Beruf Kommunikationsmanager / Kommunikationsmanagerin

Kommunikationsmanager/Kommunikationsmanagerinnen sind als Unternehmenssprecher/-innen für die von dem Unternehmen für interne und externe Kundinnen und Kunden herausgegebenen Mitteilungen verantwortlich. In Bezug auf interne Kundinnen/Kunden, d. h. die Beschäftigten, stellen die Kommunikationsmanager/-managerinnen sicher, dass die Kommunikation jeden/jede Angestellte erreicht und weitere Fragen beantwortet werden können. In Bezug auf externe Kundinnen/Kunden stimmen sie die Kohärenz der Botschaften ab, die in E-Mails, Drucksachen, Presseartikeln und Werbematerialien vermittelt werden. Sie sind bestrebt, wahrheitsgetreu zu kommunizieren.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Grammatik

    Satz struktureller Regeln für die Zusammensetzung von Sätzen, Ausdrücken und Wörtern einer beliebigen natürlichen Sprache.

  • öffentliche Meinungsbildung

    Prozess, bei dem Wahrnehmungen und Meinungen zu etwas geformt und durchgesetzt werden. Die Elemente, die eine Rolle in der öffentlichen Meinung spielen, wie die Einordnung von Informationen, mentale Prozesse und Herdenverhalten.

  • Bürosoftware

    Merkmale und Funktionsweise von Softwareprogrammen für Büroaufgaben wie Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentation, E-Mail und Datenbank.

  • Grundsätze der Diplomatie

    Verfahren zur Erleichterung von Abkommen oder internationalen Verträgen mit anderen Ländern durch Verhandlungen und den Versuch, die Interessen der heimischen Regierung zu schützen, sowie die Erleichterung von Kompromissen.

  • Kommunikationsgrundsätze

    Gemeinsame Grundsätze in Bezug auf die Kommunikation wie aktives Zuhören, Herstellen einer positiven Beziehung (Rapport), Anpassen der Stimmlage und Berücksichtigen der Intervention anderer.

  • Marktforschung

    Die Verfahren, Techniken und Zwecke des ersten Schritts zur Entwicklung von Vermarktungsstrategien wie die Erfassung von Kundendaten und die Festlegung von Segmenten und Zielen.

  • Gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen

    Die Handhabung oder Verwaltung von Geschäftsprozessen in verantwortlicher und ethischer Weise, wobei die wirtschaftliche Verantwortung gegenüber den Anteilinhabern ebenso wichtig ist wie die Verantwortung gegenüber ökologischen und sozialen Interessengruppen.

  • Strategische Planung

    Die Elemente, die die Grundlage und den Kern einer Organisation definieren, wie etwa ihr Auftrag, ihre langfristige Vorstellung, ihre Werte und ihre Ziele.

  • Rhetorik

    Die Redekunst, die darauf abzielt, die Fähigkeit von Autoren und Sprechern zu verbessern, ihr Publikum zu informieren, zu überzeugen oder zu motivieren.

Fertigkeiten

  • Bedarf der Kunden ermitteln

    Ermittlung der Bereiche, in denen der Kunde möglicherweise Hilfe benötigt, und Untersuchung der Möglichkeiten, diesem Bedarf Rechnung zu tragen.

  • Beratung zum öffentlichen Image leisten

    Beratung eines Klienten, beispielsweise eines Politikers oder Künstlers, wie er sich so präsentieren kann, dass er bei der breiten Öffentlichkeit oder einer Zielgruppe einen möglichst guten Eindruck hinterlässt.

  • Interne Faktoren von Unternehmen analysieren

    Untersuchen und Verstehen verschiedener interner Faktoren, die sich auf den Unternehmensbetrieb auswirken, wie Unternehmenskultur, strategische Grundlage, Produkte, Preise und verfügbare Ressourcen.

  • Externe Faktoren von Unternehmen analysieren

    Untersuchen und Analysieren externer Faktoren von Unternehmen, wie Verbraucher, Marktstellung, Wettbewerber und politische Situation bezieht.

