Beruf Ingenieur Elektronik / Ingenieurin Elektronik

Ingenieure Elektronik/Ingenieurinnen Elektronik erforschen, gestalten und entwickeln elektronische Systeme wie Schaltkreise, Halbleitergeräte und strombetriebene Geräte. Sie arbeiten mit Kondensatoren, Transistoren, Dioden oder Widerständen, um elektronische Schaltungen und Anwendungen für Bereiche wie Telekommunikation, Akustik, Instrumente und Steuerung zu schaffen.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Elektronische Testverfahren

    Testprotokolle, die eine Vielzahl von Analysen elektronischer Systeme, Produkte und Komponenten ermöglichen. Diese Tests umfassen die Prüfung elektrischer Eigenschaften, wie Spannung, Strom, Widerstand, Kapazität und Induktivität sowie die Prüfung spezifischer elektronischer Bauteile, wie Elektronenröhren, Halbleiter, integrierter Schaltkreise und Batterien. Diese Prüfungen umfassen Sichtkontrollen, Leistungsprüfungen, Umweltprüfungen und Sicherheitsprüfungen.

  • Mechanik

    Theoretische und praktische Anwendungen der Lehre von der Bewegung von Körpern und den dabei wirkenden Kräften sowie der Entwicklung von Maschinen und mechanischen Geräten.

  • Grundsätze der Elektrizität

    Elektrizität entsteht durch den Fluss von Strom entlang eines Leiters. Strom beinhaltet die Bewegung freier Elektronen zwischen Atomen. Je mehr freie Elektronen in einem Stoff vorhanden sind, desto leitfähiger ist der Stoff. Die drei wichtigsten Größen der Elektrizität sind Spannung (Volt), Strom (Ampère) und Widerstand (Ohm).

  • Grundsätze der Ingenieurwissenschaften

    Elemente des Ingenieurwesens wie Funktionalität, Reproduzierbarkeit und Kosten in Bezug auf das Design und die Art und Weise, wie die Elemente bei im Rahmen von technischen Projekten angewendet werden.

  • Umweltrecht

    Umweltpolitische Maßnahmen und Vorschritten in einem bestimmten Bereich.

  • Elektronik

    Funktionsweise elektronischer Leiterplatten, Prozessoren, Chips und Computer-Hardware und -Software, einschließlich Programmierung und Anwendungen. Anwendung dieses Wissens, um sicherzustellen, dass ein reibungsloses Funktionieren der Elektronik gewährleistet ist.

  • Elektrizität

    Grundsätze der Elektrizität und der Stromkreise sowie der damit verbundenen Risiken.

  • Umweltbedrohungen

    Bedrohungen für die Umwelt im Zusammenhang mit biologischen, chemischen, nuklearen, radiologischen und physikalischen Gefahren.

  • Elektrische Testverfahren

    Testverfahren für elektrische Geräte und Maschinen, um deren Leistung und Qualität sowie die Einhaltung der Spezifikationen zu überprüfen. Während dieser Tests werden elektrische Eigenschaften wie Spannung, Strom, Widerstand, Kapazität und Induktivität mithilfe elektrischer Messgeräte wie Multimetern, Oszilloskopen und Voltmetern gemessen.

  • Mathematik

    In der Mathematik werden Themen wie Menge, Form, Weltraum und Veränderung untersucht. Sie beinhaltet die Ermittlung von Mustern und die Formulierung neuer Annahmen auf der Grundlage dieser Muster. Mathematiker bemühen sich, nachzuweisen, ob diese Annahmen wahr oder falsch sind. Die Mathematik umfasst viele Gebiete, von denen einige häufig für praktische Anwendungen genutzt werden.

  • Konstruktionszeichnungen

    Verständnis von Konstruktionszeichnungen, in denen die Konstruktion von Produkten, Werkzeugen und technischen Systemen detailliert dargestellt ist.

  • Elektroniktypen

    Die verschiedenen Kategorien von Elektronik, wie Unterhaltungselektronik, Medizinprodukte, Mikroelektronik, Computer, Informations- und Kommunikationsgeräte und Messgeräte.

  • Physik

    Naturwissenschaft, deren Gegenstand der Untersuchung von Materie, Bewegung, Energie, Kraft und verwandter Konzepte ist.

Fertigkeiten

  • Wissenschaftliche Forschung betreiben

    Gewinnung, Berichtigung oder Verbesserung des Kenntnisstands über Phänomene durch Verwendung wissenschaftlicher Methoden und Techniken auf der Grundlage empirischer oder messbarer Beobachtungen.

  • Software für technisches Zeichnen verwenden

    Erstellung von technischen Entwürfen und technischen Zeichnungen mithilfe spezieller Software.

  • Elektronische Systeme konstruieren

    Entwurf von Skizzen und Konstruktion elektronischer Systeme, Produkte und Komponenten unter Verwendung von Computer Aided Design-(CAD-)Software und -Ausrüstung. Vornehmen der Simulation, damit die Tragfähigkeit des Produkts bewertet werden kann und die physikalischen Parameter vor der Herstellung des Produkts untersucht werden können.

  • Elektronische Testverfahren entwickeln

    Entwickeln von Testprotokollen, um eine Vielzahl von Analysen elektronischer Systeme, Produkte und Komponenten zu ermöglichen.

  • Finanzmittel verwalten

    Das Budget planen, überwachen und darüber Bericht erstatten.

  • Konstruktionspläne anpassen

    Anpassung der Entwürfe von Produkten oder Produktteilen, damit diese den Anforderungen entsprechen.

  • Elektrische Anlagen konstruieren

    Skizzieren und Konstruieren von elektrischen Anlagen, Produkten und Bauteilen mithilfe von CAD-Software und -Ausrüstung. Skizzieren von Layouts für die Schalttafelanordnung, elektrischen Schaltplänen, elektrischen Anschlussdiagrammen und anderen Montagedetails.

  • Technische Pläne erstellen

    Erstellung detaillierter technischer Pläne von Maschinen, Geräten, Werkzeugen und anderen Produkten.

  • Machbarkeitsstudie durchführen

    Beurteilen und Bewerten des Potenzials eines Projekts, Plans, Vorschlags oder einer neuen Idee. Durchführen einer standardisierten Studie, die auf umfangreichen Untersuchungen und Forschungsarbeiten beruht und den Entscheidungsprozess unterstützt.

  • Konstruktionsgestaltung genehmigen

    Genehmigen des fertigen Konstruktionsentwurfs für die tatsächliche Fertigung und Montage des Produkts.

  • Technische Berichte schreiben

    Erstellung technischer Kundenberichte, die auch Laien verständlich sind.

  • Kundenbedürfnisse feststellen

    Feststellen der Erwartungen, Wünsche und Anforderungen der Kunden in Bezug auf Produkte und Dienstleistungen durch geeignete Fragen und aktives Zuhören.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

lieferantenrisiken beurteilen robotikkomponenten elektromagnete verordnungen zu stoffen und gemischen produktdatenmanagement einhaltung der materialvorschriften sicherstellen cad-software nutzen unterhaltungselektronik elektromagnetismus testlauf durchführen mikrosysteme konstruieren finanzielle tragfähigkeit beurteilen robotik benutzerschnittstelle konzipieren integrierte schaltkreise konstruieren speicherprogrammierbare steuerung fertigungsverfahren cad-software kundenanfragen im rahmen der reach-verordnung 1907/2006 bearbeiten softwaredesign entwickeln risikomanagement mikroelektronische systeme entwickeln leiterplatten entwerfen prototyp entwerfen projekte managen gestaltungsprinzipien projektleitung vorschriften zu unzulässigen materialien befolgen