Beruf Kaschierer in der Papierverarbeitung / Kaschiererin in der Papierverarbeitung

Kaschierer in der Papierverarbeitung bedienen eine Maschine, die eine Kunststoffschicht auf Papier aufbringt, um sie vor Nässe und Flecken zu schützen.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Arten von Kaschiermaschinen

    Die verschiedenen Arten von Kaschiermaschinen, z. B. Taschenlaminator, Heißrollenlaminator und Kaltrollenlaminator. Ein Taschenlaminator bringt auf zwei Seiten von Papier eine Kunststoffschicht durch Erhitzen und Verkleben auf; bei einem Kaltrollenlaminator wird eine Kunststoffrolle zur Beschichtung des Papiers verwendet. Der Heißrollenlaminator verwendet Heißwalzen, um die Laminierfolie mit Klebstoff auf das Papier zu schmelzen.

  • Papierarten

    Die verschiedenen Kriterien zur Bestimmung der Unterschiede von Papierarten wie Rauheit und Dicke sowie die unterschiedlichen Herstellungsmethoden und Holzarten der Papierarten.

  • Qualitätsstandards

    Nationale und internationale Anforderungen, Spezifikationen und Leitlinien, um sicherzustellen, dass Produkte, Dienstleistungen und Verfahren von guter Qualität und zweckmäßig sind.

Fertigkeiten

  • Sicher mit Maschinen arbeiten

    Überprüfen und sicheres Bedienen von Maschinen und Geräten, die bei der Arbeit benötigt werden, gemäß Handbüchern und Anweisungen.

  • Arbeitszettelanweisungen lesen

    Verstehen der Anweisungen auf den Arbeitszetteln, die den Arbeitsaufträgen beiliegen, und Einrichten oder Bedienen der Maschine auf der Grundlage dieser Anweisungen.

  • Kaschiermaschine bedienen

    Einrichtung und Beginn des Laminierprozesses, bei dem ein Papierbogen in eine Maschine eingelegt und über zwei Rollen auf Metalldornen geführt wird, wo das Papier mit einer Kunststofffolie überzogen wird. Durch das Erhitzen des Klebstoffs kommt es zu einer thermischen Verbindung.

  • Proben herstellen

    Entnehmen einer Probe aus der Fertigungsmaschine, Weiterleitung der Probe an einen Aufseher, Sicherstellen der erforderlichen Anpassungen und der Einhaltung von Qualitätsnormen oder Unternehmensstandards.

  • Maschinensteuerung einstellen

    Einrichten und Steuern einer Maschine durch Eingabe geeigneter Daten sowie Einrichtung der (elektronischen) Steuerung nach Maßgabe des gewünschten Fertigprodukts.

  • Automatische Maschinen überwachen

    Kontinuierliches Überprüfen der Einrichtung und des Betriebs der automatischen Maschine oder Durchführen regelmäßiger Kontrollgänge. Bei Bedarf Erfassen und Interpretieren von Daten zu den Betriebsbedingungen von Maschinen und Anlagen, um Störungen festzustellen.

  • Fehlersuche betreiben

    Ermittlung von Betriebsproblemen, Entscheidung darüber, was zu tun ist, und entsprechende Berichterstattung.

  • Testlauf durchführen

    Durchführung von Tests, bei denen ein System, eine Maschine, ein Gerät oder sonstige Ausrüstung unter realen Betriebsbedingungen verschiedene Aufgaben absolvieren muss, um die Zuverlässigkeit und Eignung für die jeweiligen Aufgaben zu ermitteln, gegebenenfalls Anpassung der Einstellungen.

  • Maschine versorgen

    Sicherstellen, dass die Maschine mit den erforderlichen und geeigneten Materialien beschickt wird, und Kontrollieren der richtigen Positionierung bzw. der korrekten Zuführung und Ausgabe der Werkstücke in den (Werkzeug-)Maschinen auf der Fertigungslinie.

  • Geeignete Schutzausrüstung tragen

    Tragen der relevanten und notwendigen Schutzausrüstung, wie Schutzbrillen oder anderen Augenschutz, Schutzhelme und Schutzhandschuhe.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

fertigungsdaten für die qualitätskontrolle aufzeichnen rillmaschine bedienen einstellungen von schneidewerkzeugen vornehmen messgerät überwachen herstellungsverfahren für druckerzeugnisse geräte reinigen technische ressourcen zu rate ziehen waren verpacken falzformen herstellen vorgaben folgen zusammentragmaschine bedienen fertigungsberichte erstellen aufzeichnungen über den arbeitsfortschritt führen papierstau verhindern defekte fertigungsausrüstung anzeigen maschinenwartungsarbeiten durchführen