Beruf Lebensmittelproduktionsmitarbeiter / Lebensmittelproduktionsmitarbeiterin

Lebensmittelproduktionsmitarbeiter führen eine oder mehrere Aufgaben in verschiedenen Phasen des Lebensmittelherstellungsprozesses aus. Sie führen Verfahren und Prozesse zur Herstellung von Lebensmitteln und Getränken durch, nehmen die Verpackung vor, bedienen Maschinen manuell oder automatisch, verfolgen vorab festgelegte Verfahren und halten die Vorschriften für die Lebensmittelsicherheit ein.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Grundsätze der Lebensmittelsicherheit

    Wissenschaftlicher Hintergrund der Lebensmittelsicherheit, einschließlich der Zubereitung, Handhabung und Lagerung von Lebensmitteln, um das Risiko lebensmittelbedingter Krankheiten und andere Gesundheitsrisiken zu minimieren.

Fertigkeiten

  • Anlagen in Produktionsstätten überprüfen

    Überprüfen der in der Produktionsanlage verwendeten Maschinen und Geräte. Sicherstellen, dass die Maschinen ordnungsgemäß funktionieren, Einstellen der Maschinen vor der Verwendung und Sicherstellen der ständigen Betriebsbereitschaft.

  • Ausrüstung auseinanderbauen

    Auseinanderbauen von Ausrüstung mithilfe von Handwerkzeugen zur Reinigung der Geräte und zur regelmäßigen betrieblichen Wartung.

  • In unsicherer Umgebung gelassen bleiben

    Zurechtkommen in unsicheren Umgebungen, in denen die Beschäftigten z. B. Folgendem ausgesetzt sind: Staub, rotierenden Maschinen, heißen Oberflächen, Gefrier- und Kühlräumen, Lärm, nassen Böden und sich bewegenden Hebevorrichtungen.

  • Kühlung von Lebensmitteln in der Lieferkette sicherstellen

    Unterschiedliche Verfahren anwenden, um die Temperaturkette von Lebensmitteln und Erzeugnissen auf jeder Stufe der Produktions- und Lieferkette zu wahren.

  • Produktionslinie überwachen

    Überwachen der Produktionslinie, um Probleme wie Staus oder zu vermeiden.

  • Schwere Gewichte heben

    Anheben schwerer Gewichte unter Anwendung ergonomischer Hebetechniken, um körperliche Schäden zu vermeiden.

  • Lagerung von Zutaten überwachen

    Die Lagerung von Zutaten und die Ablaufdaten durch wöchentliche Berichterstattung überwachen, sodass eine gute Bestandsrotation gewährleistet ist und Abfallmengen verringert werden.

  • HACCP anwenden

    Anwendung von Vorschriften in Bezug auf die Herstellung von Lebensmitteln und die Einhaltung der Lebensmittelsicherheit. Anwendung von Verfahren zur Lebensmittelsicherheit auf der Grundlage von HACCP-Grundsätzen (Hazard Analysis Critical Control Points – System der Gefahrenanalyse und kritischen Kontrollpunkte).

  • Management von Rohstoffen unterstützen

    Unterstützung des Managements von Rohstoffen und Anlagen, die von der Produktionsabteilung benötigt werden. Beaufsichtigen des Bedarfs an Material und Benachrichtigung, wenn die Lagerbestände das Meldebestandsniveau erreichen.

  • Maschinen zur Lebensmittel- und Getränkeverarbeitung säubern

    Reinigen von Maschinen, die für die Herstellung von Lebensmitteln oder Getränken eingesetzt werden. Zusammenstellen der geeigneten Reinigungslösungen. Bearbeiten aller Maschinenkomponenten und Sicherstellen, dass sie sauber genug sind, um Abweichungen oder Fehler im Produktionsprozess zu verhindern.

