Beruf Landwirtschaftskontrolleur / Landwirtschaftskontrolleurin

Landwirtschaftskontrolleure überwachen landwirtschaftliche Betriebe und andere landwirtschaftliche Einrichtungen. Sie kontrollieren u. a. Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen sowie Kosten und Produktionsprozesse, um zu gewährleisten, dass die Arbeitnehmer und ihre Tätigkeiten den geltenden Rechtsvorschriften und Normen entsprechen. Außerdem werten sie ihre Erkenntnisse aus und erstellen entsprechende Berichte.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Grundsätze der landwirtschaftlichen Produktion

    Grundsätze und Bedingungen für die biologische und nachhaltige landwirtschaftliche Produktion.

  • Umweltrecht in Land- und Forstwirtschaft

    Kenntnis der Rechtsvorschriften, Politiken und Grundsätze, die für die Land- und Forstwirtschaft relevant sind. Kenntnis der Auswirkungen der örtlichen landwirtschaftlichen Verfahren und Praktiken auf die Umwelt. Mittel zur Anpassung der Produktion an neue Umweltbestimmungen und -politiken.

  • Verhütung von Umweltverschmutzung

    Verfahren zur Verhütung von Umweltverschmutzung: Umweltschutzvorkehrungen, Maßnahmen zur Bekämpfung von Umweltverschmutzung und die damit verbundene Ausrüstung sowie mögliche Umweltschutzmaßnahmen.

  • Agronomische Produktionsprinzipien

    Techniken, Methoden und Grundsätze der konventionellen agronomischen Produktion.

  • Gesetzgebung zu Gesundheitsschutz, Sicherheit und Hygiene

    Die in einem bestimmten Sektor geltenden Gesundheitsschutz-, Sicherheits- und Hygienenormen und -vorschriften.

  • Aufnahme von Zwischenfällen und Unfällen

    Methoden zur Meldung und Aufzeichnung von Zwischenfällen und Unfällen am Arbeitsplatz.

Fertigkeiten

  • Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen kommunizieren

    Einholen von Informationen über geltende Regeln, Leitlinien und Maßnahmen zur Vermeidung von Unfällen und Gefahren am Arbeitsplatz.

  • Gefahren am Arbeitsplatz ermitteln

    Durchführung von Sicherheitsprüfungen und -kontrollen am Arbeitsplatz und für am Arbeitsplatz eingesetzte Ausrüstung. Sicherstellen, dass die Sicherheitsvorschriften eingehalten werden, und Ermittlung von Gefahren und Risiken.

  • Arbeitsstätte überwachen

    Regelmäßiges Sicherstellen, dass die Arbeitsbedingungen vor Ort den Gesundheits- und Sicherheitsanforderungen entsprechen; Sicherstellen, dass die vorgesehene Arbeit die körperliche Unversehrtheit anderer nicht gefährdet.

  • Einhaltung der rechtlichen Bestimmungen sicherstellen

    Die Einhaltung festgelegter und geltender Normen und rechtlicher Bestimmungen gewährleisten, z. B. Spezifikationen, Strategien, Normen oder Rechtsvorschriften für das Ziel, das Einrichtungen verfolgen.

  • Beanstandungen weiterverfolgen

    Weiterverfolgung von Beschwerden oder Unfallberichten, um angemessene Maßnahmen zur Lösung von Problemen zu ergreifen. Aufnahme von Kontakt zu den zuständigen Behörden oder internen Mitarbeitern, um Lösungen in verschiedenen Situationen bereitzustellen.

  • Proben zum Analysieren sammeln

    Entnahme von Material- oder Produktproben für Laboranalysen.

  • Geschäftsprozesse analysieren

    Untersuchung des Beitrags der Arbeitsprozesse zu den Geschäftszielen und Überwachung ihrer Effizienz und Produktivität.

  • Arbeitsbezogene Berichte verfassen

    Erstellung von Arbeitsberichten, die ein wirksames Beziehungsmanagement sowie einen hohen Dokumentations- und Aktenführungsstandard ermöglichen. Erfassung und Darstellung von Ergebnissen und Schlussfolgerungen auf klare und begreifbare Weise, sodass sie auch für ein Nicht-Fachpublikum verständlich sind.

  • Erhebungen zu Umweltthemen durchführen

    Durchführung von Erhebungen zur Erfassung von Informationen für die Analyse und das Management von Umweltrisiken innerhalb einer Organisation oder in größerem Kontext.

  • Hygienestandards durchsetzen

    Durchsetzen von Standards in Bezug auf Hygiene und Sauberkeit, die für eine wirksame Kontrolle von Pilzen und anderen Parasiten bei Intensivzucht unerlässlich sind. Sicherstellen nicht kontaminierter Fischbestände und Eier durch strenge Hygieneverfahren und Vermeidung von Fischtransporten. Beaufsichtigen der Isolierung und Identifizierung des Erregers mit einem spezifischen Immunantiserum.

  • Inspektionsanalyse durchführen

    Untersuchen von und Berichten über Inspektionsverfahren, -techniken, -ausrüstungen und -materialien.

  • Inspektionen durchführen

    Durchführen von Sicherheitsinspektionen in Bereichen, die Anlass zur Besorgnis geben, um potenzielle Gefahren oder Sicherheitsverstöße zu ermitteln und zu melden; Ergreifen von Maßnahmen zur Maximierung der Sicherheitsstandards.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

sicherheitschecks für lebensmittel durchführen zahlung überprüfen wetterdaten erheben kostenmanagement über boden-und gewässerschutz beraten grundsätze der lebensmittelsicherheit auswirkungen auf die umwelt beurteilen feldarbeit durchführen landwirtschaftliche rohstoffe, saaten und futtermittel qualitätskriterien für lagereinrichtungen europäische rechtsvorschriften für pflanzenschutzmittel beweise vorstellen maschinenpark begutachten prinzipien des gartenbaus daten sammeln landwirtschaftliche chemikalien landwirte/landwirtinnen beraten beratung und anleitung für nutztierhaltung anbieten umweltdaten analysieren landwirtschaftliche produktionspläne entwickeln tierschutzmanagement prüfen arbeitsaufzeichnungen führen wartungsarbeiten leiten hofbedarf verwalten tierschutz nutzpflanzen überwachen haushaltsgrundsätze landmaschinen