Beruf IT-Leiter / IT-Leiterin

IT-Leiter/IT-Leiterinnen legen die IKT-Strategie und -Governance fest und setzt sie um. Sie bestimmen die für die Umsetzung der IT-Strategie erforderlichen Ressourcen, antizipieren Entwicklungen auf dem IKT-Markt und die Bedürfnisse des Unternehmens. IT-Leiter/-Leiterinnen tragen zur Entwicklung des strategischen Plans des Unternehmens bei und stellen sicher, dass die IT-Infrastrukturen den gesamten Tätigkeiten und Prioritäten des Unternehmens zuträglich sind.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Softwareentwicklungsmethoden

    Die Methoden zur Entwicklung von Softwaresystemen und Anwendungen, z. B. Scrum, das V-Modell und das Wasserfallmodell.

  • Informationsstruktur

    Art der Infrastruktur, die das Format der Daten definiert: halbstrukturiert, unstrukturiert und strukturiert.

  • Entscheidungsunterstützungssysteme

    IKT-Systeme, die zur Unterstützung von unternehmerischen oder organisatorischen Entscheidungsprozessen genutzt werden können.

  • Informationsarchitektur

    Methoden, mit denen Informationen generiert, strukturiert, gespeichert, gepflegt, verknüpft, ausgetauscht und verwendet werden.

  • Marktanalyse

    Marktbeobachtung und Marktforschung einschließlich der speziellen Forschungsmethoden.

  • IKT-Projektmanagement-Methoden

    Methoden oder Modelle zur Planung, Verwaltung und Überwachung von IKT-Ressourcen, um spezifische Ziele zu erreichen. Dazu zählen die Wasserfall-, inkrementelle, V-Modell-, Scrum- oder agile Methode sowie die Nutzung von IKT-Werkzeugen für das Projektmanagement.

  • Systementwicklungszyklus

    Abfolge von Schritten, wie Planung, Einrichtung, Testen und Einsatz, sowie die Modelle für die Entwicklung und das Lebenszyklusmanagement eines Systems.

  • Softwarearchitekturmodelle

    Strukturen und Modelle, die für das Verständnis oder die Beschreibung des Softwaresystems erforderlich sind, einschließlich Softwarekomponenten, Beziehungen zwischen ihnen und Eigenschaften von Elementen sowie Beziehungen.

Fertigkeiten

  • Unternehmensführung umsetzen

    Anwendung einer Reihe von Grundsätzen und Mechanismen für die Verwaltung und Führung eines Unternehmens, Festlegung von Verfahren für Information, Kontrollfluss und Entscheidungsfindung, Zuweisung von Rechten und Zuständigkeiten zu Abteilungen und Personen, Festlegung der Unternehmensziele sowie Überwachung und Bewertung von Maßnahmen und Ergebnissen.

  • Entwicklungsprozess einer Organisation überprüfen

    Beurteilen, Prüfen und Festlegen der Ausrichtung von Innovations- und Entwicklungsprozessen in einer Organisation, um die Effizienz zu steigern und die Kosten zu senken.

  • IKT-Risikomanagement durchführen

    Entwickeln und Umsetzen von Verfahren zur Ermittlung, Bewertung, Behandlung und Minderung von IKT-Risiken, wie Hackerangriffe oder Datenlecks, entsprechend der Risikostrategie, den Verfahren und den Richtlinien des Unternehmens. Analysieren und Managen von Sicherheitsrisiken und -vorfällen. Empfehlen von Maßnahmen zur Verbesserung der Strategie für digitale Sicherheit.

  • Wahl der IKT-Lösung optimieren

    Auswahl geeigneter Lösungen im IKT-Bereich unter Berücksichtigung der potenziellen Risiken, des Nutzens und der Gesamtwirkung.

  • Strategische Forschung durchführen

    Erforschen langfristiger Verbesserungsmöglichkeiten und Planung von Maßnahmen, um diese zu erreichen.

  • Zukünftige IKT-Netzwerkanforderungen voraussagen

    Ermitteln des aktuellen Datenverkehrs, Abschätzen der Auswirkungen einer Zunahme auf das IKT-Netz.

  • Technologiestrategie festlegen

    Einen Gesamtplan für die Ziele, Verfahren, Grundsätze und Taktiken im Zusammenhang mit der Nutzung von Technologien innerhalb einer Einrichtung erstellen und die Mittel für das Erreichen der Ziele beschreiben.

  • Verschiedene Kommunikationskanäle verwenden

    Nutzung verschiedener Kommunikationskanäle, wie mündlich, handschriftlich, digital und telefonisch, zur Erarbeitung und zum Austausch von Ideen oder Informationen.

  • Entscheidungsunterstützungssysteme einsetzen

    Nutzung von IKT-Systemen zur Unterstützung geschäftlicher oder organisatorischer Entscheidungen.

  • Technologische Aktivitäten koordinieren

    Unterweisen von Kollegen und anderen beteiligten Parteien, um das gewünschte Ergebnis eines Technologieprojekts zu erreichen oder festgelegte Ziele innerhalb einer Organisation aus der Technologiebranche zu verwirklichen.

  • Die Einhaltung von IKT-Organisationsstandards sicherstellen

    Gewährleisten, dass der aktuelle Zustand den IKT-Vorschriften und -verfahren entspricht, die von einer Organisation für ihre Produkte, Dienstleistungen und Lösungen vorgeschrieben werden.

  • Plan zur Betriebskontinuität pflegen

    Aktualisierung der Methodik, mit der sichergestellt wird, dass die Einrichtungen einer Organisation im Falle zahlreicher unvorhergesehener Ereignisse ihre Tätigkeit fortsetzen können.

  • Software-Versionsmanagement durchführen

    Prüfung und Genehmigung von Vorschlägen zur Freigabe von Softwareentwicklungen. Verwaltung des weiteren Freigabeprozesses.

  • Technologietrends beobachten

    Erheben und Untersuchen aktueller Trends und technologischer Entwicklungen. Beobachten und Antizipieren ihrer künftigen Entwicklung entsprechend den aktuellen oder künftigen Markt- und Geschäftsbedingungen.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

iuk-forschung beobachten world-wide-web-consortium-standards haskell common lisp objective-c wasserfallmodell agile entwicklung javascript agiles projektmanagement assembly java prototyping abap matlab ml devops erlang ruby groovy prozessorientiertes management asp.net die technologieentwicklung in einer organisation leiten iuk-kundenbetreuungsprozess einrichten smalltalk prolog c++ softwareentwicklung überwachen pascal engineering-prozesse php c# swift apl visual basic openedge advanced business language computerprogrammierung microsoft visual c++ typescript lisp rapid application development python ikt-systembereitstellung leiten sas language finanzmittel verwalten coffeescript vbscript ikt-system verwalten iterative entwicklung schlankes projektmanagement spiralmodell datenschutz gewährleisten perl ikt-architekturrahmen mitarbeiter führen scala ajax statistikgestützte prognosen durchführen cobol r verwaltung des internet scratch sap r3 inkrementelle entwicklung