Beruf Kaffeemühlenbediener / Kaffeemühlenbedienerin

Kaffeemühlenbediener bedienen Maschinen, um Kaffeebohnen auf einen bestimmten Feinheitsgrad zu mahlen.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Mahlstufen von Kaffee

    Die bekannten Stufen sind grob, mittel, mittelfein, fein, superfein und staubfein gemahlen. Angabe der Maschinen zur Erzielung der Produktspezifikation. 

  • Mahlmaschinen

    Mahlmaschinen und Mühlen sowie ihre praktische Anwendung in Theorie und Praxis.

Fertigkeiten

  • Anlagen in Produktionsstätten überprüfen

    Überprüfen der in der Produktionsanlage verwendeten Maschinen und Geräte. Sicherstellen, dass die Maschinen ordnungsgemäß funktionieren, Einstellen der Maschinen vor der Verwendung und Sicherstellen der ständigen Betriebsbereitschaft.

  • Proben zum Analysieren sammeln

    Entnahme von Material- oder Produktproben für Laboranalysen.

  • GMP anwenden

    Anwendung von Vorschriften über die Herstellung von Lebensmitteln und Einhaltung der Vorschriften im Bereich der Lebensmittelsicherheit. Einsetzen von Verfahren zur Lebensmittelsicherheit auf der Grundlage der guten Herstellungspraxis (Good Manufacturing Practices, GMP).

  • Starke Gerüche aushalten

    Tolerieren starker Gerüche, die während der Verarbeitung von Waren bei der Herstellung entstehen.

  • Produktionsmuster untersuchen

    Visuelle oder manuelle Untersuchung von Produktionsmustern, um Eigenschaften wie Klarheit, Sauberkeit, Konsistenz, Feuchtigkeit und Textur zu überprüfen.

  • In der Lebensmittelherstellung am Förderband arbeiten

    Arbeiten an rundum laufenden Förderbandsystemen in der Lebensmittelherstellung.

  • Bei der Lebensmittelverarbeitung Hygieneverfahren befolgen

    Gewährleisten eines sauberen Arbeitsbereichs gemäß den Hygienestandards in der Lebensmittelverarbeitungsindustrie.

  • Mahlanlage bedienen

    Bedienung einer Mahlanlage, die Körner und Bohnen, z. B. Getreide, Kakaobohnen oder Kaffeebohnen, mahlt, um Pulver oder Massen unterschiedlicher Konsistenz und Korngröße zu erhalten.

  • Getreidereinigungsmaschine bedienen

    Starten der automatischen Reinigungsmaschine, die Fremdkörper, wie Schmutz, Zweige und Steine, von den ganzen Getreidekörnern entfernt und aussiebt, bevor diese für die weitere Verarbeitung in den Vorratsbehälter befördert werden.

  • Schwere Gewichte heben

    Anheben schwerer Gewichte unter Anwendung ergonomischer Hebetechniken, um körperliche Schäden zu vermeiden.

  • HACCP anwenden

    Anwendung von Vorschriften in Bezug auf die Herstellung von Lebensmitteln und die Einhaltung der Lebensmittelsicherheit. Anwendung von Verfahren zur Lebensmittelsicherheit auf der Grundlage von HACCP-Grundsätzen (Hazard Analysis Critical Control Points – System der Gefahrenanalyse und kritischen Kontrollpunkte).

  • Verarbeitungsparameter kontrollieren

    Kontrollieren der Verarbeitungsparameter, um die technologischen Verfahren zu steuern.

  • Vorschriften für die Lebensmittel- und Getränkeherstellung anwenden

    Anwenden und Befolgen nationaler, internationaler und interner Anforderungen, die in Normen, Verordnungen und sonstigen Spezifikationen im Zusammenhang mit der Herstellung von Lebensmitteln und Getränken festgehalten sind.

  • Kaffeemahlverfahren auf Kaffeesorte abstimmen

    Verwendung unterschiedlicher Kaffeemahlmaschinen und Zubereitungsmethoden.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

kontakte zu kollegen pflegen zuverlässig handeln standardarbeitsanweisungen für die lebensmittelkette entwickeln kontakte zu managern pflegen kaffeesorten unabhängige arbeit in einem prozess der lebensmittelherstellung leisten lebensmittelabfälle entsorgen berufliche kenntnisse auf neuestem stand halten proben kennzeichnen einhaltung der umweltgesetzgebung im bereich lebensmittelproduktion sicherstellen qualitätsmerkmale von lebensmitteln bewerten