  • Öffentlichkeitsarbeit betreiben

    Betreiben von Öffentlichkeitsarbeit (PR) durch Verbreitung von Informationen zwischen einer Einzelperson oder einem Unternehmen und der Öffentlichkeit.

  • Inhalte zusammenstellen

    Abruf, Auswahl und Organisation von Inhalten aus bestimmten Quellen entsprechend den Anforderungen der Ausgabemedien, wie Druckerzeugnisse, Online-Anwendungen, Plattformen, Websites und Videos.

  • Präsentationsmaterial erstellen

    Dokumente, Diaschauen, Poster und sonstige Medien vorbereiten, die für ein bestimmtes Publikum benötigt werden.

  • Beratung zu Kommunikationsstrategien leisten

    Beraten von Unternehmen und Organisationen in Bezug auf ihre internen und externen Kommunikationspläne und ihre Vertretung, einschließlich ihrer Online-Präsenz. Vorlegen von Vorschlägen zur Verbesserung der Kommunikation und Sicherstellen, dass alle Beschäftigten wichtige Informationen und Antworten auf ihre Fragen erhalten.

  • Strategische Grundlage in die tägliche Leistung einbinden

    Anstellen von Überlegungen über die strategische Grundlage von Unternehmen, d. h. ihren Auftrag, ihre Vision und ihre Werte, um diese Grundlage in die arbeitsplatzbezogene Leistung einzubinden.

  • Kundeninteressen schützen

    Schutz der Interessen und Bedürfnisse eines Kunden durch die Ergreifung notwendiger Maßnahmen und die Untersuchung aller Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass der Kunde das bevorzugte Ergebnis erhält.

  • Grammatik- und Rechtschreibregeln anwenden

    Beachtung der Rechtschreib- und Grammatikregeln zur Wahrung der Textkonsistenz.

  • Verschiedene Kommunikationskanäle verwenden

    Nutzung verschiedener Kommunikationskanäle, wie mündlich, handschriftlich, digital und telefonisch, zur Erarbeitung und zum Austausch von Ideen oder Informationen.

  • Text Korrektur lesen

    Sorgfältiges Lesen eines Textes, Erkennen, Prüfen und Korrigieren von Fehlern, um sicherzustellen, dass der Inhalt veröffentlicht werden kann.

  • Grundsätze der Diplomatie anwenden

    Anwenden der mit der Ausarbeitung internationaler Verträge verbundenen Prozesse durch Verhandlungen zwischen Vertretern verschiedener Länder, Schutz der Interessen der Regierung und Unterstützung von Kompromissen.

  • Strategien für die Öffentlichkeitsarbeit entwickeln

    Planung, Koordinierung und Umsetzung aller Anstrengungen im Rahmen einer Strategie für Öffentlichkeitsarbeit, z. B. Festlegung der Ziele, Vorbereitung der Kommunikation, Kontaktaufnahme mit den Partnern und Verbreitung von Informationen unter den Beteiligten.

  • Kommunikationsstrategien entwickeln

    Leitung oder Mitwirkung an der Konzeption und Umsetzung der Pläne und Präsentationen einer Organisation zur internen und externen Kommunikation, einschließlich der Online-Präsenz.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

marketingstrategien umsetzen regierungsvertretung psychologische konzepte unternehmensrichtlinien beziehungen zu den medien aufbauen interne mitteilungen verbreiten professionelle netzwerke aufbauen beratung zur Öffentlichkeitsarbeit leisten Öffentlichkeitsarbeit nachrichten verfolgen interviews halten pressemitteilungen entwerfen leitfäden für die abfassung von schriftstücken beziehungen zur gemeinde aufbauen kommunikation mit fremden kulturen aufbauen fremdsprachen sprechen online-kommunikation verwalten internationale beziehungen aufbauen pressekonferenzen organisieren öffentliche präsentationen durchführen social media management visuelle kommunikation leiten moderation eines forums durchführen geschäftsbeziehungen aufbauen