Beruf Immobilienmakler / Immobilienmaklerin

  • Shutterstock.com
    Immobilienmakler/Immobilienmaklerin

Immobilienmakler/innen mieten, kaufen oder verkaufen Immobilien für Klienten. Verrichten Aufgaben wie Analyse von Immobilienverzeichnissen, befragen zukünftige Klienten, begleiten Klienten zu Immobilien, diskutieren Verkaufsbedingungen und entwerfen Immobilienverträge.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Aufgaben immobilienmakler/immobilienmaklerin

  • Erstellen und präsentieren den Verkäufern Kaufangebote zur Durchsicht, indem sie z. B. detaillierte Beschreibungen der Immobilien benutzen.
  • Stellen sicher, dass Vertragsbedingungen und Konditionen von Kaufverträgen vor dem Abschlussdatum erfüllt werden.
  • Befragen Klienten um zu bestimmen, welche Art von Immobilien sie suchen.
  • Fertigen Dokument an wie Vertretungsvertrage, Kaufvereinbarungen, Endabrechnungen, notarielle Urkunden und Mietverträge.
  • Koordinieren Immobilienabschlüsse, überwachen die Signierung von Dokumenten und die Auszahlung von Geldmitteln.
  • Verhandeln zwischen Käufern und Verkäufern und vertreten generell den einen oder den anderen.
  • Fördern Verkauf von Immobilien durch Anzeigen, Tagen der offenen Tür, Eintrag in zahlreichen Immobilienverzeichnissen oder anderen Methoden.
  • Vergleichen eine Immobilie mit ähnlichen Immobilien, welche vor kurzem verkauft worden sind, um einen wettbewerbsfähigen Marktpreis zu bestimmen.
  • Koordinieren Besichtigungstermine mit zukünftigen Käufern.
  • Erstellen Listen von Immobilien, die kompatibel sind mit den Bedürfnissen und finanziellen Ressourcen von Käufern.

Verwandte Berufe miete, wohnung

  • Angestellte/r im Verleih von anderen Produkten
  • Angestellte/r in der Immobilienvermietung
  • Bauträger/in
  • Gutachter/in Immobilien
  • Pfandleiher/in

Wissen

  • Immobilienmarkt

    Die Entwicklungen beim Kauf, beim Verkauf oder bei der Vermietung von Immobilien, einschließlich der Grundstücke, Gebäude und natürlichen Ressourcen, die zur Immobilie gehören; die Kategorien von Wohnimmobilien und Immobilien für geschäftliche Zwecke, innerhalb derer solche Immobilien gehandelt werden.

  • Hypothekarkredite

    Das Finanzsystem für die Beschaffung von Geld durch Immobilieneigentümer oder potenzielle Immobilieneigentümer, bei dem das Darlehen mit dem Grundstück besichert wird, sodass die Immobilie vom Kreditgeber in Ermangelung von Zahlungen des Kreditnehmers eingezogen werden kann.

  • Immobilienrecht

    Rechtsvorschriften zur Regelung sämtlicher Arten des Umgangs mit Immobilien, einschließlich Immobilienarten, Beilegung von Immobilienstreitigkeiten und Immobilienvertragsrecht.

  • Büroverwaltung

    Die bürokratischen Schritte im Zusammenhang mit den Verwaltungsbereichen eines Büroumfeldes. Die Tätigkeiten oder Schritte können die Finanzplanung, das Führen von Aufzeichnungen und die Abrechnung sowie die Verwaltung der allgemeinen Logistik einer Organisation umfassen.

  • Kundendienst

    Prozesse und Grundsätze in Bezug auf den Kunden, den Mandanten, Servicebenutzer sowie personenbezogene Dienstleistungen; dazu können Verfahren zur Bewertung der Zufriedenheit des Kunden oder Servicebenutzers gehören.

  • Vertragsrecht

    Bereich der Rechtsgrundsätze, die schriftliche Vereinbarungen zwischen Parteien regeln, welche sich auf den Austausch von Waren oder Dienstleistungen beziehen, einschließlich der vertraglichen Pflichten und der Vertragskündigung.

Fertigkeiten

  • Beziehung zu Kunden und Kundinnen pflegen

    Eine dauerhafte und sinnvolle Beziehung zu Kunden und Kundinnen aufbauen, um Zufriedenheit und Treue zu gewährleisten, indem hochwertige Produkte und Dienstleistungen bereitgestellt werden und indem Kundeninformationen und Kundendienst angeboten werden.

  • Finanzbuchhaltung führen

    Verfolgen und Fertigstellen aller offiziellen Dokumente, die die finanziellen Transaktionen eines Unternehmens oder eines Projekts darstellen.

