Beruf Imbissmitarbeiter / Imbissmitarbeiterin

Imbissmitarbeiter übernehmen die Zubereitung, das Kochen und das Servieren von Speisen und Getränken in einem Imbissladen.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Verwandte Berufe catering

  • Catering-Manager/in
  • Essensauslieferer/in
  • Filialleiter/in eines Fast-Food-Restaurants
  • Küchenchef/in
  • Küchenhilfe
  • Leiter/in der Gastronomie
  • Mitarbeiter/in Essenszubereitung

Fertigkeiten

  • Zahlungen verarbeiten

    Annahme von Zahlungen in Form von Bargeld, Kreditkarten und Debitkarten. Bearbeitung von Erstattungen im Falle von Rücksendung; Verwaltung von Gutscheinen und Marketinginstrumenten wie Bonus- oder Mitgliedskarten. Wahrung der Sicherheit und des Schutzes personenbezogener Daten.

  • Kundenbetreuung pflegen

    Gewährleisten der bestmöglichen Kundenbetreuung, die zu jedem Zeitpunkt professionell gepflegt wird. Sicherstellen, dass Kunden oder Teilnehmer sich wohl fühlen, und Unterstützen bei besonderen Bedürfnissen.

  • Speisekarten vorstellen

    Ausgeben der Speisekarten und Beantworten von Fragen der Gäste auf der Grundlage genauer Kenntnisse über die Speisekarte.

  • In einem Team im Hotel- und Gaststättengewerbe arbeiten

    Selbstbewusstes Auftreten innerhalb einer Gruppe im Gastgewerbe, in der jeder seinen eigenen Zuständigkeitsbereich hat, gemeinsames Ziel ist der freundliche Umgang mit Kunden/Kundinnen, Gästen oder Mitarbeitern/Mitarbeiterinnen und deren Zufriedenheit.

  • Essens- und Getränkebestellungen zubereiten

    Essens- und Getränkebestellungen zubereiten, die den Kundinnen/Kunden serviert werden sollen.

  • Lieferungen bei Erhalt prüfen

    Kontrollieren, dass alle Auftragsdaten erfasst werden, dass fehlerhafte Artikel gemeldet und zurückgesendet werden und dass alle Unterlagen gemäß den Beschaffungsverfahren entgegengenommen und verarbeitet werden.

  • Öffnungs- und Schließvorgänge ausführen

    Öffnen und Schließen von Bars, Geschäften oder Restaurants nach festgelegten Verfahren.

  • Oberflächen reinigen

    Desinfizieren von Oberflächen gemäß den Hygienestandards.

  • Kochtechniken nutzen

    Anwendung von Kochtechniken, einschließlich Grillen, Frittieren, Kochen, Schmoren, Pochieren, Backen oder Braten.

  • Zusätzliche Produkte verkaufen

    Überzeugen von Kunden vom Kauf zusätzlicher oder teurerer Produkte.

  • Wiederaufwärmmethoden verwenden

    Anwenden von Methoden zum Wiederaufwärmen, einschließlich Dämpfen, Sieden oder Simmern im Wasserbad (Bain-Marie).

  • Essens- und Getränkebestellungen von Kundinnen und Kunden aufnehmen

    Entgegennehmen von Bestellungen von Kunden und Eintragen der Bestellungen in das Point-of-Sale-System. Verwalten von Auftragsanfragen und Weiterleiten an Kollegen.

  • Persönliche Hygienevorschriften einhalten

    Einhalten einwandfreier persönlicher Hygienevorschriften und Bewahren eines gepflegten Äußeren.

  • Fertiggerichte zubereiten

    Zubereiten oder Erhitzen von Fertiggerichten wie Snacks und Sandwiches nach Bedarf.

  • Gesundheits-, Sicherheits-, Hygiene- und andere wichtige Rechtsvorschriften in Bezug auf Lebensmittel einhalten

    Beachten der optimalen Lebensmittelsicherheit und -hygiene bei der Zubereitung, Herstellung, Verarbeitung, Lagerung, Verteilung und Lieferung von Lebensmitteln.

  • Abfall beseitigen

    Vorschriftsmäßige Entsorgung von Abfall unter Beachtung der Verantwortung für die Umwelt und der unternehmerischen Verantwortung.

  • Gäste begrüßen

    Freundliches Begrüßen von Gästen an einem bestimmten Ort.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

küchenzubehör lagern sonderangebote erarbeiten sandwiches zubereiten höhe des lagerbestands überwachen kunden über tee-sorten informieren kundinnen und kunden über die kaffee- und teeauswahl beraten drive-in-bestellungen aufnehmen die ankunft von bestellten küchenvorräten überwachen