Beruf Kunstglaser / Kunstglaserin

Kunstglaser schaffen Originalkunstwerke durch die Montage von Glasteilen. Sie können an Restaurierungsarbeiten (z. B. in Kathedralen, Kirchen usw.) beteiligt sein und Zubehör, Fenster oder Dekorationen herstellen.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Kunstglaser/Kunstglaserin: Stellenausschreibungen

Finden Sie den Job Ihrer Träume auf talent.com, einem der weltweit größten Jobportale.

Stellenausschreibungen: talent.com

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Arbeitsrecht

    Rechtsvorschriften auf nationaler oder internationaler Ebene, die die Arbeitsbedingungen in verschiedenen Bereichen zwischen Sozialpartnern wie der Regierung, den Arbeitnehmern, den Arbeitgebern und den Gewerkschaften regeln.

  • Recht am geistigen Eigentum

    Die Verordnungen über die Rechte zum Schutz von Erzeugnissen des geistigen Eigentums vor einer rechtswidrigen Zuwiderhandlung.

  • Kunstgeschichte

    Die Geschichte der Kunst und von Künstlern, die Entwicklung der Kunst im Laufe der Jahrhunderte und die zeitgenössische Entwicklung der Kunst.

Fertigkeiten

  • Designkonzepte entwickeln

    Recherche von Informationen zur Entwicklung neuer Ideen und Konzepte für das Design einer bestimmten Produktion. Lesen von Skripten und Absprache mit den Leitern und anderen Mitarbeitern der Produktion, um Designkonzepte zu entwickeln und Produktionen zu planen.

  • Farbe eingeben

    Die erforderliche Farbe entsprechend den Spezifikationen für die Abtönungscharge eingeben.

  • Glasmalerei entwerfen

    Erstellung von Entwürfen und Mustern für Buntglasgegenstände, z. B. Fenster.

  • Rohrscharniere herstellen

    Herstellung von Rohrscharnieren für Gegenstände aus Buntglas, z. B. Scheiben oder Schachteln.

  • Zusatzwerkstoff auswählen

    Auswahl des optimalen Metalls für die Verbindung von Metallen, z. B. Zink, Blei oder Kupfer, insbesondere für Schweiß- oder Lötverfahren.

  • Gemeinschaftlich Designideen entwickeln

    Gemeinsame Entwicklung von Designideen mit dem künstlerischen Team. Konzeptualisieren neuer Ideen unabhängig und zusammen mit anderen. Präsentieren Ihrer Idee sowie Erhalten von Rückmeldungen und deren Berücksichtigung. Sicherstellen, dass das Design mit der Arbeit anderer Designer im Einklang steht.

  • Glas schneiden

    Einsatz von Glasschneidewerkzeugen oder Diamantschneiden, um Stücke aus Glasscheiben, einschließlich Spiegeln, auszuschneiden.

  • Bildkomposition festlegen

    Festlegen der Bildkomposition, Auswählen und Anpassen von Motiven, Ausrüstung und Beleuchtung, um die gewünschten Effekte zu erzielen.

  • Referenzmaterialien für ein Kunstwerk zusammenführen

    Sammeln von Proben der Materialien, die im schöpferischen Prozess verwendet werden sollen, insbesondere, wenn das angestrebte Kunstwerk nur mit qualifizierten Arbeitskräften oder spezifischen Produktionsverfahren hergestellt werden kann.

  • Bleiglasruten löten

    Verlöten von Bleiruten und Verbindungsstücken in Fenstern.

  • Farbabstimmungstechniken nutzen

    Anwendung spezifischer Techniken, um verschiedenen Farben aufeinander abzustimmen.

  • Künstlerischen Ansatz festlegen

    Festlegen eines eigenen künstlerischen Ansatzes durch eine Analyse der eigenen bisherigen Arbeit und des eigenen Fachwissens, Erkennen der Elemente einer eigenen kreativen Handschrift und Beschreiben der eigenen künstlerischen Vision auf dieser Grundlage.

  • Kunstwerke in ihren Kontext setzen

    Bestimmen der Einflüsse der Arbeit und Aufzeigen des künstlerischen, ästhetischen oder philosophischen Bezugs zu bestimmten Trends. Analyse der Entwicklung künstlerischer Trends, Konsultation von Fachleuten auf dem Gebiet, Teilnahme an Veranstaltungen usw.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

kostenrahmen für künstlerische projekte entwickeln pädagogische aktivitäten entwickeln personal verwalten bildungsressourcen entwickeln an künstlerischen mediationsaktivitäten teilnehmen konservierungsbedarf bewerten kunstpädagogische aktivitäten planen ausstellungen präsentieren

Source: Sisyphus ODB