  • Immobilienvertrag aufsetzen

    Erstellen eines Vertrags zwischen zwei Parteien für den Kauf, den Verkauf oder die Vermietung einer Immobilie. Sicherstellen, dass der Immobilienvertrag und die Angaben den gesetzlichen Anforderungen genügen und rechtlich durchsetzbar sind.

  • Immobilienmarktforschung durchführen

    Analysieren von Immobilien zwecks Bewertung ihrer Eignung für Grundstücks- und Wohnungsgeschäfte mithilfe verschiedener Methoden wie Medienrecherchen und Begehungen sowie Ermittlung der potenziellen Rentabilität der Erschließung und des Handels mit diesen Immobilien.

  • Immobilienwerte vergleichen

    Einholen von Informationen über den Wert von Immobilien, die mit der zu bewertenden Immobilie vergleichbar sind, um eine genauere Beurteilung und Einschätzung vorzunehmen oder den Preis festzulegen oder auszuhandeln, zu dem die Immobilie verkauft oder vermietet werden kann.

  • über Mietverträge informieren

    Informieren der Vermieter oder Mieter einer Immobilie über ihre jeweiligen Rechte und Pflichten, z. B. die Pflicht des Vermieters zur Gebäudeinstandhaltung und sein Kündigungsrecht bei Vertragsbruch sowie die Pflicht des Mieters zur pünktlichen Zahlung der Miete und zur Vermeidung von Fahrlässigkeit.

  • Kundenbedürfnisse feststellen

    Feststellen der Erwartungen, Wünsche und Anforderungen der Kunden in Bezug auf Produkte und Dienstleistungen durch geeignete Fragen und aktives Zuhören.

  • Finanzinformationen einholen

    Sammeln von Informationen über Wertpapiere, Marktbedingungen, staatliche Vorschriften und die Finanzlage, Ziele und Bedürfnisse von Kunden oder Unternehmen.

  • Immobilien bewerten

    Beurteilung und Bewertung von Grundstücken und Gebäuden, um ihren Preis zu schätzen.

  • Kontakt mit Immobilieneigentümern pflegen

    Aufbauen guter Arbeitsbeziehungen mit dem Eigentümer, Aufzeigen von Problemen und Renovierungsbedarf sowie Beraten bei der Auswahl der Mieter.

  • Neue Kunden ausfindig machen

    Einleiten von Maßnahmen, um neue und interessante Kunden zu gewinnen. Einholen von Empfehlungen und Referenzen, Ermitteln der Orte, an denen sich potenzielle Kunden aufhalten.

  • Beratung in Bezug auf den Wert der Immobilie leisten

    Beratung von Besitzern, Maklern oder potenziellen Kunden im Immobilienbereich hinsichtlich des aktuellen Geldwerts einer Immobilie, des Entwicklungspotentials zur Wertsteigerung sowie hinsichtlich anderer relevanter Informationen, die den Wert der Immobilie bei künftigen Entwicklungen am Immobilienmarkt betreffen.

  • Verträge verwalten

    Aushandeln von Bedingungen, Konditionen, Kosten und sonstigen Spezifikationen eines Vertrags, Sicherstellen, dass die gesetzlichen Anforderungen erfüllt und rechtlich durchsetzbar sind. Überwachen der Vertragsausführung, Vereinbaren und Festhalten etwaiger Änderungen.

  • Informationen über Immobilien übermitteln

    Erteilen von Auskünften über die positiven und negativen Aspekte einer Immobilie und die finanz- und versicherungstechnischen Einzelheiten, wie Ort und Beschaffenheit der Immobilie, Renovierungs- oder Reparaturbedarf, Kosten der Immobilie und Versicherungskosten.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

besichtigung von immobilienobjekten organisieren darlehen analysieren bauvorschriften moderne portfolio-theorie finanzinformationen über die immobilie sammeln schadensfeststellung organisieren kundeninteressen schützen gemeinschaftliches grundeigentum mit werbeagenturen in kontakt stehen rentabilität bewerten versicherungsbedarf analysieren finanzplan erstellen vertragskonformitätsprüfungen durchführen zahlungen verarbeiten energieeffizienz von gebäuden abschlussverfahren prüfen rechtstitelverfahren überwachen für die erledigung von mieterwechseln sorgen kontrollberichte schreiben versicherungsarten verkaufsbelege erstellen bonitätseinstufungen prüfen immobilienbestandsverzeichnis erstellen bonitätsnote zu rate ziehen rechnungslegungstechniken grundsätze der gebäudekonstruktion verhandlungen mit immobilieneigentümern führen mit örtlichen behörden zusammenarbeiten vertragsstreitigkeiten bewältigen investitionsberatung leisten den zustand von gebäuden untersuchen gebäudewartungsarbeiten planen unterstützung bei darlehensanträgen leisten dokumente über hypothekarkredite prüfen an messen teilnehmen werbetechniken