Bewegung der Mannschaft beaufsichtigen

    Überwachung der Ein- und Ausschiffung der Besatzungsmitglieder; Sicherstellen, dass die Sicherheitsvorschriften gemäß den Spezifikationen eingehalten werden.

  • Notfallübungen unter realen Bedingungen durchführen

    Mobilisieren aller verfügbaren Unterstützungskräfte und -ressourcen sowie Ausschöpfen der Kommunikationsmöglichkeiten am Flughafen zur Durchführung planmäßiger Präventionsübungen, um Flughafenpersonal auf reale Notfälle vorzubereiten und entsprechend zu schulen.

  • Schiffsrouten koordinieren

    Erstellen, Verwalten und Koordinieren von Schiffsrouten weltweit gemeinsam mit anderen Akteuren.

  • Vorkehrungen für logistische Anforderungen an den Hafenbetrieb treffen

    Treffen von Vorkehrungen im Bereich der Hafenlogistik entsprechend der Ankunft und Abfahrt von Schiffen. Überwachen der Arbeitskräfte, die Hafenarbeiten durchführen.

  • Vorkehrungen für die Wartung von Anlagen treffen

    Bereitstellung von Ressourcen und Maßnahmen zur Wartung von Anlagen entsprechend Budgetanforderungen.

  • Tätigkeiten im Zusammenhang mit Schiffsfracht leiten

    Leiten und Überwachen des sicheren und pünktlichen Be- und Entladens von Schiffsfracht im Hafen.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

selbstvertrauen zeigen verschiedene kommunikationskanäle verwenden checklisten einhalten kundenerlebnis leiten transportmanagementkonzepte anwenden dienstleistungen auf flexible art erbringen zuverlässig handeln edv-kenntnisse besitzen