  • Produktionsplan befolgen

    Befolgen des Produktionsplans unter Berücksichtigung aller Anforderungen, Zeitvorgaben und Bedürfnisse. Der Produktionsplan beschreibt, welche einzelnen Waren in jedem Zeitraum hergestellt werden müssen, und spiegelt verschiedene Aspekte wider, wie Produktion, Personalausstattung, Lagerbestände usw. Er ist insofern Grundlage für die Fertigung, als er angibt, wann und wie viel von jedem Produkt nachgefragt wird. Verwenden sämtlicher Informationen bei der tatsächlichen Umsetzung des Plans.

  • Inventar von Produktionswaren pflegen

    Pflegen eines Inventars, das sowohl Rohstoffe als auch Zwischenprodukte und Fertigerzeugnisse enthält. Zählen von Waren und Lagern für die nachfolgenden Produktions- und Vertriebstätigkeiten.

  • GMP anwenden

    Anwendung von Vorschriften über die Herstellung von Lebensmitteln und Einhaltung der Vorschriften im Bereich der Lebensmittelsicherheit. Einsetzen von Verfahren zur Lebensmittelsicherheit auf der Grundlage der guten Herstellungspraxis (Good Manufacturing Practices, GMP).

  • Zutaten in der Lebensmittelproduktion beigeben

    Beigeben der Zutaten in den laut Rezept erforderlichen Mengen unter Berücksichtigung der Art und Weise, wie diese Zutaten beizugeben sind.

  • Hygiene sicherstellen

    Sauberhalten der Arbeitsplätze und der Ausrüstung zum Schutz vor Infektionen und Krankheiten durch Beseitigen von Abfällen und geeignete Reinigungsmaßnahmen.

  • Vorschriften für die Lebensmittel- und Getränkeherstellung anwenden

    Anwenden und Befolgen nationaler, internationaler und interner Anforderungen, die in Normen, Verordnungen und sonstigen Spezifikationen im Zusammenhang mit der Herstellung von Lebensmitteln und Getränken festgehalten sind.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

verpackungsmaschinen bedienen verpackungsflaschen kontrollieren hydrierungsverfahren für speiseöle trocknungsprozesse an waren anpassen blanchierprozess bei mandeln überwachen karbonatisierungsverfahren durchführen moderne brausysteme lebensmittelabfälle entsorgen korrekte warenauszeichnung sicherstellen herstellungsverfahren für würzmittel fertigungslinie für lebensmittelkonserven gesetzgebung zu gesundheitsschutz, sicherheit und hygiene bei eingang von materialien bewertungsverfahren befolgen gabelstapler bedienen automatische prozesskontrolle durchführen verfahren der milcherzeugung extrusionsverfahren anwenden cleaning-in-place durchführen spirituosen reinigen bei der lebensmittelverarbeitung hygieneverfahren befolgen qualität von produkten an der produktionslinie kontrollieren ausrüstung für lebensmittelherstellung einrichten verschiedene trocknungsverfahren für obst und gemüse anwenden reinigung von mehrwegverpackungen küchenausrüstung vorschriftsgemäß handhaben lebensmittellagerung proben kennzeichnen teebeutelmaschinen materialien beigeben ressourcenverschwendung mindern Ölmischverfahren überwachen flaschenreinigungsmaschine beaufsichtigen nichtlebensmittel-abfälle im lebensmittelsektor entsorgen beschichtungsvorschriften überwachen gärungsprozess von nahrungsmitteln homogenisierung von lebensmitteln materialien auswiegen konservierungsverfahren anwenden gemahlene lebensmittel überwachen schokolade formen anhand von rezepten arbeiten zuckerraffination messen qualität von rohstoffen bei eingang kontrollieren homogenität von zucker überwachen produktionsmuster untersuchen reinigungsarbeiten durchführen lebensmittel kühlverfahren unterziehen fliehkraft einhaltung der umweltgesetzgebung im bereich lebensmittelproduktion sicherstellen füllmaschine überwachen