Beruf Hilfskraft für die Verankerung von Netzkäfigen in Aquakulturanlagen

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

  • Realistisch / Traditionell
  • Realistisch / Unternehmerisch

Wissen

  • Gesundheitsschutz- und Sicherheitsmaßnahmen im Transportwesen
  • Seilmanipulation
  • Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz
  • Weltweites Seenot- und Sicherheitsfunksystem (GMDSS)
  • Gesundheitsschutz- und Sicherheitsvorschriften

Fertigkeiten

  • Fischerntegeräte vorbereiten
  • Schwere Ausrüstung in Aquakulturen einsetzen
  • Aquatische Ressourcensammeln
  • Verfahrensanweisungen im Fall eines Alarms befolgen
  • Ausguckpflichten im Seeschifffahrtsbetrieb erfüllen
  • Notfallausrüstung bedienen
  • Gehege reinigen
  • über ein hohes Sicherheitsbewusstsein verfügen
  • Gehegeausrüstung vom Aquakulturen instand halten
  • Sicherheitsinspektionen an Bord durchführen
  • Informationen zur Wachstumsrate sammeln
  • Mit dem weltweiten Seenot- und Sicherheitssystem kommunizieren
  • Maritime meteorologische Informationen auswerten
  • Fische transportieren
  • Fisch in Hälterbecken bevorraten
  • Präzise Zeiterfassung durchführen
  • Biologische Daten sammeln
  • Fischhalteeinrichtungen vorbereiten
  • Entscheidungen in einem zeitkritischen Umfeld treffen
  • Kleinschiffe betreiben
  • Gehegenetze handhaben
  • Mit den Abfällen der Fischernte umgehen
  • Fische umsetzen
  • Fischkadaver einsammeln
  • Fischfangausrüstung vorbereiten
  • Fressverhalten überwachen
  • Navigation auf dem Wasser durchführen
  • Lebende Fische einsammeln
  • Netze instand halten
  • Sich auf den Betrieb kleiner Handwerksbetriebe vorbereiten
  • Fischproben zur Diagnose sammeln
  • Wasserqualität in Gehegen beurteilen
  • Fischverarbeitungsanlagen vorbereiten
  • Schwimmen
  • Geräte für die Navigation auf dem Wasser nutzen
  • Beim Auswechseln der Gehegenetze assistieren

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

fisch sortieren unterstützungsmechanismen zur entwicklung professioneller praktiken erkennen aquatische ressourcen ernten tierschutzvorschriften für fische fanggeräte für laich managen arbeitsgruppenleiter/arbeitsgruppenleiterin bericht erstatten anatomie der fische fische behandeln die eigene berufliche entwicklung vorantreiben identifizierung und klassifizierung von fischen behandelten fisch überprüfen taucheinsätze durchführen fischsortierung eine kontinuierliche berufliche entwicklung im fischereisektor anstreben tauchausrüstung instandhalten biologie der fische tauchausrüstung überprüfen in einem team von fischern/fischerinnen arbeiten verbreitete fischkrankheiten diagnostizieren im team arbeiten