Beruf Kommandeur eines Geschwaders oder einer Kompanie / Kommandeurin eines Geschwaders oder einer Kompanie

Kommandeure/Kommandeurinnen eines Geschwaders oder einer Kompanie sind Befehlshaber eines Geschwaders oder einer Kompanie, das bzw. die auf verschiedene Operationen spezialisiert ist, z. B. eines Fliegergeschwaders, einer Kompanie für Bodenoperationen oder eines Bataillons von Panzerfahrzeugen.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Wissen

  • Militärische Kampftechniken

    Die für militärische Operationen spezifischen Kampftechniken, bei denen militärische Waffen und Ausrüstung verwendet werden, sowie die Vorschriften für militärische Kampfeinsätze.

Fertigkeiten

  • Gefechtsbefehle geben

    Erteilen von Befehlen während eines Gefechts oder einer anderen Konfrontation mit feindlichen Einheiten, um die Truppenaktivitäten zu leiten sowie die Sicherheit der Truppen und den Erfolg der Operation zu gewährleisten, und Erteilen dieser Befehle in verständlicher Weise gemäß den Leitlinien sowie in Gefahren- und Stresssituationen.

  • Betriebliche Kommunikation aufrechterhalten

    Aufrechterhaltung der Kommunikation zwischen den verschiedenen Abteilungen einer Organisation, innerhalb der Belegschaft oder bei bestimmten Vorhaben oder Aufträgen, um sicherzustellen, dass diese erfolgreich verlaufen oder dass die Organisation reibungslos funktioniert.

  • Truppeneinsatz verwalten

    Aufsicht über die Entsendung von Truppen in Konfliktgebiete, bei Unterstützungsanforderung Überwachung der Entsendungsverfahren. Aufsicht über die Entsendung von Truppen in einem Gebiet für spezielle Einsätze, Sicherstellen, dass die Truppen- und Ressourcenzuteilung für die Einsätze nach taktischen Überlegungen und zur Sicherheit der Truppen erfolgt.

  • Humanitäre Hilfe leisten

    Leisten von Hilfe aus erster Hand für die Zivilbevölkerung in Gefahren- und Krisengebieten, z. B. durch die Ausgabe von Nahrungsmitteln, Wasser und Medikamenten, den Bau von Hilfseinrichtung, die Durchführung von Evakuierungsmaßnahmen und die Gewährleistung der Sicherheit in diesem Gebiet.

  • Militärische Operationen durchführen

    Gemäß den Anweisungen von Vorgesetzten militärische Operationen wie Kampfeinsätze, Rettungseinsätze, Hilfseinsätze, Such- und Aufklärungsmissionen oder sonstige militärische Maßnahmen durchführen.

  • Funkgeräte bedienen

    Einrichten und Betreiben von Funkgeräten und -zubehör wie Rundfunkkonsolen, Verstärker und Mikrofone. Verstehen der Grundlagen der Funkersprache und bei Bedarf Erteilen von Anweisungen zur korrekten Bedienung von Funkgeräten.

  • Militärische Truppen anführen

    Anführen militärischer Truppen während eines Kampfeinsatzes, einer humanitären Hilfsmission oder eines anderweitigen Verteidigungseinsatzes im Einklang mit den vor der Operation erarbeiteten Strategien; Sicherstellen der stetigen Kommunikation mit anderen Truppen.

  • Militärische Truppen ausbilden

    Ausbilden militärischer Truppen oder Rekruten im Hinblick auf Formaldienst, Kampftechniken, Kampfmittel, Vorschriften, Vorgehensweisen, Tarnung und andere militärische Praktiken.

  • Konformität mit Waffentypen sicherstellen

    Einsatz verschiedener Arten von Schusswaffen und anderer Arten von Waffen und der zugehörigen Munition gemäß den gesetzlichen Anforderungen.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

sicherheits- und Überwachungsausrüstung bedienen rechtmäßige anwendung von gewalt sicherheitsbedrohungen ermitteln geografische informationssysteme nutzen gefahren in risikogebieten beurteilen anweisungen folgen bestimmungen der militärischen luftfahrt anwenden persönliche schutzausrüstung verwenden militärcode verschiedene kommunikationskanäle verwenden operationen der luftwaffe gepanzerte kampffahrzeuge bedienen tarnung verfahren der luftwaffe anwenden Überwachungsmethoden geografische informationssysteme militärische luftfahrt

Source: Sisyphus ODB