Beruf IT-Testanalytiker / IT-Testanalytikerin

IT-Testanalytiker arbeiten in Testumgebungen. Dort bewerten sie Produkte, überprüfen deren Qualität und Genauigkeit oder erstellen Testskripts. Sie entwickeln Tests, die anschließend von Testern durchgeführt werden.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Software-Testebenen

    Der Testebenen in der Softwareentwicklung, z. B. Komponententests, Integrationstests, Systemtests und Abnahmetests.

Fertigkeiten

  • Softwareprüfung planen

    Erstellung und Überwachung von Prüfplänen. Entscheidung über die Zuweisung von Ressourcen, Werkzeugen und Techniken. Festlegung von Prüfkriterien für den Ausgleich aufgetretener Risiken im Falle verbleibender Mängel, Anpassung des Budgets und Planung zusätzlicher Kosten.

  • Softwaretest-Dokumentation bereitstellen

    Informieren des technischen Teams über Softwaretestverfahren und der Anwender und Kunden über die Analyse der Testergebnisse, um sie über den Zustand und die Effizienz der Software auf dem Laufenden zu halten.

  • Sich kritisch mit Problemen auseinandersetzen

    Ermittlung der Stärken und Schwächen verschiedener abstrakter, rationaler Konzepte wie Fragen, Meinungen und Herangehensweisen im Zusammenhang mit einer bestimmten problematischen Situation, um Lösungen und alternative Methoden zur Bewältigung zu erarbeiten.

  • Softwaretests durchführen

    Testen mittels spezieller Softwaretools, dass ein Softwareprodukt den Kundenanforderungen entspricht und einwandfrei funktioniert. Erkennen von Softwarefehlern mithilfe von Techniken und Tools zum Testen von Software.

  • Kunden-Softwareprobleme reproduzieren

    Verwendung von speziellen Tools, um die Umstände zu reproduzieren und zu analysieren, die den vom Kunden gemeldeten Software-Status oder seine Ergebnisse verursacht haben, und um angemessene Lösungen zu bereitzustellen.

  • Testergebnisse melden

    Berichterstattung von Testergebnissen mit Schwerpunkt auf Feststellungen und Empfehlungen, wobei die Ergebnisse nach Schweregrad zu differenzieren sind. Beifügen einschlägiger Informationen aus dem Prüfplan und Beschreibung der Prüfmethoden anhand von Parametern, Tabellen und visuellen Methoden, um erforderlichenfalls Sachverhalte klarzustellen.

  • IKT-Testsuite entwickeln

    Erstellen einer Reihe von Testfällen, um das Softwareverhalten in Abhängigkeit von den Spezifikationen zu überprüfen. Diese Testfälle werden dann bei der anschließenden Prüfung verwendet.

  • Qualitätssicherungsziele festlegen

    Qualitätssicherungsziele und -verfahren festlegen sowie diese pflegen und kontinuierlich durch Überprüfung von Zielvorgaben, Protokollen, Lieferungen, Prozessen, Geräten und Technologien für Qualitätsstandards verbessern.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

agiles projektmanagement ikt-leistungsanalysemethoden statistische analysetechniken anwenden werkzeuge für die ikt-testautomatisierung softwareprobleme identifizieren und beheben ldap software-wiederherstellungstests durchführen xquery schlankes projektmanagement automatisierte softwaretests entwickeln iuk-code-reviews durchführen live-präsentation geben abfragesprachen mdx visuelle darstellungstechniken zeit- und terminplan führen prozessorientiertes management skriptprogrammierung verwenden software-gebrauchstauglichkeit messen sparql n1ql qualitätsaudits durchführen entscheidungsunterstützungssysteme linq ikt-debugging-werkzeuge ikt-projektmanagement-methoden resource-description-framework-abfragesprache