Beruf Kunstzeichner / Kunstzeichnerin

Kunstzeichner drücken Begriffe aus, indem sie eine dem Gedanken entsprechende Darstellung zeichnen.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Recht am geistigen Eigentum

    Die Verordnungen über die Rechte zum Schutz von Erzeugnissen des geistigen Eigentums vor einer rechtswidrigen Zuwiderhandlung.

  • Arbeitsrecht

    Rechtsvorschriften auf nationaler oder internationaler Ebene, die die Arbeitsbedingungen in verschiedenen Bereichen zwischen Sozialpartnern wie der Regierung, den Arbeitnehmern, den Arbeitgebern und den Gewerkschaften regeln.

  • Kunstgeschichte

    Die Geschichte der Kunst und von Künstlern, die Entwicklung der Kunst im Laufe der Jahrhunderte und die zeitgenössische Entwicklung der Kunst.

Fertigkeiten

  • Digitale Bilder erstellen

    Erstellung und Verarbeitung von zweidimensionalen und dreidimensionalen digitalen Bildern, die animierte Objekte darstellen oder einen Prozess veranschaulichen, mithilfe von Computeranimations- oder Computermodellierungsprogrammen.

  • Digitale Illustrationstechniken einsetzen

    Erstellung von Zeichnungen mithilfe digitaler Illustrationsprogramme und -techniken.

  • Künstlerische Projektvorschläge ausarbeiten

    Ausarbeiten von Projektvorschlägen für Kunsteinrichtungen, Künstlerresidenzen und Galerien.

  • Illustrationsstil wählen

    Auswählen des richtigen Illustrationsstils und mediums sowie der geeigneten Illustrationstechniken im Einklang mit den Projektanforderungen und den Wünschen des Kunden.

  • Skizzen erstellen

    Erstellen von Skizzen zur Vorbereitung einer Zeichnung oder als eigenständige künstlerische Technik.

  • Künstlerische Materialien für die Gestaltung eines Kunstwerkes auswählen

    Auswahl von künstlerischen Materialien auf Basis der Stärke, der Farbe, der Textur, der Stoffbilanz, des Gewichts, der Größe und anderer Merkmale, welche die Realisierung des Kunstwerks in Bezug auf die erwartete Form, Farbe usw. gewährleisten sollten – auch wenn das Ergebnis davon abweichen könnte. Künstlerische Materialien wie Farben, Tusche, Wasserfarben, Kohle, Öl oder Computersoftware können je nach kreativem Projekt genauso eingesetzt werden wie Müll, lebende Organismen (Früchte usw.) und jede Art von Material.

  • Traditionelle Illustrationstechniken einsetzen

    Erstellung von Zeichnungen mithilfe traditioneller Illustrationstechniken, z. B. Wasserfarbe, Stift und Tinte, Airbrush-Kunst, Ölfarbe, Pastellfarbe, Holzgravur und Linoleumschnitt.

  • Visuelle Elemente entwickeln

    Ausdenken und Anwenden visueller Elemente, wie Linien, Raum, Farbe und Masse, um Emotionen oder Ideen auszudrücken.

  • Kunstwerke in ihren Kontext setzen

    Bestimmen der Einflüsse der Arbeit und Aufzeigen des künstlerischen, ästhetischen oder philosophischen Bezugs zu bestimmten Trends. Analyse der Entwicklung künstlerischer Trends, Konsultation von Fachleuten auf dem Gebiet, Teilnahme an Veranstaltungen usw.

  • Thematik wählen

    Auswahl des Themas anhand persönlicher oder öffentlicher Interessen oder nach Anweisung eines Verlegers oder Agenten/Agentin.

  • Für die visuellen Qualitäten der Kulissen sorgen

    Überprüfung und Umgestaltung von Bühnenbildern und Kulissen, um eine optimale visuelle Qualität unter Berücksichtigung zeitlicher, finanzieller und personeller Vorgaben sicherzustellen.

  • Kunstwerke besprechen

    Vorstellen und Erörtern von Art und Inhalt bestehender oder entstehender Kunstwerke mit einem Publikum, künstlerischen Leitern, Katalogredakteuren, Journalisten und anderen Interessierten.

  • Originalzeichnungen anfertigen

    Anhand von Texten, gründlicher Forschungsarbeit und Diskussionen mit Autoren, Journalisten und Spezialisten Originalzeichnungen anfertigen.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

an künstlerischen mediationsaktivitäten teilnehmen kostenrahmen für künstlerische projekte entwickeln pädagogische aktivitäten entwickeln ausstellungen präsentieren kunstpädagogische aktivitäten planen mit technischen mitarbeitern/mitarbeiterinnen einer künstlerischen produktion zusammenarbeiten konservierungsbedarf bewerten bildungsressourcen entwickeln personal verwalten