Beruf Heißsiegelmaschinenführer / Heißsiegelmaschinenführerin

Heißsiegelmaschinenführer bedienen Versiegelungs- und Klebemaschinen, um mit Wärme Gegenstände für die Weiterverarbeitung zusammenzufügen oder Produkte oder Verpackungen zu versiegeln.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Heißsiegelmaschinenführer/Heißsiegelmaschinenführerin: Stellenausschreibungen

Finden Sie den Job Ihrer Träume auf talent.com, einem der weltweit größten Jobportale.

Stellenausschreibungen: talent.com

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Thermoplastische Werkstoffe

    Arten von Werkstoffen, deren physikalischer Zustand sich unter Wärmeeinwirkung verändert, sowie die spezifische Art und Weise, in der die Werkstoffe auf die Wärmeeinwirkung reagieren.

  • Arten der Heißklebung

    Bekannte Arten der Heißklebung, z. B. Induktionsversiegelung, Induktionsschweißen, Heißversiegelung, kontinuierliche Heißsiegelmaschinen sowie Impuls-Heißsiegelmaschinen, und die Kenntnis, für welche Art von Materialien sie verwendet werden.

Fertigkeiten

  • Einhaltung von Vorgaben sicherstellen

    Sicherstellen, dass die montierten Produkte den vorgegebenen Spezifikationen entsprechen.

  • Materialien erhitzen

    Einbringen von Material in einen Ofen und Erhitzen derselben für einen bestimmten Zeitraum und auf eine bestimmte Temperatur, um das Material zu formen oder auszuhärten.

  • Qualität der Rohstoffe überprüfen

    Überprüfen der Qualität der für die Herstellung von Halbfertig- und Fertigwaren verwendeten Grundstoffe durch Bewertung einiger Merkmale und ggf. Auswahl zu analysierender Proben.

  • Heißklebemaschinen bedienen

    Bedienen von Maschinen und Geräten zum Verschließen von Produkten, Verpackungen oder anderen thermoplastischen Materialien unter Nutzung von Wärme.

  • Testlauf durchführen

    Durchführung von Tests, bei denen ein System, eine Maschine, ein Gerät oder sonstige Ausrüstung unter realen Betriebsbedingungen verschiedene Aufgaben absolvieren muss, um die Zuverlässigkeit und Eignung für die jeweiligen Aufgaben zu ermitteln, gegebenenfalls Anpassung der Einstellungen.

  • Maschinensteuerung einrichten

    Einrichten oder Anpassen der Maschinensteuerung zur Regelung von Materialfluss, Temperatur oder Druck.

  • Waren verpacken

    Verpacken verschiedener Arten von Waren wie Fertigprodukte oder in Gebrauch befindliche Waren. Verpacken der Waren von Hand in Kisten, Tüten und anderen Behältnissen.

  • Schutz und Sicherheit der Öffentlichkeit sicherstellen

    Umsetzung der einschlägigen Verfahren und Strategien sowie Nutzung geeigneter Ausrüstung zur Förderung lokaler oder nationaler Sicherheitsmaßnahmen für den Schutz von Daten, Personen, Institutionen und Eigentum.

  • Heißklebemaschinen warten

    Warten von Maschinen und Geräten, die zum Zusammenkleben von Materialien verwendet werden, um sicherzustellen, dass sie sauber, sicher und betriebsfähig sind. Durchführen von routinemäßigen Wartungstätigkeiten und bei Bedarf Anpassungen unter Verwendung von Hand- und Elektrowerkzeugen.

  • Maschine versorgen

    Sicherstellen, dass die Maschine mit den erforderlichen und geeigneten Materialien beschickt wird, und Kontrollieren der richtigen Positionierung bzw. der korrekten Zuführung und Ausgabe der Werkstücke in den (Werkzeug-)Maschinen auf der Fertigungslinie.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

vermessungen von teilen durchführen automatische maschinen überwachen überschüssigen kleber entfernen technische dokumentationen verwenden heißklebepistole handhaben heißklebemaschinen reparieren qualität von produkten an der produktionslinie kontrollieren qualität von erzeugnissen kontrollieren herstellung von sportgeräten maschinensteuerung einstellen herstellung von gütern des täglichen bedarfs bearbeitetes werkstück entnehmen fertigungsdaten für die qualitätskontrolle aufzeichnen heißluftpistole verwenden materialien auswiegen ergonomisch arbeiten fehlersuche betreiben

Source: Sisyphus ODB