Beruf Historiker / Historikerin

Historiker erforschen, analysieren und interpretieren die Vergangenheit menschlicher Gesellschaften. Sie analysieren Dokumente, Quellen und Spuren aus der Vergangenheit, um die damaligen Gesellschaften zu verstehen.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Historiker/Historikerin: Stellenausschreibungen

Finden Sie den Job Ihrer Träume auf talent.com, einem der weltweit größten Jobportale.

Stellenausschreibungen: talent.com

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Quellenkritik

    Verfahren zur Einstufung verschiedener Informationsquellen in verschiedene Kategorien wie historisch und nicht historisch oder primär und sekundär, sowie Bewertung dieser Quellen anhand ihres Inhalts, ihrer wesentlichen Merkmale, ihrer Autoren usw.

  • Wissenschaftliche Forschung

    In der wissenschaftlichen Forschung verwendete theoretische Methode, die Hintergrundrecherchen, Aufstellung und Überprüfung einer Hypothese, Datenanalyse und Zusammenfassung der Ergebnisse umfasst.

  • Periodisierung

    Einteilung der Vergangenheit in bestimmte Zeitblöcke, so genannte Zeiträume oder Perioden, um die Geschichtsforschung zu erleichtern.

  • Methoden der Geschichtswissenschaft

    Methoden, Techniken und Leitlinien für Historiker, die sich mit Geschichtsforschung und Geschichtsschreibung befassen, wie die Verwendung von Primärquellen.

  • Geschichtswissenschaft

    Disziplin, welche die Ereignisse der Vergangenheit in Bezug auf den Menschen untersucht, analysiert und darstellt.

Fertigkeiten

  • Vergangenheitsforschung anhand aufgezeichneter Quellen betreiben

    Analysieren aufgezeichneter Quellen wie z. B. Regierungsdokumente, Zeitungen, Biografien und Briefe, um Ereignisse in der Vergangenheit aufzudecken und zu interpretieren.

  • Wissenschaftliche Arbeiten schreiben

    Beschreiben der Forschungsfrage, der Ergebnisse und der Schlussfolgerungen wissenschaftlicher Forschungen auf dem eigenen Fachgebiet in einer Fachpublikation.

  • Wissenschaftliche Methoden anwenden

    Anwenden wissenschaftlicher Methoden und Techniken zur Untersuchung von Phänomenen, indem neue Erkenntnisse gewonnen oder frühere Erkenntnisse korrigiert und eingebunden werden.

  • Informationsquellen konsultieren

    Konsultieren der einschlägigen Informationsquellen, um Anregungen zu erhalten, sich über bestimmte Themen zu informieren und Hintergrundinformationen zu sammeln.

  • Historische Forschung betreiben

    Einsatz wissenschaftlicher Methoden zur Erforschung von Geschichte und Kultur.

  • Wissenschaftliche Forschung betreiben

    Gewinnung, Berichtigung oder Verbesserung des Kenntnisstands über Phänomene durch Verwendung wissenschaftlicher Methoden und Techniken auf der Grundlage empirischer oder messbarer Beobachtungen.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

archäologie eine sammlung erforschen geänderte dokumente wiederherstellen arbeitsbezogene unterlagen archivieren öffentliche präsentationen durchführen kulturgeschichte datenbanken für den museumsbetrieb forschungsvorhaben verfassen gäste zu sehenswürdigkeiten begleiten in archiven historische quellen suchen urheberschaft von dokumenten feststellen museumsinventar führen interviews dokumentieren geschichte unterrichten menschen interviewen konservierungstechniken bibliothekskataloge erstellen konservierungsplan für sammlungen erstellen wissenschaftliche theorien entwickeln digitale archive verwalten technische expertise einbringen touristische informationen anbieten projekte zur erhaltung historischer gebäude betreuen zu historischen kontexten beraten konservierungsbedarf bewerten ikonografische quellen konsultieren reisegruppen führen kunstgeschichte

Source: Sisyphus ODB