Beruf Interviewer im Bereich Marktforschung / Interviewerin im Bereich Marktforschung

Interviewer im Bereich Marktforschung bemühen sich darum, Informationen über die Wahrnehmungen, Meinungen und Präferenzen der Kunden in Bezug auf gewerbliche Produkte oder Dienstleistungen zu sammeln. Mithilfe von Befragungstechniken versuchen sie möglichst viele Informationen zu erhalten, indem sie Menschen per Telefon, persönlich oder auf virtuellem Wege ansprechen. Sie leiten diese Informationen an Sachverständige zur Erstellung von Analysen weiter.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Vertraulichkeit von Informationen

    Die Mechanismen und Regelungen, die eine selektive Zugangskontrolle gewährleisten und gewährleisten, dass nur befugte Personen (Personen, Verfahren, Systeme und Geräte) Zugang zu Daten haben, Wege zum korrekten Umgang mit vertraulichen Informationen und Verstoßrisiken.

  • Interviewtechniken

    Techniken, um Informationen von Menschen zu erlangen, indem die richtigen Fragen auf die richtige Art und Weise gestellt werden und eine Atmosphäre geschaffen wird, in der die Befragten sich wohl fühlen.

  • Kommunikation

    Austausch und Vermittlung von Informationen, Ideen, Konzepten, Gedanken und Gefühlen durch die Nutzung eines gemeinsamen Systems von Wörtern, Zeichen und semantischen Regeln über ein Medium.

  • Erhebungstechniken

    Techniken zur Ermittlung einer Zielgruppe, zur Wahl der geeigneten Erhebungsmethode und zur Analyse der Daten.

Fertigkeiten

  • Interviewzwecke erklären

    Hauptzweck und Ziel des Interviews in einer Weise erklären, die der Empfänger versteht, sodass er die Fragen entsprechend beantwortet.

  • Erhebungsergebnisse tabellarisch darstellen

    Zusammenstellung und Ordnung der Antworten, die in Interviews oder Befragungen gesammelt wurden, um sie zu analysieren und Schlussfolgerungen daraus ziehen zu können.

  • Verschiedene Kommunikationskanäle verwenden

    Nutzung verschiedener Kommunikationskanäle, wie mündlich, handschriftlich, digital und telefonisch, zur Erarbeitung und zum Austausch von Ideen oder Informationen.

  • Aufmerksamkeit von Menschen erregen

    Ansprechen von Menschen, um sie auf ein bestimmtes Thema aufmerksam zu machen oder um sie zu befragen.

  • Genau nach Fragebogen vorgehen

    Abarbeiten und Stellen der im Fragebogen vorgegebenen Fragen in einem Interview.

  • Marktforschung durchführen

    Erfassung, Bewertung und Darstellung von Daten über Zielmärkte und Kunden, um die strategische Entwicklung und Machbarkeitsstudien zu erleichtern. Ermittlung von Markttrends.

  • Berichte über Interviews bewerten

    Bewerten der Qualität und Plausibilität der Befragungsergebnisse anhand der Unterlagen unter Berücksichtigung verschiedener Faktoren, wie z. B. der Gewichtung.

  • Wissenschaftliche Befragung durchführen

    Zusammentragen relevanter Daten, Fakten oder Informationen mithilfe von Recherchemethoden und Befragungstechniken, um neue Erkenntnisse zu gewinnen und die Aussage des Befragten in vollem Umfang zu verstehen.

  • Kommunikationstechniken nutzen

    Anwenden von Kommunikationstechniken, die es den Gesprächspartnern ermöglichen, einander besser zu verstehen und ihre Botschaften genau zu übermitteln.

  • Auf Anfragen antworten

    Antworten auf Anfragen und Auskunftsersuchen anderer Organisationen und der Öffentlichkeit.

  • Erhebungsbericht erstellen

    Sammeln der analysierten Daten aus der Erhebung und Erstellung eines ausführlichen Berichts über das Ergebnis der Erhebung.

  • Interviews dokumentieren

    Aufnehmen, Niederschreiben oder Festhalten von Antworten und Informationen, die bei Interviews zur weiteren Verarbeitung und Analyse gesammelt wurden, unter Verwendung von Stenografie oder technischer Ausrüstung.

  • Marktforschungsberichte erstellen

    Erstellung von Berichten über Marktforschungsergebnisse, die die wichtigsten Feststellungen und Schlussfolgerungen sowie hilfreiche Anmerkungen für die Analyse der Informationen enthalten.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

stenografie nutzen datenanalyse durchführen statistik per telefon kommunizieren politik berichte vorstellen grammatik- und rechtschreibregeln anwenden fragebögen zu gestaltung und konstruktion verbindung zu kunden und kundinnen aufnehmen psychologie fokusgruppen interviewen bewertung der datenqualität qualitative forschung betreiben recherchen zu bestimmten themen anstellen kundendaten analysieren fremdsprachen sprechen fragebögen durchsehen kommunikationsstil an empfänger oder empfängerin anpassen quantitative forschung betreiben marktforschung trends bei der gesprächsleistung analysieren kundenkenntnis testkäufe durchführen visuelle darstellungstechniken