Beruf Kalfaterer / Kalfatererin

Kalfaterer machen Schiffe wasserdicht, indem sie die Nähte zwischen hölzernen Schiffsplanken mit Werg abdichten. Sie verwenden hauptsächlich Handwerkzeuge, um Schiffsklebstoff zu erhitzen und ihn in die Nähte einzubringen. Möglicherweise verwenden sie auch Hanfseile und Baumwolle, die sie dann mit heißem Pech versiegeln.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Kalfaterungsverfahren

    Verschiedene Verfahren zum Abdichten der Nähte von Holzbooten, um sie wasserdicht zu machen, beispielsweise mit Baumwolle und Werg, heißem Pech oder marinen Dichtungsmitteln.

  • Traditionelle Kalfatermaterialien

    Die verschiedenen Materialien, die herkömmlicherweise zur Füllung der Nähte von Holzbooten verwendet werden, um sie wasserdicht zu machen, z. B. Jute, Baumwolle und Bleiweiß.

Fertigkeiten

  • Konformität des Schiffs mit den Vorschriften sicherstellen

    Inspizieren von Schiffen, Schiffsteilen und Ausrüstung; Sicherstellen, dass Normen und Vorschriften eingehalten werden.

  • Chemikalien handhaben

    Industriechemikalien effizient handhaben; diese effizient einsetzen und sicherstellen, dass die Umwelt nicht beeinträchtigt wird.

  • Unversehrtheit des Schiffsrumpfes sicherstellen

    Gewährleisten, dass kein Wasser in den Rumpf eindringt; Verhindern, dass der Pegel bei einer Überflutung steigt.

  • Geräte reinigen

    Durchführung von Reinigungsarbeiten nach der Verwendung der Geräte.

  • Werkstoffe berechnen

    Ermitteln der Menge und Art der für den Bau bestimmter Maschinen oder Anlagen benötigten Werkstoffe.

  • Normen für Gesundheitsschutz und Sicherheit anwenden

    Einhaltung der von den zuständigen Behörden festgelegten Hygiene- und Sicherheitsnormen.

  • Geeignete Schutzausrüstung tragen

    Tragen der relevanten und notwendigen Schutzausrüstung, wie Schutzbrillen oder anderen Augenschutz, Schutzhelme und Schutzhandschuhe.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

altes dichtungsmaterial entfernen baumwolle oder werg in nähte schlagen kalfaterwerkzeug verwenden fugen mit spachtelmasse auffüllen bei der instandhaltung von schiffen assistieren fugen mit heißem harz belegen dichtgummi auftragen heißklebepistole handhaben werkstücke vorbehandeln marine-kleber erhitzen überschüssigen kleber entfernen gefährliche abfälle entsorgen elektrowerkzeuge verwenden