Beruf Kurator / Kuratorin

Kuratoren organisieren die Ausstellung von Kunstwerken und Artefakten. Sie arbeiten in Museen, Kunstgalerien, Museen für Wissenschaft oder Geschichte, Bibliotheken und Archiven sowie anderen Kultureinrichtungen. Im Allgemeinen sind Kuratoren an künstlerischen und kulturellen Ausstellungen und Veranstaltungen aller Art beteiligt.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Kunstgeschichte

    Die Geschichte der Kunst und von Künstlern, die Entwicklung der Kunst im Laufe der Jahrhunderte und die zeitgenössische Entwicklung der Kunst.

  • Datenbanken für den Museumsbetrieb

    Instrumente und Prozesse, die mit der Arbeit mit Datenbanken für den Museumsbetrieb verbunden sind.

  • Kunstsammlungen

    Vielfalt von Gemälden, Skulpturen, Ausdrucken, Zeichnungen und anderen Werken, die Sammlungen in einem Museum bilden, sowie vielversprechende neue Sammlungen, die für ein Museum oder Kunstgalerie von Interesse sind.

  • Kulturprojekte

    Zweck, Organisation und Verwaltung von Kulturprojekten und damit verbundene Fundraising-Maßnahmen.

  • Kunsthistorische Werte

    Die historischen und künstlerischen Werte in Beispielen der eigenen Kunstgattung.

  • Beratertätigkeit zum Umgang mit Kulturerbe

    Grundsätze und Ansatz für eine angemessene Behandlung des Kulturerbes im Rahmen eines Projekts, damit das Kulturerbe nicht beschädigt wird und um seine Bedingungen zu verbessern, sofern möglich.

Fertigkeiten

  • Fristen einhalten

    Sicherstellen, dass operative Prozesse pünktlich abgeschlossen werden.

  • Werbung für eine Kunstsammlung machen

    Verfassen von Katalogen, Recherchen, Artikeln, Berichten, Strategien, Standards und Anträgen auf Projektzuschüsse.

  • Mit dem Publikum in Kontakt treten

    Vermitteln der künstlerischen Werte der Kunstform(en). Reagieren auf die Reaktion Ihres Publikums und entsprechendes Einbeziehen der Zuschauer.

  • EDV-Kenntnisse besitzen

    Verwenden von Computern, IT-Ausrüstung und moderner Technik auf effiziente Art und Weise.

  • Qualität von Kunstwerken beurteilen

    Korrekte Beurteilung der Qualität von Kunstwerken, Artefakten, Fotos und Dokumenten.

  • Finanzmittel verwalten

    Das Budget planen, überwachen und darüber Bericht erstatten.

  • Personal schulen

    Führen und Anleiten von Mitarbeitern durch einen Prozess, in dem ihnen die für ihren künftigen Arbeitsplatz erforderlichen Fähigkeiten vermittelt werden. Organisation von Aktivitäten zur Einführung in Arbeitstätigkeiten und Systeme oder zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit von Einzelpersonen und Gruppen innerhalb der Organisation.

  • Ausstellungen präsentieren

    Präsentieren einer Ausstellung und Vortragen verständlicher Einführungen in einer für die Öffentlichkeit attraktiven Form.

  • Berichte vorstellen

    Klare und verständliche Darstellung von Ergebnissen, Statistiken und Schlussfolgerungen für ein Publikum.

  • Organisiert arbeiten

    Ständige Konzentration auf das jeweilige Projekt. Zeit, Plan, Zeitplan organisieren und verwalten und Fristen einhalten.

  • Neue Konzepte erstellen

    Entwicklung neuer Konzepte.

  • Als Selbstständiger/Selbstständige Ausstellungen erarbeiten

    Selbstständiges Erarbeiten eines Rahmens für künstlerische Projekte, beispielsweise im Hinblick auf Orte und Arbeitsabläufe.

  • Aufmerksam zuhören

    Darauf achten, was andere Personen sagen, geduldiges Nachvollziehen der geäußerten Punkte und gegebenenfalls Stellen von Fragen, ohne die Person unangemessen zu unterbrechen; Fähigkeit, die Bedürfnisse von Kunden, Fahrgästen, Nutzern von Dienstleistungen und anderen Personen wahrzunehmen und Anbieten entsprechender Lösungen.

  • Kompetent auf Englisch kommunizieren

    Kompetente Verwendung der englischen Sprache; R351 bezieht sich auf das Niveau C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (CEFR).

  • Strategisch denken

    Gewinnen und wirksames Anwenden von Geschäftseinblicken und -möglichkeiten, um langfristig einen Wettbewerbsvorteil zu erzielen.

  • Eine Ausstellung gestalten

    Strategisches Gestalten und Strukturieren einer Ausstellung, um die Kunstwerke für die Öffentlichkeit besser zugänglich zu machen.

  • Die Sicherheit in einer Ausstellung gewährleisten

    Die Sicherheit in einer Ausstellungsumgebung und von Artefakten durch die Anwendung von Sicherheitsvorrichtungen gewährleisten.

  • Projektinformationen zu Ausstellungen zur Verfügung stellen

    Bereitstellung von Informationen über die Vorbereitung, Durchführung und Bewertung von Ausstellungen und anderen künstlerischen Projekten.

  • Problemlösungen finden

    Lösen von Problemen, die bei der Planung, Priorisierung, Organisation, Steuerung/Erleichterung von Maßnahmen und der Leistungsbewertung auftreten. Anwendung systematischer Verfahren für die Sammlung, Analyse und Synthese von Informationen zur Bewertung der derzeitigen Praxis und zur Gewinnung neuer Erkenntnisse über die Praxis.

  • Ressourcen der IKT für die Lösung von arbeitsbezogenen Aufgaben verwenden

    Fähigkeit zur Auswahl und Nutzung von IKT-Ressourcen, um arbeitsbezogene Aufgaben zu lösen.

  • Projekte managen

    Verwalten und Planen verschiedener Ressourcen, wie Humanressourcen, Budgets, Fristen, Ergebnisse und Qualität, die für ein bestimmtes Projekt erforderlich sind, und Überwachen des Projektfortschritts, um im vorgegebenen Zeit- und Budgetrahmen ein spezifisches Ziel zu erreichen.

  • Ressourcenzuordnung planen

    Planen des künftigen Bedarfs an verschiedenen Ressourcen wie Zeit, Geld und spezifische Prozessressourcen.

  • Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen coachen

    Aufrechterhalten und Verbessern der Leistungen der Mitarbeiter durch Coaching von Einzelpersonen oder Gruppen zum Optimieren bestimmter Methoden, Kompetenzen oder Fähigkeiten unter Anwendung angepasster Coachingstile und -methoden. Betreuen neuer Mitarbeiter und sie beim Erlernen der neuen Geschäftssysteme unterstützen.

  • Betriebliche Tätigkeiten koordinieren

    Synchronisierung von Tätigkeiten und Zuständigkeiten des operativen Personals, um sicherzustellen, dass die Ressourcen eines Unternehmens möglichst effizient zur Erreichung der festgelegten Ziele eingesetzt werden.

  • Schwierige Situationen bewältigen

    Bewahren einer positiven Haltung gegenüber neuen und schwierigen Aufgaben wie der Interaktion mit Künstlern und dem Umgang mit künstlerischen Artefakten. Arbeiten unter Druck, beispielsweise bei kurzfristigen Terminänderungen und finanziellen Engpässen.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

archäologie anthropologie bedarf der besucher von kultureinrichtungen beurteilen museumsdirektoren/museumsdirektorinnen beraten öffentlichen zugang zu ausstellungen fördern naturgeschichte mit kapitalgebern kontakt aufnehmen